Beiträge von Bambi0407

~ ACHTUNG ~

Alle User, die sich bis einschl. 14.05.2017 registriert haben, können sich mit den ihnen bekannten Zugangsdaten einloggen.
Diejenigen, die sich danach auf der NOX-Hauptseite registriert haben und sich nun einloggen möchten, werden darauf hingewiesen, dass Main und Forum keine vereinheitlichte Benutzerdatenbank haben. Es sind zwei völlig unterschiedliche und getrennte Systeme. Es muss sich für das Forum ein wiederholtes Mal registriert werden!

    Hallo ihr Lieben,

    auf einmal krieg ich nur noch Teile von Downloads, dafür piept der JDownloader2 ständig und meldet:

    Captcha für filer.net eingeben um fortzufahren

    Datei xyz.r02 (xxx MB) von filer.net

    Neuer Captcha-Typ erfordert einen echten Browser


    Dieser neue Captcha-Typ erfordert einen echten Browser.

    Bitte löse das Captcha in deinen Browser


    Kontrollkästchen automatisch anwählen (angeklickt, aber grau)

    Browser automatisch öffnen (angeklickt, aber grau)


    Was genau will mir sagen? Das kommt nicht nur bei zB einem bestimmten Film, sondern er lädt einen Teil der rar-Dateien problemlos herunter und dann kommt diese Meldung.

    Die Captcha's hab ich vorher natürlich gelöst, sonst komme ich ja gar nicht an den Link.


    Warum???


    LG Bambi

    Neue Festplatte backonboard, ganz simpel - neue Festplatte. Brauch ich aber nicht, die ist ja nicht voll, nur halt eben FAT32 formatiert.

    Ich arbeite übrigens, schon seit meinem 16 Lebensjahr.

    Bin übrigens weiblich. Steht auch im Profil.
    Nix für ungut.

    @neiber - Das befürche ich eben auch, dass ich für den/die Fernseher das FAT32 brauche.

    FullStop - die Anleitung wäre nicht das Problem, ich hab zum einen Angst, das den Dateien was passiert und zum anderen weiß ich eben nicht, ob mein Fernseher mit NTFS klarkommt.

    Deshalb hatte ich gefragt, ob's nicht ein Programm gibt, das mir die Filme in Teile zerlegt. Für mp3 hab ich so ein Programm, der zerlegt blitzschnell jede mp3 in Teile jeder gewünschten Größe und orientiert sich dabei sogar an Pausen im Ton

    Hallo ihr Lieben,


    ich speicher meine Filme auf externen Festplatten. Aber es gibt hier Filme, die wirklich gigantische Größen haben (zB 8 GB oder mehr).

    Die krieg ich einfach nicht auf meine Festplatte drauf, jedes Mal kommt die Meldung "Datei zu groß für das Zielmedium". Platz genug wäre, trotzdem ist die Datei zu groß.

    So weit ich bisher rausfinden konnte, liegt das wohl daran, dass die Festplatten mit FAT32 formatiert sind, man kann das anscheinend auch umformatieren (in NTFS) - aber ich trau mich das ehrlich gesagt nicht.

    Zum Sichern einer externen hab ich auch gar nicht mehr genügend Platz auf der Festplatte von meinem PC.


    Gibt es ein Programm, das mir die Filme in kleine Teile zerlegt? Für mp3-Dateien hab ich so ein Programm, aber für Filme leider nicht.

    Oder gibt's eine noch einfachere Lösung?


    Ich sag schon mal im Voraus vielen lieben Dank für jeden Tipp und Hilfe

    Viele Serien sind im original viel besser, bestes Beispiel ist der Film Stirb Langsam, yippi ya yeah schweinebacke... im Original, yippi ya yeah Motherfucker. Deutsche Übersetzungen sind oft schlecht gemacht.

    Hm... ja, also für "motherfucker" wüsste ich jetzt aber auch keine wirklich gute Übersetzung :saint:

    Oh man, hätte ich das mal eher gewusst mit dem Login auf der Main Seite und dem verschwinden der Captchas :-D hab mich immer nur im Forum eingeloggt und mich still und leise über die Verkehrsschilder aufgeregt. Super dass das nach Anmeldung weg fällt.

    Upps. Das wusste ich auch nicht. Bin auch immer nur im Forum eingeloggt...
    Danke!

    hm...
    Originalversion und andere Tonspur ist nicht (immer) so ganz das selbe.

    zB die Serie QUINCY. Die ist in der deutschen TV-Version gekürzt und das auch noch so dermaßen grottig, dass die deutsche Version wirklich deutlich leidet, die ganze Spannung ist raus.

    Ob das öfter der Fall ist, weiß ich jetzt allerdings nicht.

    Nur mal so als Anmerkung