KLEINE JUGENDREIHE (DDR)

~ ACHTUNG ~

Alle User, die sich bis einschl. 14.05.2017 registriert haben, können sich mit den ihnen bekannten Zugangsdaten einloggen.
Diejenigen, die sich danach auf der NOX-Hauptseite registriert haben und sich nun einloggen möchten, werden darauf hingewiesen, dass Main und Forum keine vereinheitlichte Benutzerdatenbank haben. Es sind zwei völlig unterschiedliche und getrennte Systeme. Es muss sich für das Forum ein wiederholtes Mal registriert werden!

  • Die Reihe erschien von 1950 bis 1965 halbmonatlich im Verlag Kultur & Fortschritt Berlin, im Format 16 x 11,5 cm. Das Einzelheft kostete konstant 35 Pfennig. Der Umschlag war mit einer farbigen Illustration versehen. Zunächst mit einer Auflage von 90.000 Exemplaren gestartet, verkaufte die Reihe 1955 bereits 191.000 Exemplare pro Heft, und die Knappheit an Papier begrenzte weitere Auflagensteigerungen. Ab dem Jahre 1966 wurde die Reihe abgelöst durch die Reihe Krimi Abenteuer Phantastik (kap).

    Nicht komplett, aufgeteilt in pdf und epub.



    epub:

    https://filer.net/get/u0dcx88tj0wu5pry

    pdf:

    https://filer.net/get/l1doninrzysnjefy

    UPDATE 1 von medienfreak

    https://filer.net/get/a6nrhaukjip6lbzt



    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von 11uhrnachts () aus folgendem Grund: Update

  • LunaBiblio

    Hat das Thema freigeschaltet
  • vielen dank, wenn das so weitergeht mit den ddr heften, wünsche ich mir noch, das die mauer wieder hochgezogen wird, haha.

    meine enkel sind voll auf dem geschmack gekommen, hab denen schon 2 neue ebookreader gekauft, die lesen um die wette.

    schön, das so was erhalten bleibt.

  • @11uhrnachts: Habe meinen Kindern extra eine Kalaschnikov und Glock 9mm im Kreuzhalfter fürs Kinderzimmer gekauft. Dachte das gehört zur Standardausrüstung eines Kinderzimmers. ^^^^:D:D

    Zwecks Lesen wollte ich meine Müdigkeit im Kaffee ertränken. Aber das Luder kann schwimmen.

    Und falls jemand mal nicht lesen will, dann gibt es viele Brett-, Würfel- und Kartenspiele: Dreamland Games

  • @11uhrnachts: Habe meinen Kindern extra eine Kalaschnikov und Glock 9mm im Kreuzhalfter fürs Kinderzimmer gekauft. Dachte das gehört zur Standardausrüstung eines Kinderzimmers. ^^^^:D:D

    in der heutigen zeit würde es mich nicht wundern. leider sind die zeiten nicht mehr so friedlich wie früher. ich bin echt froh, das meine enkel sich lieber ein gutes buch vornehmen, als vorm pc ballerspiele zocken. das schönste ist dann immer, wenn wir eine art buchbesprchung machen. es ist richtig interessant zu hören, wie sie dann das buch verstehen und für sich auslegen.

  • danke. darauf bin ich auch stolz. familiär kann es nicht besser laufen, nur mit der gesundheit läufts nicht so gut. mein sohn wohnt 2 hauseingänge neben mir, 1 enkel - 1 haus weiter und die enkelin mit urenkel 5 min. entfernt. einer ist für den anderem da, wie es auch sein sollte.