Beiträge von dieman

~ ACHTUNG ~

Alle User, die sich bis einschl. 14.05.2017 registriert haben, können sich mit den ihnen bekannten Zugangsdaten einloggen.
Diejenigen, die sich danach auf der NOX-Hauptseite registriert haben und sich nun einloggen möchten, werden darauf hingewiesen, dass Main und Forum keine vereinheitlichte Benutzerdatenbank haben. Es sind zwei völlig unterschiedliche und getrennte Systeme. Es muss sich für das Forum ein wiederholtes Mal registriert werden!

    Cabot, Meg - Plötzlich blond 01 - Plötzlich blond
    41ucJARjZ4L.jpg Beauty-Sessions und It-Girl-Getue findet die superintelligente Emerson Watts eigentlich total doof. Wer so blond ist wie Super-Beauty Nikki Howard, kann doch eigentlich nur blöd sein, oder?Doch ein unglücklicher Zufall will es, dass Emerson eines Tages im schönen Körper jener Nikki Howard aufwacht. Plötzlich ist sie beliebt und begehrt und die süßesten Jungs stehen Schlange. Vielleicht ist blond sein doch ganz nett, denkt Emerson? Wäre da nicht ihr bester Freund und heimlicher Schwarm Christopher, der völlig immun gegen ihre neuen Reize zu sein scheint ... Ein Christopher-Eroberungsplan muss her, aber plötzlich!
    Cabot, Meg - Plötzlich blond 02 - Neues von der Superbeauty wider Willen
    511OX2iIhNL._SX322_BO1,204,203,200_.jpg
    Kaum hat Em Watts alias Nikki Howard sich an ihr neues Leben als Superbeauty gewöhnt, da schlägt das Schicksal bereits wieder zu: In der größten TV-Weihnachtsgala der Welt soll sie als halbnackter Engel in Dessous auftreten! Dann kreuzt auch noch ein Typ auf, der sich als ihr (besser: Nikkis!) Bruder ausgibt und von ihr verlangt, mit ihm nach der spurlos verschwundenen Mutter zu suchen. Und das Allerschlimmste: Ihre große Liebe Christopher scheint weiterhin als einziger männlicher Erdenbewohner gegen ihre neuen weiblichen Reize immun zu sein. Anstatt sich ihr, NIKKI, zu nähern, ist er wild entschlossen, den vermeintlichen Tod seiner besten Freundin Em zu rächen ...
    Cabot, Meg - Plötzlich blond 03 - Superbeauty in Gefahr
    51wctyCtIFL._SX339_BO1,204,203,200_.jpg                                                                                                                                                                         Was wäre, wenn ... ich plötzlich schön wäre?
    Em Watts steckt immer noch im Körper der schönen Nikki Howard, und sie ist kurz davor, die Hintergründe ihres Body Switchs aufzudecken … denn die wahre Nikki lebt, und sie weiß alles. Doch Nikki ist nur unter einer Bedingung bereit, die Wahrheit preiszugeben: Sie will ihren Körper zurück – der jetzt eigentlich Ems Körper ist! Nun kann nur Christopher helfen, aber springt er über seinen Schatten?
    buttondownloadblau_13kkdu.png

    REUP aus Post #1


    Perutz, Leo - Der Judas des Leonardo

    Perutz, Leo - Der schwedische Reiter

    Perutz, Leo - Die dritte Kugel

    Perutz, Leo - Nachts unter der steinernen Brücke

    Perutz, Leo - Turlupin

    Perutz, Leo - Zwischen neun und neun


    buttondownloadblau_13kkdu.png

    Teil-REUP (alles epub)


    Stein, Uli - PC fuer Anfänger und DAU s

    Stein, Uli - Pisa-Alarm!

    Stein, Uli - SPD

    Stein, Uli - The very best of

    Stein, Uli - Ulli Steins Tierleben 01


    buttondownloadblau_13kkdu.png

    Pollan, Michael - Lebens-Mittel: Eine Verteidigung gegen die industrielle Nahrung und den Diätenwahn
    414c20rwQzL._SX339_BO1,204,203,200_.jpg                                                                                                          
    „Je mehr wir uns über Ernährung Sorgen machen, desto weniger gesund werden wir“, schreibt Michael Pollan. Er reduziert seine Ernährungstipps auf den Satz: „Esst Nahrung, nicht zu viel und überwiegend Pflanzen“ und plädiert im Übrigen dafür, das Essen dem gesunden Menschenverstand zu überlassen. Ein vergnüglicher Antiratgeber, der auf erfrischende Weise gegen den Strich gebürstet ist. Er macht Schluss mit dem Diätenwahn und gibt uns endlich die Lust am Essen zurück.
    buttondownloadblau_13kkdu.png
    Zingler, Peter - Im Puff - Geschichten von Freiern und Huren
    511gUdspyML.jpg                                                                                                 Der erfahrene Barkeeper Marcel erzählt über Zuhälter, Prostituierte und Freier, die er durch seinen Job gründlich kennengelernt hat. Es geht um Geld und Sex, um Macht und Ohnmacht, um falsche Liebe und echte Treue.
    "Wie ein Tier sieht er aus", dachte sie, war aber nicht überrascht, als der Mann sie zärtlich streichelte. Sie wusste wie ihre Kolleginnen, dass dicke Männer oft Genussmenschen sind - nicht nur beim Essen. Trotz einer gewissen körperlichen Unbeweglichkeit sind sie unermüdliche und einfühlsame Liebhaber. Nachdem Anopolus die Frau mit Händen und Mund vorbereitet hatte, ließ er sie auf sich steigen.
    buttondownloadblau_13kkdu.png
    Panthel, Kerstin - Das zweite Element
    41COtOVAoeL._SX351_BO1,204,203,200_.jpg Nicht zum ersten Mal begegnet ein Vampir der überragenden Macht einer Elementara. Nicht zum ersten Mal giert ein Schattenwesen danach, diese Macht zu kontrollieren. Nach vielen Menschengenerationen ist es soweit: Wie vor ihm sein Vater Simon hat auch Fearghas lange auf diesen Moment gewartet...
    "Wenn er sieht, was du im Begriff bist zu werden, wird er alles tun, um dich zu bekommen. Alles! Er weiß dann genau, dass seine Suche ein für alle Male bei dir ein Ende gefunden hat und er am Ziel seiner Träume ist. Er darf auch weiterhin nicht mal ahnen, dass du die Gesuchte bist..."
    Panthel, Kerstin - Schatten des Einst - Die Wiedergeburt
    41v5DfverHL._SX351_BO1,204,203,200_.jpg                                                                        Während der Wind mir die offenen Haare ins Gesicht wehte, waren meine Gedanken weit fort von hier in der Vergangenheit. Wie immer wenn ich hierherkam. Ich hatte schon lange aufgehört zu zählen, wie oft ich schon hier gestanden hatte! Und schon lange aufgehört, alles zu hinterfragen. Antworten würde ich keine erhalten – und wenn doch, dann wären sie unzureichend und nicht zufriedenstellend. Denn hätte es eine Möglichkeit gegeben, dass nur ich gestorben wäre, ich hätte sie ohne zu zögern ergriffen…
    buttondownloadblau_13kkdu.png
    Bryan Edgar Wallace wurde im April 1904 als Sohn des britischen Schriftstellers Edgar Wallace und dessen erster Frau Ivy Wallace, geborene Caldecott, geboren. Wallace benannte ihn nach dem amerikanischen Senator William Jennings Bryan, mit dem er befreundet war. Bryan Edgar ging auf die Oundle School und später auf das Emanuelle College in Cambridge, anschließend war er Offizier der britischen Armee. Nach seiner Militärzeit arbeitete er als Drehbuchautor bei British Lion, der Gaumont British Picture Corporation, Twentieth Century Fox und anderen Filmgesellschaften, bevor er für zwölf Jahre als Sekretär in der britischen Botschaft in Madrid arbeitete.
    Orsi, Guillermo - Im Morgengrauen
    51rGR7xTE-L.jpg                                                                                                                                             Tod am Rande der Welt Dezember 2001. Argentinien kurz vor dem Staatsbankrott. Es gärt in den Städten. Tausende haben über Nacht ihr ganzes Geld verloren, sie ziehen vor die Banken, protestieren lautstark gegen die Regierung, es kommt zu Plünderungen und Razzien in den Slums. Durch einen Anruf wird der Handelsvertreter Gotán Martelli mitten ins Epizentrum dieser Staatskrise geworfen. Edmundo Cárcano, hohes Tier beim Ölkonzern CPF, fleht ihn an, sofort zu ihm zu kommen. Als Martelli bei seinem Freund eintrifft, ist dieser tot. Und seine junge Geliebte liegt kurz darauf ermordet in Gotáns Bett. Als dann auch noch Cárcanos Tochter entführt wird, ist Martellis detektivischer Spürsinn geweckt.
    buttondownloadblau_13kkdu.png
    Orsenna, Erik - Cristobal oder Die Reise nach Indien
    51YXCB-jxAL.jpg Bartolomeo Columbus, der Bruder des großen Entdeckers, ist der grandiose Erzähler dieses Romans: In prächtigen Farben schildert er das Leben in Lissabon am Ende des 15.
    Jahrhunderts. Es ist die Stadt der Seefahrer und Kartographen, der Gelehrten und Hafenhuren, in der täglich wundersame Tiere, Menschen und Dinge aus unbekannten Gegenden eintreffen. Hier ergreift auch die beiden ungleichen Brüder das Fieber der Entdecker. Über Jahre hinweg planen und erforschen sie besessen die neue Route nach Indien, bevor sie in See stechen können… Ein phantastischer, atmosphärisch dichter Roman, eine Hymne auf die Seefahrt, die Bruderliebe und die Neugier der Entdecker.
    Orsenna, Erik - Lied für eine geliebte Frau
    51T72aO0gmL._SX309_BO1,204,203,200_.jpg                                                    
    Vier gemeinsame Jahre waren dem Erzähler und seiner großen Liebe vergönnt, bevor sie starb. Alleingelassen will er einen Weg finden, wie er mit der Geliebten weiterleben kann. Er begibt sich auf die Suche nach seinen Erinnerungen – und dem Ort, an dem die Toten sind. Er befragt die Menschen in seiner Umgebung, wendet sich an Experten, fremde Religionen und Kulturen. Während er sich weigert, den Verlust hinzunehmen, wird die Geliebte erneut Begleiterin seines Lebens.
    buttondownloadblau_13kkdu.png

    Beitrag verschoben nach: Ebert, Sabine - Autorensammlung

    O'Rourke, Erica - Der Weg in die Dunkelheit 01 - Die Erwählte
    51u6HivZAPL._SX332_BO1,204,203,200_.jpg Mo Fitzgerald wollte nur ein normales Leben führen. Aber als ihre beste Freundin ermordet und sie selbst von mysteriösen Kreaturen gejagt wird, ist nichts mehr, wie es war. Mo lernt eine Welt kennen, an deren Existenz sie nie glaubte. Plötzlich befindet sich die junge Frau mitten in einem Krieg geheimnisvoller magischer Kräfte. Jetzt muss sie sich entscheiden – zwischen zwei Welten, zwei Schicksalen und zwei ebenso faszinierenden wie gefährlichen Männern …

    O'Rourke, Erica - Der Weg in die Dunkelheit 02 - Die Wächterin
    514wg+Scj7L._SX336_BO1,204,203,200_.jpg Ohne die Liebe könnte das Leben so einfach sein. Doch ihren Gefühlen für den gut aussehenden Colin kann Mo Fitzgerald ebenso wenig entkommen wie den düsteren Geheimnissen in ihrer Familie. Und dann tritt auch noch der faszinierende Luc wieder in ihr Leben und zieht Mo in einen Kampf uralter magischer Dynastien … und in seinen Bann. Hin und her gerissen zwischen den beiden Männern in ihrem Leben ahnt Mo nicht, dass Luc ihr einiges verschweigt – und dass auch Colin ein finsteres Geheimnis hat …
    O'Rourke, Erica - Der Weg in die Dunkelheit 03 - Die Schöpferin
    519923qg4VL._SX331_BO1,204,203,200_.jpg                                                                                                        Mo Fitzgerald hat sich entschieden: für ein Leben in Chicago, für eine Zukunft mit Colin – und damit gegen den mysteriösen Luc und die Magie. Aber dann erheben sich erneut die übernatürlichen Mächte und ein Krieg bricht aus, der auch Mos normales, menschliches Leben bedroht. Je mehr Mo sich bemüht, ihre zwei Welten voneinander zu trennen, desto tödlicher werden die Konsequenzen. Plötzlich muss sie alles riskieren: ihr Leben, ihre Liebe, ihre Zukunft. Oder sie wird alles verlieren!
    buttondownloadblau_13kkdu.png
    O'Rouke, Sally - Die Frau vom Leuchtturm
    517ocidxkvL._SX313_BO1,204,203,200_.jpg                                                                                                                    Um den tragischen Tod ihres Verlobten zu verwinden, zieht sich die junge New Yorkerin Susan Marks in die leerstehende viktorianische Familienvilla auf Rhode Island zurück. Doch in der Einsamkeit des kleinen Ortes findet sie keine Ruhe. Denn eines Nachts erwacht sie aus einem Traum – und sieht eine junge Frau am Fenster stehen. Mit traurigem Blick scheint diese zum Leuchtturm hinüberzuschauen … Neugierig geworden, beginnt Susan nachzuforschen. Ihr zur Seite steht Dan Freedman, Künstler und Sprössling der Gründerfamilie des Ortes. Gemeinsam stoßen sie auf die tragische Geschichte von Susans Großtante Aimee, und auf ein dunkles Geheimnis in Susans eigenem Leben …
    buttondownloadblau_13kkdu.png