Sommerzeit oder Winterzeit?

~ ACHTUNG ~

Alle User, die sich bis einschl. 14.05.2017 registriert haben, können sich mit den ihnen bekannten Zugangsdaten einloggen.
Diejenigen, die sich danach auf der NOX-Hauptseite registriert haben und sich nun einloggen möchten, werden darauf hingewiesen, dass Main und Forum keine vereinheitlichte Benutzerdatenbank haben. Es sind zwei völlig unterschiedliche und getrennte Systeme. Es muss sich für das Forum ein wiederholtes Mal registriert werden!

  • Zurückstellen auf Normalzeit und gut ist. Alles andere ist künstlich herbeigeführt und damit eigentlich unsinnig.

    :wolke7: Immer wenn ich auf diese Seite komme habe ich das Gefühl ich bin gestorben :halloween: und im Bücherhimmel gelandet! :wolke7:

    :Fledermaus: Ein Link von mir ist down? :staun: Bitte PM mit Hinweis auf den Thread und den Link an mich!!! Danke! :Fledermaus:

    33173588ku.png

  • Ich schließe mich deiner Meinung an, Lucy! :applaus:

    Auch wenn die langen Sommerabende verlockend sind, so denkt niemand daran, dass es im Winter morgens eine Stunde länger dunkel und kälter bleibt und dabei aufstehen und arbeiten ? Nee, nicht mit mir!

    Also: NORMALZEIT, alles andere ist, wie Lucy schon gesagt hat, Unsinn! :sauer:

  • So habe ich das noch gar nicht gesehen.

    Aber ich stimme Lucy zu. Die Normalzeit wäre am besten gerade wegen der Schule.

    Und ob es im Sommer nun später oder früher dunkel wird ist wurscht.

    Hauptsache wir müssen die Uhren nicht mehr umstellen.

    Und das man durch die eine Stunde strom sparen soll,

    hat sich nicht bewiesen.

    POSSE & WICKED

    Loud and Clear

    Turn The Music Loud!


    :supi:Nox Archiv - Forum Fan :nick:
     

  • Ja ja. "Forscher" oder "Experten" erklaeren mir wieder mal die Welt und wie ich mich fuehle. Was fuer ein Bullshit ! Ich bin dafuer alles so zu lassen und 2 x im Jahr die Uhren umzustellen. Ich mag es wenn es lange hell ist, und wenns im Sommer um 0330 daemmert - das ist ja wohl behaemmert. Schlafen tu ich seit 20 Jahren von 0030 bis 0530 - alles nur eine Sache der Effizienz, das kann man trainieren.

  • Ja, ich bin auch dafür, dass alles so bleibt wie es ist.

    Sorry, ich steh zwar auch schon um 6 Uhr auf, gehe aber trotzdem erst nach Mitternacht ins Bett

    Ich habe bei der Petition für ewige Sommerzeit abgestimmt.

    Vermutlich wird aber leider die Änderung auf ewige Winterzeit mit ewig langen dunkeln Sommernächten kommen, weil sie sich an Russland orientieren werden.

    Russland hatte die Sommerzeit eingeführt und nach 2 oder 3 Jahren wegen 'angeblichen' schlechten Erfahrungen auf die Winterzeit gewechselt.

  • Ich tendiere auch eher zur permanenten Sommerzeit. Lieber im Winter im dunklen aufstehen und zur Arbeit fahren und evtl. noch etwas Tageslicht abbekommen, wenn man nach Hause kommt, als gänzlich im dunklen zu hocken und Depri zu schieben.


    Aber egal wie, für eine Zeit sollte sich mal entschieden werden. Jeder der kleine Kinder hat, wird mir wohl beipflichten, dass die alljährlichen Zeitumstellungen sich, wenn auch nicht über die ganze Saison, negativ auf das Wohl der Kinder auswirken.

  • Ich bin auch dafür das man es lässt wie bisher,2 mal im jahr die Uhr umzustellen ist nicht zuviel verlangt.Vieleicht sollte man es aber zu einer anderen Zeit umstellen,das der Körper sich ohne Probleme umstellen kann bsp. in der Urlaubszeit so dass die meisten das schaffen.

  • Jeder der kleine Kinder hat, wird mir wohl beipflichten, dass die alljährlichen Zeitumstellungen sich, wenn auch nicht über die ganze Saison, negativ auf das Wohl der Kinder auswirken.


    Nööö, meine Kinder hatten nie irgendwelche Probleme damit. Einzig unser Hund wollte nach der Umstellung im Oktober sein Futter ne Stunde frueher. Und natuerlich heulen da noch die Bauern rum. Wie immer. Die die ich dazu befragt habe, verschieben in der Wochen nach der Umstellung die Melkzeiten etwas, dann geht das auch. Das sind doch hier nur Luxusprobleme, verglichen mit Norwegen/Finnland/Schweden.

  • Naja die Sommerzeit/Winterzeit hat schon seine Vorteile, also jetzt mal rein auf den Biorythmus des Körpers.

    Kann mir außerdem kaum vorstellen das die EU es schafft, das einwandfrei einzuführen...

  • Ich halte die Sommerzeit für etwas gutes und wichtiges. Es ist einfach gut, wenn zeitig in der Früh mit der Arbeit begonnen wird, dann schafft man ordentlich was am Tag.

    Bereue nie was du getan hast wenn du es zum Zeitpunkt des Geschehens auch wolltest.

  • persönlich finde ich die Sommerzeit gut.


    Aber da man nicht auf einen nenner kommen wird sollte man es einfach wieder rückgängig machen und gut ist!

    ... aber komplett, so wie es davor war, in den 80ern, vor der Einführung. Wär mir persönlich am liebsten.

    Die Sommerzeit wurde 1980 eingeführt und meiner Meinung nach gehört se wieder abgeschafft

    Dem kann ich nur zustimmen. Hab eigentlich immer gedacht das die Winterzeit eingeführt wurde um Strom im Winter zu sparen, ist aber egal hauptsache keine Zeitumstelung 2 mal im Jahr.