filer net Zeitgemäß?

~ ACHTUNG ~

Alle User, die sich bis einschl. 14.05.2017 registriert haben, können sich mit den ihnen bekannten Zugangsdaten einloggen.
Diejenigen, die sich danach auf der NOX-Hauptseite registriert haben und sich nun einloggen möchten, werden darauf hingewiesen, dass Main und Forum keine vereinheitlichte Benutzerdatenbank haben. Es sind zwei völlig unterschiedliche und getrennte Systeme. Es muss sich für das Forum ein wiederholtes Mal registriert werden!

  • hey Leute,

    erstmal hoffe ich das ich hier in der richtigen Ecke bin. Hab bestimmt 5 mins überlegt und nicht wirklich was passenderes für das Thema gefunden... Experten Ecke vlt...?!:/ Naja kann dann ja verschoben werden^^


    Es geht hier um den Cap von Filer net für Premiumkunden. (120 Gb insgesammt und 50 Gb pro Tag)

    Ich mein, son UHD Film ist schnell mal über 50Gb groß. Bedeutet also, ich kann mir am ersten Tag 2 Filme laden (wenn wir mal von 50 GB ausgehen), und ab dann jeden weiteren Tag noch einen Film. Das führt dazu, dass man teilweise ewig braucht um eine Hand voll Filme zu saugen. (Mir ist schon klar, dass das nicht der Optimalfall ist wenn alle Filme 50 Gb groß sind)

    Ich hab das Problem aktuell bei den Marvel Filmen welche ich mir mal geben wollte weil die ja alle iwie zusammenhängen. Das sind filme die, zum großen Teil, von den Effekten leben und daher dann auch ein paar in UHD (längst nicht alle aber ich hab nen UHD TV wie wohl die Meisten hier und benutz den auch ab und zu ganz gern mal8o). Ein paar hatte ich schon, also 13 Filme (5 in UHD). Und ich lad daran seid Samstag rum und bin noch nicht durch...;(


    Will sagen, vor ein Paar Jahren gabs HD Filme, so um die 10 Gb und die welt war in Ordnung. Nur inzwischen bewegen wir uns schnell in ganz anderen Größenordnungen und das wird die kommenden Jahre ja nicht besser. Ich finde da müsste dann doch auch mal was in Richtung Traffic Upgrade auf der Seite passieren, oder? Also mein Inet Anbieter bietet zumindest immer mehr Traffic an. So lade ich jeden Tag 30 Minuten und dann hab ich meine 50 Gb schon wieder verbraucht ...?(

    Wie seht ihr das? Ist das nur meckern auf sehr hohem Niveau? Oder kann man für das Geld auch nicht mehr verlangen? (aber ich würde auch mehr bezahlen für mehr Traffic. Hab aber kein bock auf 5 verscheidene Accounts :whistling:)


    Naja wie gesagt, könnt ja mal euren Senf dazu geben.


    Gruß,


    N0b0dy

  • Da gebe ich Dir recht! Bin auch mit 2 Accounts unterwegs!

    Aber bei Share-Online besteht das selbe Problem. 50gb am Tag. Max 120gb wenn mal 2-3 Tage nicht benutzt!

    MEGA genau das selbe!

    Das liegt wohl an der Politik der Anbieter. Da kann NOX auch nichts dran machen.

    Hab denen mal geschrieben (da ich das noch nicht wusste) warum not enough traffic bei mir steht und als Antwort kam dann... Ich Downloade zu viel! Es lädt sich dann stündlich auf. Lass dann über Nacht laufen und morgens dann fertig!

  • FInde das die 50GB am Tag reichen, falls man mehr braucht muss man sich halt mehr accounts holen.

    Wenn Du natürlich nur SD Rips und mal ein Album oder Hörbuch runterlädst, dann reicht es vollkommen aus. ABER bei 4K, UHD oder REMUX Rips hört der Spaß auf! Also Pro & Contra. Für nen Profi Downloader der auf Qualität steht, wären 100-150GB empfehlenswert.

    Aber man sieht wie man beschießen wird. Download OHNE Limit heißt im Volksmund OHNE Limit. Da sollte stehen LIMIT 50GB am Tag.



  • Naja, iwann wird sich da bestimmt mal was tun. Spätestens wenn die Filme anfangen die 120 Gb zu überschreiten... (wohl auch nurnoch ne Frage der Zeit)

    Würde mit den +50Gb am Tag auch auskommen wenn das cap nicht nur bei 120 Gb liegen würde sondern vlt bei 500.. oder 1000Gb 8o


    Bis dahin muss ich wohl meine Downloadgewohnheiten etwas ändern und die Filme regelmäßiger saugen statt gesammelt auf einmal... :rolleyes:

  • Ich muss leider auch sagen das sich irgendwas ändern muss ... bei den immer größer werdenden Datenmengen sind Tageslimit 50 GB tatsächlich wenig.


    Es ist unbefriedigend zu zahlen und ständig das Rest Kontingent an GB im Auge haben zu müssen.


    Vielleicht sieht das bei Kunden mit 90 Tagen oder 365 Tagen etwas anders aus - aber der Slogan von Filer


    Premium Service vom Feinsten

    wirkt etwas überholt. Eigentlich kann ich mich eher mit der im Vergleich dezenten Geschwindigkeit eher arrangieren als mit dem DL Limit.

  • Bei den ersten 3000 Filmen war der Traffic natürlich eng aber für alles neue reichts jetzt aus :) Aber im ernst mir war der Traffic auch schon öfter Ausgegangen und die Möglichkeit auf Anfrage ob man nachkaufen kann wurde verneint allerdings wurden jedes mal sofort wieder die 120 GB gratis hergestellt, finde ich nett. Mehrer Accounts empfinde ich als Blödsinn, denn wenn man mehr braucht sind auch hier die 120GB wie ein tropfen auf den heißen Stein. Ein Nachkauf von TB Paketen wäre eine Option. Die Idee mit UHD habe ich fallen gelassen, wohin damit? Die Handvoll KLassiker spielen keine Rolle aber für alle wird's extrem teuer denn da ist eine 14TB HDD auch bald mal voll!

  • Ist noch nicht lange her, da hat MisterHoolywood gar nicht genug persönliche Beleidigungen finden können weil ich die heilige filer-Kuh kritisiert habe. Was ich an filer wenig attraktiv finde ist die fehlende Möglichkeit als Uploader seinen Premiumzugang über ein Punktesysten zu finanzieren, wie es etwa bei share-online der Fall ist. Was die Beschränkungen angeht wurde ja hier schon richtig bemerkt das es anderswo auch nicht besser ist. Ich persönlich schaue mir eher sd- oder 720p an, weil ich nur wissen will ob ein bestimmter Film sich zu kaufen lohnt. Ich glaube eher nicht das Filme noch viel mehr an Volumen zunehmen, aber mp3 hat man ja auch schon vor 20 Jahren den Untergang prophezeit, will meinen, Voraussagungen sind eben so eine Sache.

  • leute es gibt eine einfache antwort auf das geschäftsgebahren von filer und zwar die wirtschaftlichkeit

    wenn alle die bei nox runterladen einen premiumaccount hätten dann würde vieles anders aussehen

    es läuft enorm viel über free

    was natürlich die investitiosmöglichkeiten hemmt

    andererseits ist free die möglichkeit für das unternehmen kunden zu generieren bei der grossen konkurrenz und man muss das mindestens europaweit berücksichtigen ist das auch wieder verständlich

    hier geht es um nox und damit um den deutschsprachigen raum und die einzigste möglichkeit hier bessere bedingungen zu schaffen sind mehr downloads mehr premium gleich mehr geld mehr server

  • Hallo, wenn ihr wollt das mehr Leute einen Premiumaccount haben,dann solltet Nox-TV erstmal das Angebot an Guten Filmen verbessern.

    Ich sehe immer nur alte Schinken 1929 usw. sowie 70iger und 80ziger Jahre sowie überwiegend Horror.Es gibt die tollsten Filme,nur die sind hier nicht zu finden. Die paar Block-Baster die hier im Laufe eines Jahres ankommen,machens auch nicht.

    Viele Filme aus neuerer Zeit, warscheinlich Kategorie C kann man sich auch nicht antuen.Alles in allem,verbessert euer Angebot dann habt ihr auch zahlende Kunden.

    Wenn man sich jetzt über meinen Komentar ärgert,kann ich nur sagen Kritik ist ja erwünscht.

  • Ich bin gerade wegen dieser "alten Schinken" hier, der Ebook- und Comicbereich ist Spitze, und auch die Serien sind immer aktuell. Filer und dieses Board sind zum Glück noch nicht so weit verbreitet, sonst hätte es auch hier schon eine Sperre der Rechteinhaber gegeben. Für mich ist hier alles ok. :perfekt:

  • Ich musste in letzter Zeit auch leider feststellen, dass kaum noch neue Filme eingestellt werden (obwohl viele schon auf DVD erschienen sind), sondern viele alte. Habe extra für 1 Jahr Premium genommen und jetzt finde ich kaum noch was zum laden. Filmwünsche werde auch selten noch beantwortet, was früher meistens geschehen ist

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von lederhaut ()

  • ok die kritik wegen den filmen zu wenig zu alt möchte ich nicht kommentieren das ist nämlich ansichtssache

    aber nur zwei wichtige punkte

    1. es gibt zzt für uns normal zu erreichen keine seite mit soviel angebot


    2. ich hab mal so überschlagen wenn ich ein 3 monatsabo für 20 euro habe und pro tag nur eine datei runterlade was sehr wenig geschätzt ist bin ich bei einem sehr guten wert nicht zu vergessen habe ich dann die dateien fest bei mir und nicht nur gestreamt also filer lohnt sich aber sicher könnte man auch einiges verbessern

    ich empfehle sich mal die konkurrenz anzuschauen da kriegt ihr teilweise nen knall

  • Ich musste in letzter Zeit auch leider feststellen, dass kaum noch neue Filme eingestellt werden (obwohl viele schon auf DVD erschienen sind), sondern viele alte. Habe extra für 1 Jahr Premium genommen und jetzt finde ich kaum noch was zum laden. Filmwünsche werde auch selten noch beantwortet, was früher meistens geschehen ist

    Dafür gibt es die Wunschecke für Filme, so einfach und dir wird sehr Schnell geholfen

  • Auf jeden Fall ist man hier besser dran, wenn man Prewmium hat. Ich möchte ja auch garnicht abstreiten, dass diese Seite die Beste ist. Mir ist eben nur eben in letzer Zeit aufgefallen, dass sehr wenig aktuelle Filme reinkommen. Und was die Wünsche betrifft habe ich kaum noch Antworten bekommen, was früher meist der Fall war

  • Es gibt die tollsten Filme,nur die sind hier nicht zu finden.

    Beispiele ???


    Es ist eher so das sich das Filmwesen verändert in den letzten Jahren, es gibt die ganz teuren & großen Streifen (Star Wars, Marvel, ...) und dann deutlich weniger als früher danach. Das liegt auch daran das viel mehr Serien produziert & gesehen werden. Und viele Filme direct to DVD/BluRay oder für PayTV Kanäle.


    Ich finde hier fast alles ... das hier unglaublich viele "tolle Streifen" fehlen ist mein Eindruck wirklich nicht. Und das (auch!) ältere Streifen angeboten werden macht Nox nur um so einzigartiger im Vergleich!Vor allem weil es auch noch ständig Qualitätsupdates gibt. Ich habe schon einiges gesichtet was besser ist als die bei mir im Regal stehende offizielle Version.

  • Ich finde gerade das Angebot an alten und speziellen Filmen und Serien hier toll.

    Den aktuellen Kram findest du doch auch überall anders, aber hier liegen die

    Perlen der internationalen Filmwelt. Ich kenne z.B. keine Seite wo es so viele Filme aus der

    ehemaligen UDSSR gibt.

    ...und das ganze für weniger als 50 Euro im Jahr ....

  • Ich würde es auch vorziehen,wenn ich Datenvolumen (zb. 500 GB ) anstelle Zeit (zb.3 Monate) kaufen könnte, die ich dann in einem Rutsch verbrauchen könnte. Dann kann ich auch mal in den Urlaub fahren, ohne Datenvolumen zu verlieren. Schätze aber das dann die Server öfter mal nicht zu erreichen sind, weil zu viele Leute zur gleichen Zeit zuviel saugen. Bei der heutigen Methode wird alles schön gestreckt und für die Betreiber besser kalkulierbar. Zum Angebot kann ich nur sagen, meiner Meinung nach die perfekte Mischung von alten kaum noch zu bekommenden Filmen und vor allem auch Serien. Und sogar die wichtigsten Neuen sind dabei. Weiter so.:thumbup: