EMDB - Eric's Movie Database

~ ACHTUNG ~

Alle User, die sich bis einschl. 14.05.2017 registriert haben, können sich mit den ihnen bekannten Zugangsdaten einloggen.
Diejenigen, die sich danach auf der NOX-Hauptseite registriert haben und sich nun einloggen möchten, werden darauf hingewiesen, dass Main und Forum keine vereinheitlichte Benutzerdatenbank haben. Es sind zwei völlig unterschiedliche und getrennte Systeme. Es muss sich für das Forum ein wiederholtes Mal registriert werden!


Fragen oder Probleme?

Bei Problemen erstelle bitte ein Ticket in unserem Support-System! Bitte unbedingt angeben, auf welchen Account ihr euch bezieht (Username) und - zur Authentifizierung - welche E-Mail-Adresse hinterlegt wurde!

  • Wenn Filme auf der Festplatte liegen, dann ist das schon klar.
    Aber ich kann ja nicht alle Filme von mir auf die Festplatte legen. Soviele Festplatten habe ich nicht.
    Mir geht es nur um die reine Archivierung, ohne Filme auf der Festplatte zu haben..


    Nun gebe ich Star Trek ein. Er listet 11 Spielfilme. Nun möchte ich gerne alle anklicken und das Programm fügt alle mit einem Rutsch ein.


    Wenn das bei diesem Programm nicht funktioniert, ist das Programm für mich nicht sinnvoll.

  • Ich hoffe ich habe Dein Problem richtig gedeutet und kann Dir aus Deiner Misere helfen.


    Einstellungen- Alle Filme (erneut) abfragen "" Auswahl bei mehreren Treffern überspringen"" Haken setzen und OK!


    Festplatte- Ordner- ("angeschlossenes Medium" wo Deine Startreks etc. drauf sind) Dateien anklicken und OK!!


    Alle Dateien wo die EMDB sich sicher ist speichert Die, den Rest wiederholt Die EMDB Film für Film mit ´ner Liste wo Du manuell anklickst !!


    Hoffe so ist das gewollt, sonst meinereiner anklicken irgendwie kriegen wir das schon hin!
    Gruß

  • Hallo Biff-O!
    Ich weiß zwar nicht genau ob ich Dich richtig verstanden habe aber fals doch, hier ein Tip.
    Du kannst ja auch, wenn es nicht automatisch geht, manuell hinzufügen. Dazu klickst Du oben links auf hinzufügen, gibst den Titel ein und klickst IMDB abfragen.
    Die für Dich relevanten Daten kanst Du ja nachträglich einfügen. Dauert zwar alles ein wenig länger aber um erst mal eine vernünftige Übersicht über seine Sammlung
    zu bekommen, ist es das schon wert.
    Hoffe ich konnte Dir weiterhelfen.

    24931399kq.gif                                                                                          24932369dw.gif


    Es ist kein Zeichen von Gesundheit, an eine von Grund auf kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein

  • Schwächen scheint das Programm bei Drehbuchautoren zu haben. Wie da welche Daten übernommen werden, erschließt sich mir nicht.


    So wurden laut meinen EMDB-Einträgen fast alle Kubrick-Filme von Woody Allen geschrieben. Ohne Komik ist das natürlich nicht, aber falsch ist es trotzdem.

  • Diesen kleinen Bug hab ich auch, nur ist bei mir fast jedes Drehbuch von Simon Pegg und ich hab noch immer nicht rausgefunden

    woran das liegt. X(;)

    24931399kq.gif                                                                                          24932369dw.gif


    Es ist kein Zeichen von Gesundheit, an eine von Grund auf kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Sub Harry ()

  • Hallo Sub Harry.



    Zitat

    Ich weiß zwar nicht genau ob ich Dich richtig verstanden habe aber fals doch...


    So, wie sich EMDB Filme auf automatisierte Weise hinzufügen lassen, will ich einfach nur Dateien mit der Endung "disc" hinzufügen. Diese Dateien sollen also sozusagen genau so behandelt werden wie Filmdataien (avi, mkv etc.).



    Zitat

    Du kannst ja auch, wenn es nicht automatisch geht, manuell hinzufügen.


    Ja, das würde theorethisch natürlich gehen (jedenfalls, falls das Programm derartige Dateien überhaupt verarbeiten kann, wovon ich momentan nicht ausgehen würde), aber praktisch wohl nicht (sinnvoll) umsetzbar wegen der Menge. Auch sollte das eigentlich jeder Film-Manager können.



    Zitat

    Hoffe ich konnte Dir weiterhelfen.


    Ja, natürlich, durchaus. Dankesehr.



    Zitat

    Schwächen scheint das Programm bei Drehbuchautoren zu haben. Wie da welche Daten übernommen werden, erschließt sich mir nicht.



    Es gibt ja offenbar kein Forum für das Programm, in dem man fragen könnte oder sonst eine Möglichkeit dazu, so daß auch wegen der (zu) vielen "Schwächen" das Programm für mich maximal nur sehr eingeschränkt nutzbar wäre. Ich fand noch keine Möglichkeit automatisiert Serien hinzuzufügen. Auch müssen wohl jedes Mal die Ordner, nachdem neue Filme hinzugekommen sind, in denen die Filme gespeichert sind in EMDB erneut eingegeben werden.



    Ein großer Vorteil ist, daß das Programm alle Daten getrennt von den Medien speichert, sie somit auch verfügbar sind, wenn externe Platten nicht angschlossen sind, auf denen sie gespeicheichert sind. Und vor allem auch kann man es so zusätzlich zu anderen Filmmanagern verwenden ohne Konflikte.

    Windows 10 Home, 64bit

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Biff-O ()

  • Hallo,

    ich hole das Thema wenn´s OK ist nochmals hoch.


    Das EMDB erscheint mir vom Grundsatz her ja ein tolles Tool zu sein. Habe jetzt nur mal ein Datenschutz-Frage. Das Tool kann ja u.a. auch die Festplatte nach entsprechenden Dateien durchsuchen und mit der Internet Datenbank abgleichen. Auch erfolgt hier wohl ein ständiges automatisches Update. Habt Ihr denn keine Befürchtungen dass das Tool Eure IP mal an irgendwelche Stellen schicken könnte?


    Gibt es gute Alternativen zu diesem Tool?


    Gruß Longan

  • Ich arbeite seit über vier Jahren mit dem Programm und habe noch nie Probleme festgestellt die darauf hinweisen könnten das die IP weiter vermittelt wird.

    Sämtlich Updates sind nur weiterentwicklungen des Programms. Solltest Du Dir aber unsicher bezüglich Deiner Festplatte sein, brauchst Du sie ja nicht vom

    Programm durchsuchen lassen sonder kannst ja auch manuell eingeben und dann IMDB abfragen.

    24931399kq.gif                                                                                          24932369dw.gif


    Es ist kein Zeichen von Gesundheit, an eine von Grund auf kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein

  • Genau so mache ich es auch. Die Festplatte durchsuchen lassen, macht für mich auch wenig Sinn, da ich öfter was verschiebe. Von Hand den Titel eingeben und dann über die IMDB suchen lassen, ist für mich optimal. Ich nutze das Tool auch schon seit Jahren und vertraue dem "Macher". Gesunde Vorsicht finde ich ok, mehr aber auch nicht.

  • Hallo,

    danke für die Rückmeldungen zum EMDB. Die Webseite vom Hersteller zeigt keine Hinweise darauf, ob man Daten, IP oder sonstiges speichert, weiter gibt, oder sonst wie verwendet. Nun ja.......


    Drei konkrete Fragen zum EMDB:

    Wenn man sich die Datenbank mit dem EMDB aufgebaut hat, kann man dem Programm anschließend untersagen Updates zu machen?


    Kann man die mit EMDB aufgebaute Datenbank anschließend auf eine externe Festplatte speichern (ich meine nicht exportieren in TXT oder so)? Ich frage nur, sollte mal der PC abschmieren und man gezwungen sein neu aufzusetzen. Gibt es danach eine Möglichkeit die Datenbank wieder neu zu importieren?


    Sollte mal EMDB einen Film nicht im Internet finden, hätte ich dann die Möglichkeit diesen manuell in die Datenbank einzufügen?


    Gruß

    Longan

  • Updates kannst Du jederzeit unterbinden, EMDB fragt Dich ja vorher. Die Datenbank kannst Du sichern unter Einstellungen - Datenbank, und natürlich kannst Du Filme manuell hinzufügen. Manchmal musst Du es sogar, weil Du über IMDb nichts findest.

    Nachtrag, unter Einstellungen - Datenbank kannst Du auch wiederherstellen.

  • Kann man die mit EMDB aufgebaute Datenbank anschließend auf eine externe Festplatte speichern (ich meine nicht exportieren in TXT oder so)? Ich frage nur, sollte mal der PC abschmieren und man gezwungen sein neu aufzusetzen. Gibt es danach eine Möglichkeit die Datenbank wieder neu zu importieren?

    Die ganze Datenbank wird unter Dokumente - EMDB abgelegt. Von dort kannst du sie kopieren und auf einer externen Festplatte speichern. Sollte der PC mal abkacken

    einfach die EMDB Software neu installieren und die Dateien von der externen zurück kopieren.

    P.S.

    Die Updates lohnen sich, da sich das Programm immer noch sehr positiv weiter entwickelt

    24931399kq.gif                                                                                          24932369dw.gif


    Es ist kein Zeichen von Gesundheit, an eine von Grund auf kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein

  • Also,ich war ja auch ERST begeistert von EMDB!Aber nun spinnt das Programm total bei mir.Er zeigt mir Cover und Inhalt von ein und demselben Film doppel und dreifach an,obwohl es ein anderer Filmtitel ist!Gebe ich im Titel zb "Kill Bill" ein,zeigt er mir irgendwas von einer Doku und erst garnicht den Filminhalt!!!Nachtteil ist auch,das es kein Deutsche Forum oder so für die Bedienung und Einstellung gibt!