Helmuth Santler – Die Un-Heilige Schrift: Die Entstehung der Bibel. Ein PR-Coup

~ ACHTUNG ~

Alle User, die sich bis einschl. 14.05.2017 registriert haben, können sich mit den ihnen bekannten Zugangsdaten einloggen.
Diejenigen, die sich danach auf der NOX-Hauptseite registriert haben und sich nun einloggen möchten, werden darauf hingewiesen, dass Main und Forum keine vereinheitlichte Benutzerdatenbank haben. Es sind zwei völlig unterschiedliche und getrennte Systeme. Es muss sich für das Forum ein wiederholtes Mal registriert werden!

  • santler1jfsm5.jpg


    Wie entstand die Bibel? Wer ist für den Inhalt verantwortlich? Entscheidungen, die vor mehr als 1.500 Jahren gefällt wurden, haben enorme gesellschaftliche Konsequenzen – bis zum heutigen Tag.


    Was immer Jesus, historisch gesehen, auch gemacht haben mag – das Bild von ihm, das Neue Testament, ist das Resultat einer sorgfältigst über Jahrhunderte kompilierten Schriftensammlung mit einigen klar definierten, strategischen Zielen: eine Kirchenorganisation zu schaffen, die Frauen zu verdrängen, das Monopol über die Erkenntnis an sich zu reißen.


    Anhand der wichtigsten apokryphen (nicht bibeltauglichen) religiösen Schriften und den Gründen für deren Ausschluss aus dem Bibelkanon wird die Entwicklung des Christentums nachgezeichnet: von einer verfolgten jüdischen Sekte zur mächtigsten Kirche der Welt. Eine wahrhaft spannende Lektüre für Gläubige und Ungläubige.


    epub viel Spass

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Jamesdean007 () aus folgendem Grund: reupp

  • LucyBat

    Hat das Thema geschlossen
  • LucyBat

    Hat das Thema geöffnet