Lieblingsserie deiner kindheit

~ ACHTUNG ~

Alle User, die sich bis einschl. 14.05.2017 registriert haben, können sich mit den ihnen bekannten Zugangsdaten einloggen.
Diejenigen, die sich danach auf der NOX-Hauptseite registriert haben und sich nun einloggen möchten, werden darauf hingewiesen, dass Main und Forum keine vereinheitlichte Benutzerdatenbank haben. Es sind zwei völlig unterschiedliche und getrennte Systeme. Es muss sich für das Forum ein wiederholtes Mal registriert werden!

  • Da gibt es viel zu viele. Ich habe früher gerne Serien geschaut und ich mache es heute noch :D


    Früher waren es viele von denen die auch hier schon genannt wurden.

    Gummibärenbande, Chip & Chap, Die Schlümpfe, Tom & Jerry, etc. Irgendwann kamen dann Serien wie Digimon, Dragon Ball, Im Namen des Gesetzes oder vieles mehr.


    Da kommt man gerade wieder etwas ins schwelgen um alte Serien zu sehen :)

  • Da gibt es bei mir auch einige, habe die teilweise in Italienisch gesehen:


    - Hazard (Ein Duke kommt selten allein)

    - Rosaroter Panther, da ich als Kind schon die Sprachspiele des Komentators super fand

    - Goldrake, Mazinga Z

    - Tigerman

    - Ken Shiro

  • Hab da auch mehr wie eine, die mir einfällt:


    Danger Mouse

    Die Fraggels

    Die Racoons

    Candidate for Godess

    TNG - The next Generation

    Das A-Team

    Ein Colt für alle Fälle

    McGyver

    Uhlenbusch

    Knight Rider


    nicht umbedingt in dieser Reihenfolge als Kind gesehen

    Fragen sind erwünscht, bin hier aber nicht die Auskunft :P

  • Ihr wißt ja gar nicht, wie gut ihr es hattet. Ich bin im sogenannten " Tal der Ahnungslosen" aufgewachsen, da war man schon froh wenn man Daniel Boone und Belle und Sebastian sehen durfte. Das einzige waren die tollen Zeichentrickserien, Der Maulwurf, Hase und Wolf, Arthur der Engel etc. Die finde ich heute noch besser als Donald Duck. (Von diesem sammelte und ertauschte ich aber Comics und Kaugummibilder, bis sie meine Eltern verschwinden liessen wegen Klassenfeind und so.)

  • Ihr wißt ja gar nicht, wie gut ihr es hattet. Ich bin im sogenannten " Tal der Ahnungslosen" aufgewachsen, da war man schon froh wenn man Daniel Boone und Belle und Sebastian sehen durfte. Das einzige waren die tollen Zeichentrickserien, Der Maulwurf, Hase und Wolf, Arthur der Engel etc. Die finde ich heute noch besser als Donald Duck. (Von diesem sammelte und ertauschte ich aber Comics und Kaugummibilder, bis sie meine Eltern verschwinden liessen wegen Klassenfeind und so.)

    Also ein ganz alter Hase:D;)

  • Was mir so spontan einfällt:

    -Dragonball / Dragonball Z

    -Full House

    -King of Queens

    -Buffy

    -Alle unter einem Dach


    und Comicserien von Superhelden die damals halt liefen:

    -TMNT

    -Batman / Batman of the future

    -Superman

    -Teen Titans

    Dann gabs noch Mumien, Gargylen und irgend so ein Adrenalinfreak die die Welt retten von denen es je ne Serie gab, deren namen mir nur nicht einfalen.

    Silence

    isn't empty.

    it's full of answers.