SpeedCommander 19

~ ACHTUNG ~

Alle User, die sich bis einschl. 14.05.2017 registriert haben, können sich mit den ihnen bekannten Zugangsdaten einloggen.
Diejenigen, die sich danach auf der NOX-Hauptseite registriert haben und sich nun einloggen möchten, werden darauf hingewiesen, dass Main und Forum keine vereinheitlichte Benutzerdatenbank haben. Es sind zwei völlig unterschiedliche und getrennte Systeme. Es muss sich für das Forum ein wiederholtes Mal registriert werden!

  • Den SpeedCommander 19 finde ich nirgends.

    Die Version 18.5 könnte ich anbieten.

  • Anstelle des Speedcommanders benutze ich den Freecommander


    Freecommander


    Falls er bekannt ist, aber die genünschte Funktion nicht enthält dann sorry, aber wenn er nicht bekannt ist, stellt er vielleicht eine Alternative dar?

    Hallo Habeeinen,


    leider ist beim Freecommander nur die 32bit-Version kostenlos.

    Für die 64bit- Version muss man mindestens 5 € "spenden"

    Ich persönlich nutze den Totalcommander und bin damit sehr zufrieden.

    Bei der unregistrierten Vollversion muss man beim Programmstart nur eine Auswahl

    aus einer von drei Zahlen anklicken und dann kann man ihn uneingeschränkt nutzen.


    MfG Mondrian:)

  • Hallo Mondrian,


    stimmt, jetzt wo Du es schreibst, da gab es die Einschränkung.

    Wobei ich ehrlich gesagt nicht sagen kann, worin der Unterschied zwischen den beiden Versionen besteht.

    Ist aber vermutlich eine Frage, für welche Zwecke der genutzt wird.


    War ja auch nur als Hinweis gemeint, dass es da (neben anderen Programmen) noch eine funktionsähnliche gibt. ;)

  • Hallo Habeeinen,


    Info (falls es interessiert)


    FreeCommander XE auf einem Windows X64

    FreeCommander XE in der aktuellen Version ist ein 32 Bit Programm. Aus diesem Grund unterliegt FreeCommander folgenden Einschränkungen, die alle 32 Bit Programme auf einem Windows X64 haben:

    • 32 Bit Programme (z.B. FreeCommander) können nicht alle Elemente der Systemsteuerung anzeigen.
    • Im Kontextmenü werden die Einträge von 64 Bit Programmen nicht sichtbar
    • Der Ordner %windir%\system32 und seine Unterordner zeigen unter 32 Bit Programmen (z.B. FreeCommander) andere Inhalte an.

    Anmerkungen:

    • %windir% ist eine Systemvariable, die auf den Windows-Installationsordner zeigt – oft ist das c:\Windows.
    • 32 Bit Programme werden automatisch von %windir%\system32 auf %windir%\SysWOW64 umgeleitet.
      Wer genau wissen möchte warum ist das so, muss bei Microsoft nachsehen.



    MfG Mondrian:)

  • Schreibt euer Wissen in den Softwaretalk.

    Das ist eine Wunschecke und kein Diskussionsthread.

    LG-Gonso