Rubrik- Gesellschaft, Kriminalität

~ ACHTUNG ~

Alle User, die sich bis einschl. 14.05.2017 registriert haben, können sich mit den ihnen bekannten Zugangsdaten einloggen.
Diejenigen, die sich danach auf der NOX-Hauptseite registriert haben und sich nun einloggen möchten, werden darauf hingewiesen, dass Main und Forum keine vereinheitlichte Benutzerdatenbank haben. Es sind zwei völlig unterschiedliche und getrennte Systeme. Es muss sich für das Forum ein wiederholtes Mal registriert werden!

  • abgezockt.jpg

    DER ANLAGEBETRÜGER-FELIX VOSSEN


    Felix Vossen – ein strahlender Unternehmer nach außen, ein gewiefter Betrüger im Verborgenen, gesucht von FBI und Scotland Yard. Er ist der Sohn einer deutschen Industriellen-Dynastie, aufgewachsen in einem Internat nahe St. Moritz, später umtriebiger Filmproduzent und wohlhabender Aktienhändler.

    Dauer: 45:00 | Größe: 379,87 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264

    DOKU


    https://filer.net/folder/qnygvkcjrhqu9ng3

  • naechstestunde.jpg

    NÄCHSTE STUNDE-ZUKUNFT


    In einer Münchner Übergangsklasse haben Esraa, Fahad und Moamel zwei Jahre Zeit, um sich nach ihrer Flucht aus Syrien und dem Irak in Deutschland zurechtzufinden, die Sprache zu lernen und hoffentlich einen Abschluss zu machen. Die Regisseure Andreas Unger, Suli Kurban und Emel Ugurcan begleiten die drei Jugendlichen bei ihren ersten Schritten in ihrer neuen Heimat.

    Dauer: 01:30:00 | Größe: 872,48 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264

    DOKU


    https://filer.net/folder/3agfwhq6oeljjny3

  • anklagemord.jpg

    ANKLAGE MORD-DER FALL PAGENSTECHER


    Wiesbaden, 1986: Die wohlhabende Witwe Traude Pagenstecher wird brutal ermordet. Die Polizei kommt trotz intensiver Suche nicht weiter – erst Jahrzehnte später gelingt der Durchbruch. Der Film dokumentiert mithilfe von Zeitzeugen, Archivmaterial und nachgedrehten Szenen, wie es zu dem Verbrechen kam und was die Ermittlungsarbeit der Polizei so erschwerte. Und der Mörder selbst setzt sich mit seiner Tat auseinander.

    Dauer: 00:45:00 | Größe:397,80 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264

    DOKU


    https://filer.net/folder/bwkipxyftua9yce9

  • workingman.jpg

    WORKINGS MAN´S DEATH


    Der Dokumentarfilm Workingman’s Death von Michael Glawogger zeigt in beeindruckenden Bildern, wie Arbeiter auf der ganzen Welt unter extremsten Bedingungen ausgebeutet werden. Workingman’s Death schildert in fünf Episoden die Arbeitsumstände von Menschen aus verschiedenen Ländern der Erde. Die erste Episode “Helden” zeigt Minenarbeiter in der Ukraine und die katastrophalen Zustände, unter denen die Arbeiter leiden. In der zweiten Episode “Geister” begibt sich Glawogger nach Indonesien und begleitet Schwefelförderer an dem Rand eines Vulkans. Handlungsort der dritten Episode “Löwen” ist ein Schlachthof in Nigeria, der nicht wie zu erwarten in einem geschlossenen Gebäude, sondern an der freien Luft betrieben wird. Die vierte Episode “Brüder” begleitet Arbeiter in Pakistan, die Schweißarbeiten an Schiffen vornehmen. Die letzte Episode “Zukunft” zeigt Stahlarbeiter in der boomenden Industrie von China.

    Dauer: 02:00:00 | Größe: 2,91GB | Sprache: mehrsprachig & deutsche Untertitel | Format: h264

    DOKU


    https://filer.net/folder/xrgt90rentx1rhle

  • diefarbe.jpg

    DIE FARBE DER SEHNSUCHT


    Was ist die Sehnsucht, dieses viel beschworene, ungewisse und doch so präsente Gefühl? Wonach sehnen wir uns, was sind unsere Träume, unsere Vorstellungen von Glück und Erfüllung? Mit seinem Dokumentarfilm geht Thomas Riedelsheimer an fünf verschiedenen Orten der Welt dem Gefühl von Sehnsucht nach.

    Dauer: 01:30:00 | Größe:2,20GB | Sprache: Deutsch | Format: h264

    DOKU


    https://filer.net/folder/6qehcy2vpow0ykme

  • putinmafia.jpg

    PUTIN UND DIE MAFIA


    Zum ersten Mal werden Verstrickungen des Staatspräsidenten der Russischen Föderation, Wladimir Putin, mit der russischen Mafia gründlich untersucht. Ehemalige Geschäftspartner, Geldwäscher und Menschen, die direkt mit bekannten Mafia-Mitgliedern in Verbindung stehen, sprechen über Putins Kontakte zur Mafia.

    Dauer: 45:00 | Größe: 367,25 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264

    DOKU


    https://filer.net/folder/wsw4uitrzzfotpso

  • hatecrime.jpg

    HATE CRIME-TATMOTIV HASS


    True-Crime-Dokureihe über Verbrechen, die aus einem besonders niederen Beweggrund begangen werden: Hass. Dieser kann sich gegen einzelne Personen, Personengruppen, Institutionen oder schlicht gegen die Vorstellung richten, die sich die Täter von ihrem Gegenüber machen.

    Dauer: 45:00 | Größe:1,04GB | Sprache: Deutsch | Format: h264

    DOKU


    https://filer.net/folder/dwbfrkgeiecfowfr

  • ganzkoeln.jpg

    GANZ KÖLN STEHT KOPF


    Am Rosenmontag zieht in Köln Deutschlands größter Karnevalsumzug durch die Stadt. Ein Jahr lang laufen die Vorbereitungen. Eine Million Jecke feiern am Zugweg. Die Fernsehbilder gehen um die ganze Welt: Aufnahmen prächtiger Motivwagen, vieler bunter Fußgruppen, der Traditionscorps und der karnevalsbegeisterten Kölner. Mit aufwendigen Filmaufnahmen sind außergewöhnlich Bilder entstanden, aus der Luft, aus der Zuschauerperspektive, vom Wagen aus und direkt am Zugweg. Durch sie erlebt man die riesige Kraftanstrengung, die monatelange Vorbereitung der rund 12.000 Teilnehmer.

    Dauer: 45:00 | Größe:1,30GB | Sprache: Deutsch | Format: h264

    DOKU


    Der Download ist nur für angemeldete Mitglieder sichtbar!
  • 68zeit.jpg

    68-ZEIT DER REVOLTEN


    „68“ steht als Chiffre für eine bewegte Zeit, die bis heute heftige Emotionen weckt, für einen Wendepunkt nicht nur in den westlichen Gesellschaften. Studentenbewegung, Demos gegen die Notstandsgesetze, Protestveranstaltungen gegen den Vietnamkrieg, das Attentat auf Rudi Dutschke, brennende Barrikaden in Paris, der Mord an Martin Luther King, der Prager Frühling – all das hielt die Öffentlichkeit damals in Atem, sorgte für Aufregung und Diskussionsstoff. Das Neue: Es waren junge Leute, vor allem Studentinnen und Studenten, die ihre Gesellschaften verändern wollten, neue eigene Lebensformen propagierten, mit Provokationen und Demonstrationen in die Öffentlichkeit drängten – heftig bekämpft von den Hütern der alten Ordnung. Und immer aufmerksam beobachtet und begleitet von Presse und Fernsehen. Der Film von Mathias Haentjes zeichnet nach, was an den Schauplätzen Berlin, Köln, Bonn, Paris und Prag in den turbulenten Monaten zwischen dem Schahbesuch im Juni 1967 und der Niederschlagung des Prager Frühlings im August 1968 geschah. Prominente, darunter Ulrich Wickert und Alice Schwarzer, Wolfgang Thierse und Gesine Schwan, Ulla Hahn und Peter Schneider, sowie Studentenführer aus Bonn, Paris und Prag erinnern sich an „ihr“ 68; umfangreiche Ausschnitte aus Originalbeiträgen des Fernsehens liefern die erstaunlichen Bilder und den unverwechselbaren Sound der Zeit.

    Dauer: 01:30:00 | Größe:969,58MB | Sprache: Deutsch | Format: h264

    DOKU


    Der Download ist nur für angemeldete Mitglieder sichtbar!
  • stalking.jpg

    STALKING-DIE UNTERSCHÄTZTE GEFAHR


    Sie belästigen mit Anrufen, schreiben Briefe, beobachten ihre Opfer Tag und Nacht – Stalker. Experten schätzen, dass bis zu 800 000 Menschen in Deutschland gestalkt werden. Längst nicht alle Opfer erstatten Anzeige. Einer der Gründe: die oft aussichtslosen Verfahren – meist fehlen Beweise, oder sie sind zu unkonkret. Die Reportage zeigt die Ausweglosigkeit, in der sich Stalking-Opfer befinden, und sucht nach Lösungen.

    Dauer: 45:00 | Größe:1,56GB | Sprache: Deutsch | Format: h264

    DOKU


    Der Download ist nur für angemeldete Mitglieder sichtbar!
  • cybercrime.jpg

    CYBER CRIME-DAS GESCHÄFT MIT DER ANGST


    Anfang März machte die Meldung von einem kontrollierten Hacker-Angriff auf das deutsche Regierungsnetz die Runde – und sogleich war die Angst da: Sollten solche Angriffe die Zukunft sein? Sind es die digitalen Netze, die uns künftig verwundbar machen? Spätestens nach diesem Vorfall ist die Frage nach Cyber-Sicherheit ins Zentrum der öffentlichen Diskussion gerückt. Und das wurde Zeit. Schon lange warnen Experten vor einer Evolution im Bereich der Cyberkriminalität. Hackerangriffe häufen sich und gewinnen an Dramatik. Während in den 1990er-Jahren einfache digitale Betrügereien von Kleinkriminellen dominierten, geht es Hackern heute um Finanzmanipulationen, Industriespionage – oder eben: das Eindringen in fremde Regierungsnetze. Es sind auch nicht mehr Kleinkriminelle, die die Fäden ziehen, es sind große Verbrechersyndikate, die Datenbestände angreifen, oder auch staatlich subventionierte Hacker-Truppen.

    Dauer: 45:00 | Größe:774,69MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 /720p

    DOKU


    Der Download ist nur für angemeldete Mitglieder sichtbar!
  • debuet.jpg

    DEBÜT HINTER GITTERN


    Ein Gefängnis im Süden Weißrusslands: 1.500 Frauen verbüßen hier ihre Haftstrafe. Sie alle sind Ersttäterinnen; verurteilte Kriminelle. Doch sie sind auch Ehefrauen, Mütter, Töchter und Schwestern. Elf von ihnen haben hinter Gittern ihre Leidenschaft zum Theater entdeckt und bereiten sich auf die Premiere ihres ersten Stücks vor. Mit Interviews und Bildern aus den Überwachungskameras, die das Leben unter permanenter Kontrolle spürbar werden lassen, erzählt „Debüt hinter Gittern – Proben für das Leben draußen“ ihre Geschichten.

    Dauer: 01:20:00 | Größe:1,95GB| Sprache: Weissrussisch & deutsche Untertitel | Format: h264

    DOKU


    Der Download ist nur für angemeldete Mitglieder sichtbar!
  • v34656.png

    THE HUNT FOR THE ZODIAC KILLER


    Ende der 1960er-Jahre versetzte der berüchtigte Zodiac Killer, dessen Identität bis heute ungeklärt ist, die amerikanische Bevölkerung in Angst und Schrecken. Im Raum San Francisco ist er den Behörden zufolge für mindestens fünf Morde an meist jungen Paaren verantwortlich, zwei weitere Opfer überlebten schwer verletzt. Mit seinen kryptischen Kodes, bestehend aus altertümlichen und mittelalterlichen Symbolen, die er in Briefen an die lokale Presse schickte, gab der Serienmörder den Ermittlern Rätsel auf. Noch immer sind einige der Briefe nicht entschlüsselt.

    Dauer: 45:00 | Größe:4,75GB | Sprache: Deutsch | Format: h264

    DOKU


    Der Download ist nur für angemeldete Mitglieder sichtbar!
  • v35046.png

    EVIL GENIUS


    Die erste Staffel „Evil Genius: The True Story of America’s Most Diabolical Bank Heist“ untersucht den Fall des sogenannten „Pizza Bomber Heist“. Für den spektakulär fehlgeschlagenen Banküberfall im Jahr 2003 in Erie, Pennsylvania, bei dem ein Mann mit einer selbstgebauten, mit Sprengstoff gefüllten Halskrause in Polizeigewahrsam durch die Explosion ebenjener starb, wurde schließlich Marjorie Diehl-Armstrong verurteilt. Der Fall ist insgesamt sehr bizarr und umfasste neben der explosiven Halskrause auch eine Schnitzeljagd für die Polizei und in der Aufarbeitung die Hypothese, dass das Opfer in der Tat aktiv an dem Plan mitgearbeitet hatte. Die Serie versucht, Licht in den wahren Ablauf der Geschehnisse zu bringen.

    Dauer: 45:00 | Größe:5,70GB | Sprache: Deutsch & Englisch | Format: h264

    DOKU


    Der Download ist nur für angemeldete Mitglieder sichtbar!
  • diewunden.jpg

    DIE WUNDEN DES AMOKLAUFS


    Am 11. März 2009 tötete ein 17-Jähriger in Winnenden und Wendlingen 16 Menschen, vor allem an seiner ehemaligen Schule. Zehn Jahre danach kämpfen die Angehörigen der Opfer, die Schule und die Stadt noch immer um Normalität. Die Wunden dieses Amoklaufs sind nicht verheilt. Der SWR zeigt unter Einbeziehung damals Beteiligter, wie einschneidend der Amoklauf war – für die Stadt, die plötzlich weltweit zum Synonym des grauenvollen Ereignisses wurde, für die Politik, die Polizei, das Rettungswesen und für jeden einzelnen Beteiligten. In der Dokumentation schildern Betroffene, wie sie die Tat erlebt haben und wie es ihnen heute geht.

    Dauer: 45:00 | Größe:1,60GB | Sprache: Deutsch | Format: h264

    DOKU


    Der Download ist nur für angemeldete Mitglieder sichtbar!
  • Die.geheime.LegoWelt.jpg

    DIE GEHEIME LEGO-WELT


    Lego gilt als der profitabelste Spielzeughersteller der Welt _ aber auch als einer der verschwiegensten. In dieser Dokumentation wird dem Zuschauer ein seltener Blick in das Firmen-Innerste gewährt. Ein Kamerateam hat einen jungen Studenten begleitet, der einen der begehrtesten Arbeitsplätze der Welt ergattern will _ als Lego-Designer _ und dabei tief in die DNA des Konzerns eintauchen darf.

    Dauer: 45:00 | Größe:1,15GB | Sprache: Deutsch | Format: h264

    DOKU


    Der Download ist nur für angemeldete Mitglieder sichtbar!
  • Insekten.Nahrungsmittel.der.Zukunft.jpg

    INSEKTEN-NAHRUNGSMITTEL DER ZUKUNFT?


    Insekten liefern Proteine, sind leicht zu züchten, anspruchsarm und können der Menschheit als Fleischersatz dienen, so der allgemeine Tenor in den Medien. Was in Asien und Afrika schon lange als wichtiges Nahrungsmittel gilt, muss doch auch an den Verbraucher in Deutschland zu bringen sein. Folke Dammann glaubt an die Zukunft der Grillen und Käfer als Nahrungsmittel.

    Dauer: 45:00 | Größe:1,27GB | Sprache: Deutsch | Format: h264

    DOKU


    Der Download ist nur für angemeldete Mitglieder sichtbar!
  • indien.jpg

    INDIEN-EINE CHANCE FÜR TÖCHTER


    Alle zwölf Sekunden wird in Indien ein Mädchen abgetrieben, alle 22 Minuten eine Frau vergewaltigt. Der Zusammenhang zwischen diesen beiden Statistiken ist erschreckend und augenfällig zugleich. In den letzten zwei Jahrzehnten wurden zunehmend illegale Ultraschalluntersuchungen durchgeführt, um weibliche Föten zu erkennen und abzutreiben. Ganze Landstriche sind durchsetzt mit sogenannten sterilen Dörfern. Dörfern, in denen in den letzten 20 bis 30 Jahren kein einziges Mädchen mehr geboren wurde. Die größte Demokratie der Welt steht am Rande eines Kollapses. Prognosen zufolge wird es dort bis ins Jahr 2025 etwa 32 Millionen alleinstehende Männer geben. Eine zunehmende Gewalt gegenüber Frauen ist abzusehen.

    Dauer: 45:00 | Größe:1,42GB | Sprache: Deutsch | Format: h264

    DOKU


    Der Download ist nur für angemeldete Mitglieder sichtbar!
  • safari.jpg

    SAFARI


    In den Weiten der Wildnis Afrikas, wo es Buschböcke, Zebras, Gnus und andere Wildtiere in Hülle und Fülle gibt, machen sie Urlaub: Jagdtouristen fahren durch den Busch, liegen auf der Lauer, gehen auf die Pirsch. Dann schießen sie, weinen vor Aufregung und posieren vor ihren erlegten Tieren. Auch Manfred und Inge Ellinger sind leidenschaftliche Jagdtouristen. Jeden Tag, über viele Wochen hinweg, fahren sie durch den Busch, wo Manfred Tiere schießt und Inge dokumentiert, wie und was Manfred alles schießt, wie er posiert, die Beute versorgt und kocht. Ein Film über das Töten und über die Abgründe der menschlichen Natur.

    Dauer: 01:30:00 | Größe:2,82GB | Sprache: Deutsch | Format: h264

    DOKU


    Der Download ist nur für angemeldete Mitglieder sichtbar!