neue DVD spielt nicht über USB_laufwerk ab

~ ACHTUNG ~

Alle User, die sich bis einschl. 14.05.2017 registriert haben, können sich mit den ihnen bekannten Zugangsdaten einloggen.
Diejenigen, die sich danach auf der NOX-Hauptseite registriert haben und sich nun einloggen möchten, werden darauf hingewiesen, dass Main und Forum keine vereinheitlichte Benutzerdatenbank haben. Es sind zwei völlig unterschiedliche und getrennte Systeme. Es muss sich für das Forum ein wiederholtes Mal registriert werden!

  • huhu :wink:


    Endlich hab ich einen lang von mir gewünschten Flm original auf DVD bekommen.

    Nun würde ich ihn auch gerne Euch zu Verfügung stellen, doch die DVd lässt sich nicht mit dem USB-laufwerk abspielen.

    Ich habe kein anderes DVD/CD-laufwrk... am Laptop selbst ist keins.


    Auf der Ps4 läßt sich die DVD ohne weiteres abspielen - also defekt ist sie nicht.

    <Auch läßt sich eine andere DVD mit dem USB-DVD-Player abspielen... nur der neue Film nicht.


    Von einem Abspielschutz am PC/Laptop steht nix auf dem Cover oder der DVD-Disk


    Ist das eine art kopierschutz ?

    Meine Frau nutzt meinen ACC mit... daher bitte nicht böse sein, wenn ich nicht in der SB antworte

  • Nee, der erkennt die Disk trotzdem nicht...es wird noch nicht einmal das USB-laufwerk (D) angezeigt... komsicher Weise aber bei den anderen DVDa...


    kann da z.B. Any DVD helfen?

    Meine Frau nutzt meinen ACC mit... daher bitte nicht böse sein, wenn ich nicht in der SB antworte

  • nee nee.. alles ganz normal...wie gesagt, die PS4 nimmt die ja auch an....

    Das USBLaufwerk dreht und dreht und braust auf, wie bei einer Disk, die nicht geht. (wie schon gesagt, die Disk ist aber in ordnung und läßt sich problemlos auf der ps4 abspielen)


    Ist das vll ein Code,d er vehindern soll, dass man sei am PC vervielfacht? Aber n Schutz gibts doch erst beim Versuch des Kopierens... abspielen läßt sich ja eine normal kopiergeschützte DVD ja trotzdem...

    Meine Frau nutzt meinen ACC mit... daher bitte nicht böse sein, wenn ich nicht in der SB antworte

  • Also beim USB-Laufwerk (LG) muss ich sie runterdrücken..(die lade schließt sichin dem sie ins Gehäuse fährt... wie beim PC). und bei der PS4 schieb ich sie rein...bzw. schiebe sie ein Stück und die Disk wird eingezogen.

    Meine Frau nutzt meinen ACC mit... daher bitte nicht böse sein, wenn ich nicht in der SB antworte

  • ahh LG - hab ich auch :nick:


    hast Du schon mal probiert zuerst die eine DVD rein zu legen und gleich danach eine andere? Wäre interessant, ob er die 2. lesen kann.


    Oder Du kannst probieren Computer neu starten, allerdings während des Starts das Laufwerk angesteckt zu lassen. Vielleicht hängt nur das Laufwerk. Das hilft meistens bei mir.

  • Also zu deiner ersten Idee: ja klar, hab ich das probiert :)

    Die eine DVD nahm das laufwerk sofort an... schwupps erschien Laufwerk D..Titel der Disk uim Explorer und der VCL Player ging auf

    "Oh!" dachte ich und legte dann die neue DVD ein... aber die dreht wieder durch...

    Laptop habe ich auch schon mehrfach gestartet mit und ohne USB-laufwerk..


    aber ich versuchs nach dem abschicken dieser antwort nochmal mit neustart

    Meine Frau nutzt meinen ACC mit... daher bitte nicht böse sein, wenn ich nicht in der SB antworte

  • nee, leider bringt n Neustart nix...#Leider hab ich kein PC um zu schauen,ob er da funktioniert... hab nur die Möglichkeit mit dem USB-DVD-Laufwerk.

    Meine Frau nutzt meinen ACC mit... daher bitte nicht böse sein, wenn ich nicht in der SB antworte

  • nein,da erscheint noch nicht einmal das Laufwerk.... hab gerade noch mal eine ganz ganz neue DVD ausprobiert, die vor wenigen Monaten erst auf dem markt erschien... die ging auch nicht.

    Die ich vorhin ausprobiert hatte, war eine ganz ganz alte..


    Ich schätze,dass das am Laufwerk liegt... denn die andere neue DVD bekam ich von einem anderen laptop mit integrierten Laufwerk, der leider aber kaputt ist abgespielt (und gerippt)

    Meine Frau nutzt meinen ACC mit... daher bitte nicht böse sein, wenn ich nicht in der SB antworte

  • Zitat

    Ich habe heute das externe Laufwerk an meinen Hauptrechner (den Laptop brauche ich nur als Zweitrechner für diverse Dinge) angeschlossen. Dies wäre zwar nicht nötig gewesen, da dieser ein internes Laufwerk besitzt, das alles normal mit dem VLC-Player abspielt und generell auch keine Probleme macht. Ich legte die DVD nun in das externe Laufwerk ein und es trat zuerst auch das bekannte Problem auf. Ich hatte jedoch das Glück, dass ich auf meinem Hauptrechner zufälligerweise auch Nero mit dem Nero Mediahome installiert hatte. Zwar konnte ich den Windows Mediaplayer noch immer nicht auswählen und zudem spielte auch der VLC-Mediaplayer die DVD noch immer nicht ab, doch mit dem Nero Mediahome funktionierte es!


    Ich habe keine Ahnung ob es auch möglich ist die DVD irgendwie mit dem Windows Mediaplayer wiederzugeben, da ich es nicht hinbekommen habe diesen als Mediaplayer für die Wiedergabe der DVD auszuwählen.


    Mittlerweile habe ich auch auf dem Laptop Nero installiert und das Problem hat sich - zumindest für mich - erledigt. Alle, die keine Version von Nero besitzen und dasselbe Problem haben, sollten entweder eine Version kaufen oder nach einer Möglichkeit durch eine andere Software suchen.

    smilie_sh_005.gif


    Ab SOFORT sind alle meine Uploads durch Passwort geschützt!

    Möchtest DU ein Passwort haben, schreibe mich per Pm an!

  • das ist alles schön und gut, aber außer dem laptop hier besitze ich sonst keinen PC oder sonst was... also min Hauptrechner ist der laptop, der kein eigenes DVD/CD-Laufwerk hat... nur zwei USB-Anschlüsse


    Es liegt ja nicht an einer Software... die DVD wird nicht erkannt...bzw. das USB-laufwerk tut so, als ob die Disk nicht Kompatibel sei...


    Nur bei einer Ur-alt-DVD wird das laufwerk samt disk angezeigt und spielt sich ab.

    Meine Frau nutzt meinen ACC mit... daher bitte nicht böse sein, wenn ich nicht in der SB antworte

  • also ich hab jetzt mal kurz im Internet geschaut - da kann es mehrere Gründe geben wie zB, dass das Laufwerk nicht genug Energie bekommt wenn ausbalanciert oder Energiesparmodus eingestellt ist. Wenn man auf Höchstleistung gestellt wird, dann funktioniert es dann wieder. Ein weiterer Grund kann die Oberfläche der DVD sein, die sich eventuell ausdehnt.