Filme in MP4 für Smartphone und Nutzer mit Schwacher Internetleitung

~ ACHTUNG ~

Alle User, die sich bis einschl. 14.05.2017 registriert haben, können sich mit den ihnen bekannten Zugangsdaten einloggen.
Diejenigen, die sich danach auf der NOX-Hauptseite registriert haben und sich nun einloggen möchten, werden darauf hingewiesen, dass Main und Forum keine vereinheitlichte Benutzerdatenbank haben. Es sind zwei völlig unterschiedliche und getrennte Systeme. Es muss sich für das Forum ein wiederholtes Mal registriert werden!

  • Hallo liebe Noxler,


    ich würde gerne mal eure Meinung wissen über die Verwendung von MP4 Formaten und ob der Vorschlag für die Moderatoren auch un Frage käme.


    MP4 kann deutlich stärker komprimiert werden als MKV oder ggf AVI für einige sd Filme. Natürlich ist MKV für Privatkino Nutzern und Bitrattenvernatiker besser, jedoch guckt doch Wirklich keine auf seinem Laptop Bildschirm und braucht hohe Bit und Farbratten die der Monitor wahrscheinlich nicht unterstützt

  • eure Meinung wissen über die Verwendung von MP4 Formaten

    Meine Meinung zu MP4 -oder besser gesagt Erfahrung hier- ist positiv. Qualität ist gut, wobei es wie immer auf das Ausgangsmaterial angeht. MKV genauso - das da jetzt mot MP4 stärkere Kompression möglich ist wusste ich nicht. Ich hatte zuletzt Spielfilme mit 120 min in mkv unter 1 GB in Top Qualität. Auch AVI kann ganz hervorragende Qualität haben, hat einen kleinen Vorteil das es auch auf alten Abspielern (meist) läuft.


    Mir ist es persönlich egal ob AVI, MKV oder MP4 - Hauptsache die Qualität stimmt. Anders gesagt, ich bin dankbar für das was man hier anbietet.

  • Ich gebe dir im Punkto Qualität recht, MP4 wird von sehr vielen Endgeräten ohne zusätzliche Software unterstützt. Zum Beispiel unterstützen viele auch nicht SmartTVs das abspielen vom USB Stick leider oft nur in AVI und MP4 weshalb MKV in der hinsicht schlecht geeignet ist. Auch Smartphone nutzer sollten sich freuen da MP4 deutlich einfacher Wiederzugeben ist und das Smartphone deutlcih weniger Strom frisst. Auch beim Smartphone ist die Wiedergabe von MKV und AVI oft nicht ,ohne zusätzlich den VLC Player mobile oder ähnliches, möglich.


    Der nox.tv oder wie früher nox.to service ist natürlich Gold wert und deutlich besser und sicherer als Kinox oder ähnliches.

  • Die Erfahrung das MP4 öfter nebst AVI bei älteren TV und Geräten abspielbar ist habe ich nicht gemacht. Wenn MP4 dann auch MKV, oder eben nur AVI.


    Das Argument mit dem Smartphone ist mM Nebensache da es keine Bildschirm Größe hat um vernünftig zu sehen. Zudem ist VCL für jede Platform kostenlos erhältlich und die Nutzung zumutbar.