filer net Zeitgemäß?

~ ACHTUNG ~

Alle User, die sich bis einschl. 14.05.2017 registriert haben, können sich mit den ihnen bekannten Zugangsdaten einloggen.
Diejenigen, die sich danach auf der NOX-Hauptseite registriert haben und sich nun einloggen möchten, werden darauf hingewiesen, dass Main und Forum keine vereinheitlichte Benutzerdatenbank haben. Es sind zwei völlig unterschiedliche und getrennte Systeme. Es muss sich für das Forum ein wiederholtes Mal registriert werden!

  • hey Leute,

    erstmal hoffe ich das ich hier in der richtigen Ecke bin. Hab bestimmt 5 mins überlegt und nicht wirklich was passenderes für das Thema gefunden... Experten Ecke vlt...?!:/ Naja kann dann ja verschoben werden^^


    Es geht hier um den Cap von Filer net für Premiumkunden. (120 Gb insgesammt und 50 Gb pro Tag)

    Ich mein, son UHD Film ist schnell mal über 50Gb groß. Bedeutet also, ich kann mir am ersten Tag 2 Filme laden (wenn wir mal von 50 GB ausgehen), und ab dann jeden weiteren Tag noch einen Film. Das führt dazu, dass man teilweise ewig braucht um eine Hand voll Filme zu saugen. (Mir ist schon klar, dass das nicht der Optimalfall ist wenn alle Filme 50 Gb groß sind)

    Ich hab das Problem aktuell bei den Marvel Filmen welche ich mir mal geben wollte weil die ja alle iwie zusammenhängen. Das sind filme die, zum großen Teil, von den Effekten leben und daher dann auch ein paar in UHD (längst nicht alle aber ich hab nen UHD TV wie wohl die Meisten hier und benutz den auch ab und zu ganz gern mal8o). Ein paar hatte ich schon, also 13 Filme (5 in UHD). Und ich lad daran seid Samstag rum und bin noch nicht durch...;(


    Will sagen, vor ein Paar Jahren gabs HD Filme, so um die 10 Gb und die welt war in Ordnung. Nur inzwischen bewegen wir uns schnell in ganz anderen Größenordnungen und das wird die kommenden Jahre ja nicht besser. Ich finde da müsste dann doch auch mal was in Richtung Traffic Upgrade auf der Seite passieren, oder? Also mein Inet Anbieter bietet zumindest immer mehr Traffic an. So lade ich jeden Tag 30 Minuten und dann hab ich meine 50 Gb schon wieder verbraucht ...?(

    Wie seht ihr das? Ist das nur meckern auf sehr hohem Niveau? Oder kann man für das Geld auch nicht mehr verlangen? (aber ich würde auch mehr bezahlen für mehr Traffic. Hab aber kein bock auf 5 verscheidene Accounts :whistling:)


    Naja wie gesagt, könnt ja mal euren Senf dazu geben.


    Gruß,


    N0b0dy

  • Da gebe ich Dir recht! Bin auch mit 2 Accounts unterwegs!

    Aber bei Share-Online besteht das selbe Problem. 50gb am Tag. Max 120gb wenn mal 2-3 Tage nicht benutzt!

    MEGA genau das selbe!

    Das liegt wohl an der Politik der Anbieter. Da kann NOX auch nichts dran machen.

    Hab denen mal geschrieben (da ich das noch nicht wusste) warum not enough traffic bei mir steht und als Antwort kam dann... Ich Downloade zu viel! Es lädt sich dann stündlich auf. Lass dann über Nacht laufen und morgens dann fertig!

  • FInde das die 50GB am Tag reichen, falls man mehr braucht muss man sich halt mehr accounts holen.

    Wenn Du natürlich nur SD Rips und mal ein Album oder Hörbuch runterlädst, dann reicht es vollkommen aus. ABER bei 4K, UHD oder REMUX Rips hört der Spaß auf! Also Pro & Contra. Für nen Profi Downloader der auf Qualität steht, wären 100-150GB empfehlenswert.

    Aber man sieht wie man beschießen wird. Download OHNE Limit heißt im Volksmund OHNE Limit. Da sollte stehen LIMIT 50GB am Tag.



  • Naja, iwann wird sich da bestimmt mal was tun. Spätestens wenn die Filme anfangen die 120 Gb zu überschreiten... (wohl auch nurnoch ne Frage der Zeit)

    Würde mit den +50Gb am Tag auch auskommen wenn das cap nicht nur bei 120 Gb liegen würde sondern vlt bei 500.. oder 1000Gb 8o


    Bis dahin muss ich wohl meine Downloadgewohnheiten etwas ändern und die Filme regelmäßiger saugen statt gesammelt auf einmal... :rolleyes: