Gratis / Kostenlose Games

~ ACHTUNG ~

Alle User, die sich bis einschl. 14.05.2017 registriert haben, können sich mit den ihnen bekannten Zugangsdaten einloggen.
Diejenigen, die sich danach auf der NOX-Hauptseite registriert haben und sich nun einloggen möchten, werden darauf hingewiesen, dass Main und Forum keine vereinheitlichte Benutzerdatenbank haben. Es sind zwei völlig unterschiedliche und getrennte Systeme. Es muss sich für das Forum ein wiederholtes Mal registriert werden!

  • In diesem Thread wird über Aktionen benachrichtigt, wenn es irgendwo mal etwas kostenlos "abzugreifen" gibt.


    Bitte in diesem Thread der Übersicht wegen nur Angebote mit Namen und Link benennen, Free2Play-Titel (also was ohnehin immer kostenlos ist) sind ausgeschlossen! Hier geht es ausschl. um Spiele, die regulär etwas Kosten und im Rahmen einer Aktion ausnahmsweise temporär kostenlos sind.
    Diskussionen oder Danksagungen bitte in das Thema Gratis / Kostenlose Games - Diskussion!


    EDIT: BITTE KENNZEICHNET EURE BEITRÄGE MIT "AKTION BEENDET" WENN DAS SPIEL NICHT MEHR GRATIS ANGEBOTEN WIRD!!!

    33324618eg.png

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von LucyTheBat ()


  • Bei Gog.com ist für kurze Zeit das Spiel Shadow Warrior Classic Complete für Windows, Mac und Linux erhältlich.


    Die Online-Spieleplattform Gog.com verschenkt aktuell mal wieder ein Spiel. Dieses Mal das schon vor 21 Jahren erschienene Spiel Shadow Warrior Classic Complete. Das Spiel für Windows, Linux und Mac kann der eigenen Spielbibliothek hier kostenfrei hinzugefügt werden. Wie bei allen Gog.com-Titeln gilt: Sie erhalten das Spiel ohne Kopierschutz und es sollte auch unter aktuellen Betriebssystem-Versionen, wie etwa Windows 10, problemlos laufen.


    Shadow Warrior bietet eine mit äußerst schrägem, asiatischen Humor erzählte Geschichte. Sie übernehmen die Rolle von Lo Wang, der im Auftrag der Zilla Enterprise ein legendäres Schwert beschaffen soll und ein äußerst abwechslungsreiches Abenteuer durchlebt. Dabei kommen nicht nur Pistolen und Gewehre zum Einsatz, sondern auch Schwerter und Magie. Die Complete-Edition enthält neben dem Hauptspiel auch die beiden Erweiterungen Wanton Destruction und Twin Dragon. Als Zugabe gibt es außerdem auch noch den Soundtrack in den Formaten MP3 und Flac.


    Zum Download: Shadow Warrior Classic Complete

    Kleiner Extra-Tipp: Alle aktuell bei Gog.com frei erhältlichen Spiele und DLCs finden Sie auf dieser Seite. Ein paar Empfehlungen:


    Quelle: https://www.pcwelt.de/a/gog-co…shooter-klassiker,3451402


    Ich hoffe es ist der richtige Bereich, ansonsten bitte verschieben oder löschen.

  • Dieses kostenlose PC-Spiel lässt euch eine NASA-Basis auf dem Mars erforschen


    Die NASA hat gemeinsam mit dem Entwickler von Homeworld: Deserts of Kharak eine Mars-Basis in einem Videospiel umgesetzt. Das kann nun kostenfrei herunterladen werden. Damit soll gezeigt werden, was in 100 Jahren möglich sein könnte.


    Die NASA hat es gerade geschafft, die Sonde InSight in der Ebene Elysium Planitia auf dem Mars zu landen. Langfristig will die US-Weltraumbehörde auch Menschen auf den roten Planeten bringen. Dafür hat sie immer wieder mit Wettbewerben verschiedenste Ideen eingeholt, wie dauerhafte Behausungen und Arbeitsstätten auf dem Mars ausschauen könnten. Bereits im vergangenem Jahr hatte sich das Jet Propulsion Laboratory, das die Satelliten und Raumsonden der NASA konstruiert, auch mit dem Videospielentwickler Blackbird Interactive zusammengetan, um eine virtuelle Mars-Basis zu entwerfen, wie sie im Jahre 2117 existieren könnte.


    Das Entwicklerstudio aus Vancouver, Kanada ist eigentlich für Homeworld: Deserts of Kharak bekannt. In dem Prequel-Ableger zur Kult-Weltraumtaktiksaga Homeworld übernehmen die Spieler die Kontrolle über ein Flugzeugträger-ähnliches Wüstenfahrzeug, Fuß- und Fahrzeugtruppen, die losgeschickt werden, um ein uraltes Raumschiff auf einem kargen Planeten zu bergen. Zusammen mit dem NASA-Wissenschaftler Jeff Norris und seinem Team haben die Spielemacher auf Basis von Deserts of Kharak einen kleinen Abschnitt des Mars nachgebaut und mit einer fiktiven Basis bestückt, wie sie die US-Weltraumbehörde für möglich hält.



    Riesenkuppeln und Untergrundquartiere

    Die Mars-Basis trägt den Namen Eagle Base und liegt im Gale-Krater am Fuße des Mount Sharp – unweit der Stelle, wo einst Curiosity gelandet ist. Diese Gegend wurde mit Hilfe von echten Terrain-Daten und Bildern der HiRise-Kamera des Mars Reconnaissance Orbiter möglichst detailliert gestaltet. Die Basis selbst verfügt über eine riesige Zentralkuppel unter der sich die Siedler aufhalten und gefiltertes Sonnenlicht, eine offene Umgebungen und nahezu erdähnliche Atmosphäre genießen können. Dazu gibt es Start- und Ladebahnen für Raumschiffe, unterirdische Wohnanlagen, große Kommunikationsantennen und ein Atomkraftwerk, das für Energie sorgt.


    Das Project Eagle getaufte „interaktive Modell“ war erstmals auf dem Spieleentwicklerkongress DICE 2017 vorgestellt worden. Nun wurde es auf der PC-Game-Download-Plattform Steam veröffentlicht – kostenfrei. Viel zu tun gibt es für den Spieler dabei nicht. Es lässt sich hauptsächlich die detailverliebt gestaltete Mars-Basis betrachten, ein Sensor-Modus zeigt neben den oberirdischen auch unterirdische Anlagen an, die über das Darüberfahren mit der Maus in Textform erklärt und beschrieben werden. Ebenso lassen sich die Tag- und Nachtzeiten durchschalten und ein futuristisches Shuttle zur Erde starten.

    wired.de



  • RoseZeller

    Hat das Thema oben abgelöst
  • MS-DOS-Games: Internet Archive veröffentlicht 2500 weitere Spieleklassiker


    Bei archive.org gibt es Spiele-Nachschub: 2500 weitere Titel können im Browser gespielt werden, darunter "Ultima Underworld" und "The Secret of Monkey Island".


    Das Internet-Archiv archive.org hat seine Sammlung an kostenlosen zugänglichen und im Browser lauffähigen Spieleklassikern erheblich aufgestockt: 2500 MS-DOS-Spiele, überwiegend aus den 80er und 90er Jahren, sind nun dazugekommen. Darunter befinden sich bekannte Titel wie das Buddelspiel "Digger" von 1983, der Plattformer "Mr. Blobby" von 1994, das futuristische Rennspiel "WipeOut" von 1995, der Adventure-Klassiker "The Secret of Monkey Island" (1990) sowie die Rollenspiele "Ultima Underworld – The Stygian Abyss" und "Wizardry VII – Crusaders of the Dark Savant" (beide 1992)

    Nicht immer läuft die Emulation rund

    In einem Blogbeitrag schildert der Verantwortliche Jason Scott Einzelheiten zu dem Projekt. Man habe zwar immer wieder einzelne Spiele hinzugefügt, aber dies sei das größte Update bislang. In Fällen, wo dies möglich war, wurde auch das Handbuch zum Spiel verlinkt. Scott weist aber auch auf einige Fallstricke hin: Manchmal laufe die Emulation im Browser zu langsam, insbesondere auf älteren Computern, und nicht alle Titel seien amüsant zu spielen.


    Gesammelt und vorbereitet hat die Spiele das Projekt eXoDOS, verantwortlich für die Emulation ist jedoch Scott – wer auf technische Schwierigkeiten stößt, kann sich an ihn wenden. In einigen Fällen muss die Browser-Emulation auf ein CD-ROM-Image zugreifen und einen entsprechend mehrere Hundert Megabytes großen Download bewältigen. Wem das zu aufwändig ist, soll sich besser an einen der vielen Titel mit geringer Datenmenge halten, rät Scott.

    Textadventure-Klassiker "Adventure" ist auch dabei

    Im Blogbeitrag hebt Scott auch einige Spiele-Perlen hervor, an denen ihm besonders liegt. Neben den oben bereits genannten Titeln ist aus Scotts Liste vor allem der Textadventure-Klassiker "Adventure" erwähnenswert. Das Spiel erschien zuerst 1975 oder 1976 auf Mainframesystemen und war auch als "Colossal Cave Adventure" bekannt. Die Version für IBM DOS von 1981 erhielt die Bezeichnung "Microsoft Adventure" und war zugleich die erste kommerzielle Portierung eines Mainframe-Titels für einen PC.


    Wer die neuen Spiele durchstöbern will, kann die nach dem Datum des Einstellens sortierte Liste der Spielebibliothek aufrufen. Bereits 2014 hatte Scott beim Internet Archive 900 Arcade-Spiele für den Browser bereitgestellt. Im Jahr darauf folgten 2400 MS-DOS-Spiele, darunter befanden sich Perlen wie "Prince of Persia", "Lemmings" und "Commander Keen".

    heise.de

  • Jump 'n' Run-Kult Rayman Legends jetzt kostenlos im Epic Games Store


    In dieser Woche verschenkt Epic Games das Kultspiel "Rayman Legends". Das Spiel ist von 2013 und eines der besten Jump 'n' Run Spiele aller Zeiten. Das Spiel kann wie gewohnt kostenlos über die Shopseite bezogen werden sofern ein ebenfalls kostenloses Nutzerkonto beim Betreiber vorhanden ist.




    Eins der besten Spiele überhaupt. :spielen: :perfekt:

  • LucyTheBat

    Hat das Thema oben angeheftet
  • Epic Games Store verschenkt jetzt den Landwirtschafts Simulator 19


    Der Epic Games Store verschenkt derzeit noch bis zum 6. Februar 2020 den "Landwirtschafts-Simulator 19". Die Version von 2019 hat eine komplette Grafik-Überarbeitung bekommen und garantiert ein paar Stunden Spielspaß.



    Für angehende Bauern


    Laut Beschreibung ist es die ultimative Landwirtschaftssimulation mit einem umfassendsten Landwirtschaftserlebnis: "Übernimm die Rolle eines modernen Landwirts und entwickle deinen Hof auf zwei großen Spielumgebungen in Amerika und Europa voller spannender neuer landwirtschaftlicher Aktivitäten, Nutzpflanzen zum Ernten, und kümmere dich um verschiedene Nutztiere. Steuere über 300 originalgetreue Fahrzeuge samt Zubehör der führenden Marken, inklusive John Deere - sowie Case IH, New Holland, Challenger, Fendt, Massey Ferguson, Valtra, Krone, Deutz-Fahr und viele mehr. Erweitere deine Farm online mit anderen Spielern und lade dir von der Community erstellte Mods für ein niemals endendes Landwirtschafts-Simulator-Erlebnis herunter!"

    Das Spiel steht nun für begrenzte Zeit kosten*los zur Verfügung. Mindest-System*vor*aus*setzung ist Windows 7, ein Intel Core i3- Prozessor und dazu 4 GB Arbeits*speicher (empfohlen werden 8 GB), sowie 20 GB freier Speicher*platz.




    Und so funktioniert es

    Jede Woche verschenkt der Epic Games Store mindestens ein Spiel. Um in den Genuss dieser Gratis-Spiele zu kommen, muss man nichts weiter tun als sich einen kostenlosen Account im Epic Games Store anzulegen, die Launcher-App laden und dann kann es auch schon losgehen.

    Die kostenlosen Angebote werden immer auf der Store-Startseite beworben und können dann über einen Bestellprozess bezogen werden. Alle über diese Geschenkaktionen gesammelten Spiele lassen sich dann, solange man den Epic Games Store nutzt, auch kostenlos spielen. Bei einigen Spielen stehen Versionen für Windows und für den Mac bereit.

    Zum Game

  • Epic Games Store verschenkt bis zum 27. Februar das Action-Adventure "Assassin's Creed Syndicate".

    Assassin's Creed Syndicate gibt es dabei in der Standard-Version kostenlos - man spart sich damit schon einmal 39,99 Euro, denn das ist der reguläre Preis für das bekannte Spiel im Epic Games Store. Assassin's Creed Syndicate führt den Spieler in das London des 19. Jahrhunderts. Man schlüpft in die Rolle von Jacob Frye und muss die Stadt aus den Fängen der Templer befreien. Die Standard Edition ist derzeit kostenlos, weitere Add-Ons und einen Season-Pass kann man sich dazu kaufen.



    Um in den Genuss dieser Gratis-Spiels zu kommen, muss man nichts weiter tun als sich einen kostenlosen Account im Epic Games Store anzulegen, die Launcher-App laden und dann kann es auch schon losgehen. Zum Spiel geht`s hier.

  • Der Epic Games Store verschenkt ab sofort und noch bis zum 5. März 2020 das fantasiereiche, bunte Adventure-Game InnerSpace. Das Spiel steht im Epic Games Store jetzt für Windows- und für Mac-Nutzer zur Verfügung.

    InnerSpace wurde durch eine Kickstarter-Kampagne realisiert und ist ein ungewöhnliches Abenteuerspiel ohne Altersbeschränkung. Damit garantiert InnerSpace ein paar Stunden kurzweiligen Spielspaß für die ganze Familie. InnerSpace gibt es dabei jetzt kostenlos, so dass man das Adventure ausprobieren kann. Der reguläre Preis ist 19,99 Euro. Die Mindestvoraussetzung für InnerSpace ist Windows 7, ein AMD A8-Prozessor oder eine Intel Core i3-CPU. Dazu sind 8 GB Arbeitsspeicher und 5 GB Speicherplatz erforderlich.

    Es gibt von InnerSpace auch eine Version für den Mac. Nutzer benötigen dann mindestens macOS 10.12 Sierra, ein Intel i5-Chip, und ebenfalls 8 GB RAM und 5 GB Speicher.



    Um in den Genuss dieser Gratis-Spiels zu kommen, muss man nichts weiter tun als sich einen kostenlosen Account im Epic Games Store anzulegen, die Launcher-App laden und dann kann es auch schon losgehen. Zum Spiel geht`s hier lang.


  • Der Epic Games Store verschenkt derzeit noch bis zum 12. März gleich zwei interessante Spiele für den PC. Zum einen gibt es das Weltraum-Adventure Offworld Trading Company (zum Spiel), zum anderen den Plattformer mit Roguelike-Elementen GoNNER (zum Spiel) kostenlos.


    Offworld Tarding Company gibt es für kurze Zeit kostenlos. Normalerweise kostet das Spiel 29,99 Euro im Epic Games Store. Offworld Tarding Company ist ein Wirtschafts-Echtzeitstrategiespiel, in dem der Spieler auf die Suche nach Rohstoffen für die Erde unterwegs ist.




    GoNNER


    GoNNER gibt es jetzt ebenfalls kostenlos (regulärer Preis 9,99 Euro). Laut Beschreibung ist GoNNER ein sehr individueller Plattformer mit Roguelike-Elementen für Einzelspieler.




    Um in den Genuss dieser Gratis-Spiele zu kommen, muss man nichts weiter tun als sich einen kostenlosen Account im Epic Games Store anzulegen, die Launcher-App laden und dann kann es auch schon losgehen.

    winfuture.de

  • Im Epic Games Store warten jetzt wieder zwei Gratis-Spiele auf gelangweilte PC-Besitzer. Dieses Mal stehen mit dem ersten Teil von "Watch Dogs" und "The Stanley Parable" zwei echte Highlights kostenlos parat.



    Das Action-Adventure Watch Dogs steht ab sofort im Epic Games Store zur Verfügung - Voraussetzung ist, ihr seit mindestens 18 Jahre alt. Der Ubisoft-Hit kostet regulär 29,99 Euro im Epic Games Store und ist nun für ein paar Tage kostenlos zu haben. Es handelt sich dabei um die Standard Edition. Wem das nicht genügt, kann noch ein paar Extras dazu erwerben. Dazu gibt es günstige Add-Ons ab 4,99 Euro und den Season Pass für 19,99 Euro.



    A Short Hike

    Das zweite Gratis-Spiel für diese Woche im Epic Games Store ist "The Stanley Parable". Das Game ist jetzt ebenfalls kostenlos (regulärer Preis 11,99 Euro). Laut Beschreibung ist es ein klassisches Erkundungsspiel, bei dem es viele Rätsel zu lösen gibt.



    Die Spiele stehen nun für begrenzte Zeit kostenlos zum Download zur Verfügung. Alles Wichtige zu den Mindest-Systemvoraussetzungen findet man im Store von Epic Games.


    Und so funktioniert es


    Jede Woche verschenkt der Epic Games Store mindestens ein Spiel. Um in den Genuss dieser Gratis-Spiele zu kommen, muss man nichts weiter tun als sich einen kostenlosen Account im Epic Games Store anzulegen, die Launcher-App laden und dann kann es auch schon losgehen. Die kostenlosen Angebote werden immer auf der Store-Startseite beworben und können dann über einen Bestellprozess bezogen werden. Alle über diese Geschenkaktionen gesammelten Spiele lassen sich dann, solange man den Epic Games Store nutzt, auch kostenlos spielen.


    Bei einigen Spielen stehen Versionen für Windows und für den Mac oder auch für Linux bereit.


    winfuture.de

  • Koop-Zombie-Shooter World War Z jetzt für kurze Zeit gratis sichern


    Im Epic Games Store gibt es in dieser Woche gleich drei Gratis-Spiele - mit dabei ist der Koop-Shooter World War Z; dazu gibt es noch zwei interessante Indie-Titel: Das Abenteuer Figment ist auch für jüngere Gamer geeignet, Tormentor X Punisher dagegen erst ab 18 Jahren.


    Der Zombie-Koop-Shooter World War Z ist für kurze Zeit kostenlos bei Epic zu haben - Voraussetzung ist, ihr seit mindestens 18 Jahre alt. Der Multiplayer-Titel kostet regulär 34,99 Euro im Epic Games Store und ist nun für ein paar Tage gratis. Es handelt sich dabei um die Standard Edition. Wem das nicht genügt, kann noch ein paar Extras dazu erwerben, die Preise für die DLCs starten bei 2,39 Euro.



    Tormentor X Punisher


    Das zweite Gratis-Spiel für diese Woche im Epic Games Store ist "Tormentor X Punisher". Das Game ist jetzt ebenfalls kostenlos (regulärer Preis 7,99 Euro). Laut Beschreibung ist es ein wilder Action-Shooter, der vor allem durch seinen Zeichenstil und die vielen bunten Dämonen lebt.



    Figment

    Das dritte Gratis-Spiel "Figment" ist auch für jüngere Gamer geeignet (ab 6 Jahre). Es ist ein witziges Indie-Abenteuer mit wunderschönen, handgezeichneten Bildern und passender Musik. Das Game ist jetzt ebenfalls kostenlos (regulärer Preis 19,99 Euro).



    Die Spiele stehen nun für begrenzte Zeit kosten­los zum Download zur Verfügung. Alles Wichtige zu den Mindest-System­vor­aus­setzungen findet man im Store von Epic Games.

    Und so funktioniert es


    Jede Woche verschenkt der Epic Games Store mindestens ein Spiel. Um in den Genuss dieser Gratis-Spiele zu kommen, muss man nichts weiter tun als sich einen kostenlosen Account im Epic Games Store anzulegen, die Launcher-App laden und dann kann es auch schon los­gehen. Die kostenlosen Angebote werden immer auf der Store-Start­seite be­wor­ben und kön­nen dann über einen Bestell­prozess bezogen werden. Alle über diese Geschenk­aktionen ge­sam­mel­ten Spiele lassen sich dann, solange man den Epic Games Store nutzt, auch kosten­los spielen. Die aktuelle Aktion läuft noch bis zum 2. April 16.59 Uhr.

    winfuture.de