Beiträge von Mogwai2613

~ ACHTUNG ~

Alle User, die sich bis einschl. 14.05.2017 registriert haben, können sich mit den ihnen bekannten Zugangsdaten einloggen.
Diejenigen, die sich danach auf der NOX-Hauptseite registriert haben und sich nun einloggen möchten, werden darauf hingewiesen, dass Main und Forum keine vereinheitlichte Benutzerdatenbank haben. Es sind zwei völlig unterschiedliche und getrennte Systeme. Es muss sich für das Forum ein wiederholtes Mal registriert werden!

    MARVELS RUNAWAYS ST. 3

    ?u=https%3A%2F%2Ftse1.mm.bing.net%2Fth%3Fid%3DOIP.1TnWrgfR5eEpKoQJrxCa_wHaEM%26pid%3DApi&f=1


    Gut das es vorbei ist. Die manipulative Beeinflussung von Teenagern hat echt ihren Höhepunkt erreicht. Das Marvel sich dieser Art der Beeinflussung bedient ist sowas von asozial. Die Krönung war der Ausruf eines "ethischen Hackers" : "Nein ich will nicht sterben, bevor Hillary Präsidentin ist" vorher wird grün gegendert, Carolina & Nico sind immer noch ein Paar und Geert ist ganz besonders ein Teil von Wortpolizei & Cancel Culture.

    Was mich echt genervt hat, war eine genetische Impfung gegen undeutbare Stimmen im Kopf - und das in Coronazeiten wo ja die Impfung die einzige Rettung sein soll.

    Jugendliche so zu präparieren ist widerlich.


    Ein wenig Freude machte mir das Einschreiten von Dagger Tandy & Cloak Tyron , genau an der Schwelle von der "maschinellen ausserirdischen Dimension" hin zu den düster magischen Dimensionen von Cloak & Dagger u. Morgan leFé - in die sich die Runaways dann einfügen. Ansonsten gibt es viele Bekenntnisse zu Liebe und Solidarität. Und trotzdem werden gefährliche Alleingänge gemacht und am Ende finden sich alle zusammen und gewinnen.


    Die Umbrella Academy hat mir echt besser gefallen und der Soundtrack ist viel besser - bei den Runaways gab es in 10 Folgen 1 Song der mir gefallen hat.


    Von mir


    1 / 10

    CORBIN NASH



    Rutger Hauer in seiner vermutlich letzten Rolle (2019) - Malcolm McDowell (Uhrwerk Orange) gibt den blinden Seher und Corbin Nash erst Polizist und dann Dämonenkillender Vampir - die Dämonen sind eigentlich auch Vampire. Bevor das losgeht gibt es ein wenig Familienhistorie und die Bösewichte werden vorgestellt und "CageFights" gibt es auch.


    Also leicht zu verknuspernder Splatter für nebenbei, soweit ich weiss ist der Film eine Comicverfilmung und das ist ja eine willkommene Chance für eine Fortsetzung. Mich hat der Film an die "Blade Reihe" erinnert, nur ohne die ganzen Labore und Infusionen.


    Von mir


    4 / 10

    DC LEGENDS OF TOMORROW ST 4


    ?u=https%3A%2F%2Ftse4.mm.bing.net%2Fth%3Fid%3DOIP.baZ7ktye1Dymt6l42vtjSwHaDt%26pid%3DApi&f=1


    Die 4. Staffel hat mir nicht mehr gefallen. Rip Hunter starb am Ende der 3. Staffel - Sara Lance & Roboter Ava Sharpe sind immer noch ein Paar - Rory trinkt immer noch Bier und ist inzwischen Schriftsteller. Jetzt bricht es mir ab, weil ich die Staffel echt nur nebenbei angesehen habe.

    Den Schritt welchen die Legends in der 3. Staffel gemacht haben ist echt reizvoll für mich, allerdings Magie mit technischen Mitteln zu beweisen, wie in der 4. Staffel, finde ich lächerlich.


    In die gleiche Kerbe fällt, das die Regisseure Musicals veralbern wollten - genauso wie romantische Literatur. Die Hölle nimmt eine wichtige Rolle ein und ein cooler homosexueller John Constantine, mit Magie und Suff ist echt zu wenig.

    Als die Legends auch noch ein Drachenei finden war es für mich zu Ende - die Kombination ist einfach nur schlecht.


    Die 16. Folge der Staffel endet mit einem labberigen Hinweis auf eine evtl. Fortsetzung, die echt überarbeitet werden sollte, wenn sich die Produzenten dazu entscheiden.


    Von mir


    2,5 / 10

    THE UMBRELLA ACADEMY ST. 2

    ?u=https%3A%2F%2Ftse2.mm.bing.net%2Fth%3Fid%3DOIP.qG_mNeh2u0KETuW80kdEUAHaEK%26pid%3DApi&f=1  



    https://nox.tv/download/Serien…mbrella-academy-rJwir1HB4



    Luther, Diego, Klaus, 5, Ben, Allison, und die herrliche Vanja retten sich am Ende der 1. Staffel vor der Apokalypse und springen dank 5 in die 60 ´er Jahre des letzten Jahrhunderts.

    Die Landung in dem Zeitbereich geht nicht klar und alle Familienmitglieder finden sich allein, in den entsprechenden Gemütsverfassungen wieder, und 5 findet gleich heraus, das die Umbrella Academy die Apokalypse mitgebracht hat.



    Das ist die Startlage, von der aus die einzelnen Mitglieder losgehen. Während sich die 1. Staffel actionmäßig langsam aufbaut, geht die 2. Staffel gleich richtig los. Der gerettete Hazel (Staffel 1) verstirbt gleich in den 1. Minuten, als er auf 5 trifft. Und es treten auch gleich die Verfolger der Umbrella Academy auf.


    Das Zeitbüro ist natürlich auch am Start, tritt allerdings erst später in brutaler und zynischer Art & Weise, in der Person von Grace, auf. Die losen Fäden laufen gegen Ende eindrucksvoll zusammen.

    Vanja nimmt die Rolle einer selbstbewussten Frau, gemäß ihrer Power ein, und Diego vollzieht, nicht nur optisch, eine selbstbewusste Wandlung.


    Es gibt zynische, lustige und dramatische Szenen und die Musiksammlung ist abermals fantastisch und geht von Frank Sinatra - Bobby Darin - Boney M - the Stranglers - Public Image Ltd u. the Dead South.


    https://popkultur.de/the-umbre…emy-staffel-2-alle-songs/



    Mir hat diese Staffel sehr gut gefallen und habe diese in 2,5 Tagen komplett angesehen und empfehle sie auch gerne weiter.


    Von mir


    8 / 10

    VFW - VETERANS OF FOREIGN WARS





    Nach den positiven Kritiken von ash & Wolfmoon & Sub Harry habe ich mir diesen Film runtergeladen - die "John Carpenter Musik" hat mich auch schon immer fasziniert.

    Allerdings habe ich schon am Anfang gemerkt (seit Fred in der Bar das Licht angemacht hat) was mich erwartet - schnelle Kamerabewegungen im Dämmerlicht - Wackelbilder etc.

    Das ist echt nicht meins, und darum habe erst gezappt und dann ausgemacht - bewundernswert wie ash & Wolfmoon da Genuss rausziehen. Ich bekomme das nicht hin.

    Darum von mir keine Wertung :achselzuck::kp:

    DIE SPUR





    Als erstes : Danke an Dirk2106 für seine Beschreibung dieses Films :Danke:


    Mir fiel es leicht ein Verständnis für diesen Film aufzubauen - es ist die grün neoliberale Ideologie die hier mittels Naturbildern sich beim Zuschauer einschleicht. Nudging in feinster Qualität und ich lehne diese Art entschieden ab. :kotz:


    Ab der Mitte des Films als die ersten Toten auftauchen, werden die Anspielungen unübersehbar, obwohl es dem Zuschauer leicht gemacht wird , die Toten unsympathisch zu finden (Allesamt Jäger & der örtliche Pfarrer). Das mystische Element ist, das lange gedacht wird, das tatsächlich Fluchttiere sich an ihren Mördern rächen könnten.

    Den Racheengel nenne ich nicht, allerdings weise ich darauf hin, das am Ende auf Notwehr plädiert wird, und in den Gesprächen zwischendurch dieser Weg freigeräumt wird.


    Nietzsche sagt : Gott ist tot

    Gott sagt : Nietzsche auch


    Wegen der zu Grunde liegenden Ideologie fällt meine Bewertung negativ aus


    Von mir


    1 / 10

    SPENSER CONFIDENTIAL 2020




    https://nox.tv/download/Filme/spenser-confidential-Sy2RLCJrI




    Der Krimi ist actionmässig aufgepeppt worden und orientiert sich an der Serie "Spenser" aus den 90´ ern. Mark Wahlberg spielt einen jovial arroganten Ex Polizisten mit ungezügelten Gerechtigkeitssinn.

    Am Tag als Spenser aus dem Gefängnis entlassen wird, kommt sein ehemaliger Vorgesetzter zu Tode. Eigentlich hat Spenser vor einen LKW Führerschein zu machen und nach Arizona umzusiedeln - und so beginnt Spensers Einstieg in die kriminalen Abgründe Bostons.


    Der Sidekick Hawk ist der Mitbewohner in seinem Zimmer und MMA Fighter - Spenser selbst ist gut trainierter Boxer, und nimmt Hawk unter seine Fittiche, es gibt abwechslungsreiche Dialoge, und Spenser ist nicht länger der stoische Einzelgänger aus der Serie und hat sogar eine Affärenbeziehung mit einer Frau.


    Am Ende gibt es einen Cliffhanger und ich habe keine Information ob Netflix eine Spenser Serie geplant hat - was allerdings naheliegt.


    Von mir


    5 / 10

    DER TOTE AUS NORDERMOOR - ISLANDKRIMI




    https://nox.tv/download/Filme/…aus-nordermoor-HkPZZBNCb-




    Einfach gestrickter Krimi - ohne allzu aufregende Gewaltszenen - es wird subtil erschreckt, wie Embryos in Nährlösung im Glas - Gehirne in Gläsern, Graböffnungen im Dämmerlicht, isländische Spezialitäten wie gekochter Schafskopf usw.


    Es geht um einen Toten, der erschlagen in seiner Wohnung liegt und im Zuge der Ermittlung um eine Vergewaltigung. Es gibt Nebenschauplätze, wie sterbende Kinder, drogensüchtige Tochter des Kommissars, und natürlich die faszinierende Natur Islands. Am Ende wird der Fall zusehends komplexer, wo auch auf die technischen Möglichkeiten und deren Absichten eingegangen wird.


    Da ich mal kurz auf Island gelebt habe, war es eine grosse Freude, das ich mich an die Gegend erinnert habe und tatsächlich auf Plätze gestossen bin, die ich dort besucht habe.

    Dieses romantische Gefühl fliesst auch in meine Wertung ein.


    Von mir


    6,5 / 10

    CURSED - DIE AUSERWÄHLTE

    Langweilige Serie, obwohl mich die Artus Mythen faszinieren, hier werden die Zeitlinien der Bücher munter durchgemischt, was mich zum zappen veranlasst hat, und erstaunlich ... ich habe nichts verpasst.

    Merlin wird zu einem dauerbetrunkenen königlichen Ratgeber und - Gender sei Dank - wird Nimue zu einer kämpfenden ZauberKönigin mit weiteren Frauen an ihrer Seite. Die Kampfszenen sind sehr brutal - es wird verbrannt, durchbohrt, geköpft & gefoltert.

    Besonders negativ der Anführer der "Paladine", einem Vorgänger der römischen Inquisition. Bei solchen schwachen Serien, warte ich darauf das der Bösewicht sein Leben aushaucht. Und das kam dann auch :warm:.

    Erklärende Szenen werden CGI animiert und als Zeichnung hereingeschnitten.

    Am Ende der letzten Folge fiel den Machern nichts Besseres ein, als den Gullfoss Wasserfall, auf Island mit einer CGI Brücke zu versehen :bescheuert::kp:.

    Es gibt einen schwachen Cliffhanger auf eine 2. Folge , allerdings sind sich die Macher scheinbar auch nicht sicher ob es weitergehen soll.


    Von mir


    2 / 10


    ERIN BROCKOVICH - EINE WAHRE GESCHICHTE



    Erin : Naja - leider habe ich zu wenig Grips - kein Jurastudium und Ed hat längst das Vertrauen in dieses System verloren, stimmt's ?


    Ed : Ja, sie haben Recht, hab ich völlig verloren


    Erin : Also habe ich das gemacht was ich am Besten kann , 634 Männern in 5 Tagen den Schwanz gelutscht , Tja, jetzt bin ich ziemlich erledigt.

    OFFICIAL SECRETS 2019




    https://nox.tv/download/Filme/official-secrets-H1MVlNeB8



    Keira Knightley spielt Katharine Gun - eine GCHQ Sachbearbeiterin, die im Zuge ihrer Arbeit mitbekommt, das die USA - zeitweilige Mitglieder des UN Sicherheitsrates - erpressen will, um den 2. Irakkrieg durch die UN absegnen zu lassen.

    Der Film zeigt sehr glaubwürdig, wie Regierungen arbeiten, um Whistleblower unter Druck zu setzen. Aktuell Julian Assange. Es wird sehr klar gezeigt, was der "Official Secrets Paragraph" der britischen Verfassung mit den Angestellten macht.


    Keira Knightley spielt eine erstaunliche Bandbreite, verschiedenster emotionaler Zustände sehr glaubwürdig, ebenso authentisch werden Journalisten - Staatsanwälte und Anwälte dargestellt.


    Whistleblower sind sehr wichtig für diese Art System, in dem wir leben und das Plädoyer am Ende des Films ist unmissverständlich. Ich mag solche Filme und empfinde es als Aufklärung durch die Hintertür.

    Hoffentlich gibt es mal einen Film über die "Corona Pandemie" das wäre mal was. :totlach:


    Von mir


    8 / 10

    ERIN BROCKOVICH - EINE WAHRE GESCHICHTE 2000




    https://nox.tv/download/Filme/…hre-geschichte-ByBGaUE0ZW



    Ich revidiere meine Meinung über Julia Roberts, diese schöne Frau hat einen sehr exquisiten Rollengeschmack. Allerdings bleibt "Pretty Woman" einer meiner ungeliebten Filme.


    Julia Roberts stellt eine Frau dar, die sich mit Arbeitslosigkeit und 3 heranwachsenden Kindern herumschlägt. Im Verlauf des ansprechenden Films, wandelt sich die absolut optimistische Erin Brockovich in eine resolute Detektivin, die in einem Umweltskandal, für ihren Arbeitgeber einer kleinen Anwaltskanzlei, ermittelt.

    Das Werk, strotzt vor Anspielungen auf das neoliberale System, mit Sex & Konsum und auch die gesammelte Anwaltschaft bekommt ihr Fett weg.


    Ich habe mich richtig gefreut, als am Ende noch die Folie mit den mitwirkenden Protagonisten, ohne CGI Effekte, abgespielt wurde. Echt ein Ärger, das es solche charakterstarke Menschen heute nicht mehr gibt.


    Von mir


    7 / 10


    THE RYTHM SECTION






    Gewöhnliche Action, verzweifelte Frau (Blake Lively) findet sich nach dem Tod ihrer Familie in London in einem Bordell wieder und ist schwer Drogenabhängig.

    Diese Einführung dauert nicht sehr lange und für die Drogenabhängige beginnt ein knüppelhartes Training, auf das sie sich rächen möge.


    Die Actionszenen sind brutal und blutig, und das geheimdienstlich angehauchte Image hält sich an "Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen" und am Ende findet diese schöne Frau den Oberbösewicht und bringt ihn zur Strecke.


    Schön fand ich, das es kein Russland Bashing gab, allerdings schreit Blake Lively für meinen Geschmack zu viel.

    Nach "The Shallows" der 2. Flop den ich mir angesehen habe. Ein Glück bin ich krankgeschrieben und habe viel Zeit - da kommt bei mir kein Ärger auf.


    Von mir


    3 / 10

    Zitat Taupan : Ein DANKE (= GEFÄLLT MIR) tut nicht weh und ist die einzige Wertschätzung für Uploader, die mühsam das Material zusammentragen und es mit hohem Zeitaufwand verbunden ist und für andere völlig bedingungslos zur Verfügung stellen. :*:love:

    Übrigens: Mein Avatar zeigt mein Äppel Ei Pott :):) Zitat Ende





    Lieber Taupan - den Uploadern bin ich sowieso dankbar für jeden Upload.

    Was mich subjektiv ärgert ist, das ich immer noch dem Grund anhänge, dass ich mir meine Vorurteile, bestätigen mag.


    Vielen Dank für diesen Upload :Danke:


    v4SR6s2.gif