Rubrik - Tier - u. Pflanzenwelt

~ ACHTUNG ~

Alle User, die sich bis einschl. 14.05.2017 registriert haben, können sich mit den ihnen bekannten Zugangsdaten einloggen.
Diejenigen, die sich danach auf der NOX-Hauptseite registriert haben und sich nun einloggen möchten, werden darauf hingewiesen, dass Main und Forum keine vereinheitlichte Benutzerdatenbank haben. Es sind zwei völlig unterschiedliche und getrennte Systeme. Es muss sich für das Forum ein wiederholtes Mal registriert werden!

  • Tigerhaie.bei.Nacht.jpg

    TIGERHAIE BEI NACHT


    Man hört es immer wieder: Haie jagen nachts. Doch stimmt das wirklich, oder ist es nur ein Mythos? Der Haitaucher Eli Martinez und der Wissenschaftler Matthew Smukall tauchen in die nächtliche Unterwasserwelt am Tiger Beach auf den Bahamas ein, um herauszufinden, ob Tigerhaie ihr Verhalten nach Sonnenuntergang ändern. Dazu wollen sie die Tiere mit hochmodernen Kamerasystemen ausstatten – ein gefährliches Unterfangen, für das sie die Meeresriesen in einen hypnoseähnlichen Zustand versetzen müssen. Sie hoffen, so einzigartige Nachtaufnahmen zu erhalten, die mehr Licht in das Leben der Tigerhaie bringen.

    Dauer: 45:00 | Größe:1,20GB | Sprache: Deutsch & Englisch | Format: h264

    DOKU


    https://filer.net/folder/ak8ta17jj0gh5fbx

  • Afrikas.Superpython.jpg

    AFRIKAS SUPERPYTHON


    Er ist über sechs Meter lang, und um einen Menschen zu zerquetschen, braucht er gerade einmal 15 Minuten Zeit: Der Afrikanische Felsenpython gilt als gefährlichste Würgeschlange der Welt. Andere Arten mögen länger werden, aber der Felsenpython kombiniert schiere Größe und Kraft mit einzigartiger Schnelligkeit und Aggressivität. In der südafrikanischen Provinz KwaZulu-Natal sind die Tiere als Menschenfresser gefürchtet, auch wenn Attacken aufgrund der zurückgezogenen Lebensweise des Python zum Glück selten sind. Für National Geographic lüftet ein Dokumentarteam die Geheimnisse von „Afrikas Superpython“.

    Dauer: 45:00 | Größe:1,64GB | Sprache: Deutsch & Englisch | Format: h264

    DOKU


    https://filer.net/folder/hv05nwhigzbmug0w

  • riotierische.schlitzohren.2017.jpg

    TIERISCHE SCHLITZOHREN


    Wenn Eichhörnchen sich am Frühstückstisch ihrer menschlichen Nachbarn laben oder Biber ausgerechnet die teure Zierkirsche fällen, ist das ärgerlich – zeigt aber nur, dass sich diese wilden Tiere längst an die Präsenz des Menschen angepasst haben und sie sogar für ihre Zwecke zu nutzen wissen.

    Dauer: 45:00 | Größe:478,38MB | Sprache: Deutsch | Format: h264

    DOKU


    https://filer.net/folder/kvupp3joabnxuqjh

  • superpapa.jpg

    TIERISCHE SUPER-PAPAS


    In der Tierwelt wissen viele Väter nicht, wer ihre Nachkommen sind. Sie sind auf die Rolle des Samenspenders reduziert. Doch Ausnahmen bestätigen die Regel. Ob mit Fell, Federn oder Schuppen – es gibt männliche Vertreter verschiedener Spezies, die die Verantwortung der Vaterschaft mit Hingabe annehmen und ihren Nachwuchs von der Geburt bis zur Selbständigkeit begleiten. Der Seepferdchen-Mann übernimmt sogar die Schwangerschaft. Der Rosaflamingo hat nur ein einziges Junges aufzuziehen. Deshalb ist er bereit, sämtliche Aufgaben mit der Mutter zu teilen und den Nachwuchs gemeinsam zu versorgen. Die Roten Springaffenmännchen sind wohl die coolsten Superväter überhaupt: Das Baby verbringt den ganzen Tag auf dem Rücken seines Vaters: 20 Stunden lang bewegt der sich kaum und kümmert sich ausschließlich um das unbeholfene Kleine, damit die Mutter sich erholen und fressen kann.

    Dauer: 45:00 | Größe: 483,36 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264

    DOKU


    https://filer.net/folder/uoxbehhsc2cqwpws

  • Animal.24.jpg

    ANIMAL 24


    Der Zyklus von Tag und Nacht bestimmt das Leben aller Tierarten entscheidend mit: Einige jagen ausschließlich nachts, andere sind auf die Jagd im gleißenden Sonnenlicht spezialisiert oder nutzen die sich im Tagesverlauf verändernden Lichtverhältnisse: so wie der Weiße Hai, der seine Angriffsposition am Stand der Sonne ausrichtet. Es gibt aber auch Spezies, die die Nacht zur Tarnung nutzen. Seeschildkröten etwa benötigen viel Zeit, um ihre Eier abzulegen und tun dies im Schutz der Dunkelheit. „Animal 24“ untersucht, welche oft verblüffende Rolle die Tageszeit im Tierreich spielt.

    Dauer: 45:00 | Größe:1,65GB | Sprache: Deutsch & Englisch | Format: h264 720p

    DOKU


    https://filer.net/folder/fvygtnbmbwlug9s2

  • Die.Baeren.von.Fear.Island.jpg

    DIE BÄREN VON FEAR ISLAND


    Im Süden Alaskas liegt Admiralty Island. Das dort heimische Volk nennt die Insel „Xootsnoowú“, was „Bärenfestung“ bedeutet. Tatsächlich leben in dem fast menschenleeren Gebiet, das von seiner Fläche her am ehesten mit dem Harz vergleichbar ist, 1.800 Braunbären. Das ist die größte Population von Alaskabraunbären überhaupt. Die majestätischen Tiere sind hier zu Hause, weil es in den Flüssen von Lachsen nur so wimmelt. Doch in einem Sommer kehrten die Lachse nicht zurück. „Die Bären von Fear Island“ dokumentiert den Kampf der Tiere ums Überleben und zeigt, dass Bären tatsächlich Allesfresser sind.

    Dauer: 45:00 | Größe:1,80GB | Sprache: Deutsch & Englisch | Format: h264 720p

    DOKU


    https://filer.net/folder/pu6twwuhsejkq0uo

  • Faszination.Suedamerika.Amazonas.3D.2012.German.DL.DOKU.720p.BluRay.x264-DOKUMANiA


    81wA4UhTgHL.jpg


    Dauer: 58 Min. | Format: MKV | Größe: 4211 MB


    Geheimnisvoll, atemberaubend, heiß und nass, grüne Hölle und Schatzkammer der Welt, unwirklich, lebendig, imposant und farbenfroh – alles Schlagworte für ein und dasselbe Naturschauspiel – den Amazonas. Wir begeben uns in eines der reichhaltigsten Naturgebiete dieser Erde. Das Amazonasbecken bietet nicht nur reichhaltige Tier -und Pflanzenwelten, der Fluss und seine Nebenarme sind außerdem voller Geheimnisse und sagenumwobener Geschichten. Sie erleben eine Symbiose der verschiedensten Tier- und Pflanzenarten. Reptilien sind in Amazonien ebenso zahlreich anzutreffen wie Vögel aller Gattungen.


    VIDEO : 1280 x 720 ~8038 kbps)

    AUDIO : German DTS 5.1 960 Kbps

    English DTS 5.1 960 Kbps

    IMDB

    AmAzOnAS3d


    Danke an abdabs für diese DOKU :thumbup:

    PS:Die Doku ist hier auch zu finden und noch mehr >>>YODACINE

  • woelfe.png

    WÖLFE


    Der Wolf. Viele Völker, die seit jeher von der Jagd lebten, sahen im Wolf einen ihnen überlegenen Konkurrenten. Der Wolf wurde auch als Beschützer und übernatürliches Wesen verehrt. Doch der Wolf war schon immer auch der Feind des Menschen, was bis heute in vielen Legenden und Märchen seit jeher erzählt wird. In dieser faszinierenden Dokumentation macht Filmemacherin Julia Huffmann mit dem renommierten Naturfotografen und Filmemacher Jim Brandenburg eine Reise nach Minnesota, in das sogenannte Wolfs-Land, wo eines der größten freilebenden Wolfsrudel der USA lebt. Sie machen sich auf die Suche nach diesen faszinierenden Tieren, um auch ihre Geschichte zu erzählen. Auf ihrer Reise porträtieren die Filmemacher sowohl Menschen, die die Wölfe hassen, als auch diejenigen, die sie schützen wollen und ergründen so die Faszination dieser wunderbaren Tiere.

    Dauer: 01:14:00 | Größe:964,69 | Sprache: Deutsch & Englisch | Format: h264

    DOKU


    https://filer.net/folder/sxgotcwakvt6cm7w

  • winzlinge.jpg

    DIE WINZLINGE IN FREIER WILDBAHN


    Die animierten Insekten und Spinnentiere aus der TV-Serie „Minuscule“ und den Kinofilmen „Die Winzlinge“ bilden das Rahmenprogramm in dieser Dokumentationsreihe, die die Schönheiten der drei Nationalparks Les Ecrins, Guadeloupe und Le Mercantour vorstellt.

    Dauer: 45:00 | Größe:1,76GB | Sprache: Deutsch | Format: h264

    DOKU


    https://filer.net/folder/nevttzgvwgkci5aw

  • etmmthoney.jpg

    MORE THAN HONEY-BITTERER HONIG


    Eines der wichtigsten Naturwunder unserer Erde schwebt in höchster Gefahr: die Honigbiene. Das fleißigste aller Tiere, das verlässlich von Blüte zu Blüte fliegt, verschwindet langsam. Es ist ein mysteriöses Sterben, das weltweit mit Sorge beobachtet wird. Denn ein Leben ohne die Biene ist undenkbar. Sie ist die große Ernährerin der Menschen. Aber ihr wird heute Großes abverlangt: der weltweite Bedarf an Naturprodukten ruht auf ihren zierlichen Flügeln. Zwischen Pestiziden, Antibiotika, Monokulturen und dem Transport von Plantage zu Plantage scheinen die Königinnen und ihre Arbeiterinnen ihre Kräfte zu verlieren. More than Honey entführt uns in das faszinierende Universum der Biene. Regisseur Markus Imhoof verfolgt ihr Schicksal von der eigenen Familienimkerei bis hin zu industrialisierten Honigfarmen und Bienenzüchtern. Mit spektakulären Aufnahmen öffnet er dabei den Blick auf eine Welt jenseits von Blüte und Honig, die man nicht so schnell vergessen wird.

    Dauer: 01:30:00 | Größe: 1,98GB | Sprache: Deutsch | Format: h264

    DOKU


    https://filer.net/folder/fotjbthnvnzx2btv

  • kuhglueck.jpg

    KUH IM GLÜCK


    Kühe gelten als Sinnbild für idyllisches Landleben. Doch die meisten Rinder stehen heutzutage im Stall statt auf der Weide. Die schwarz-weiße Leitkuh Samura hat das Glück, sechs Monate im Jahr im Kreis ihrer kleinen Herde auf Wiesen verbringen zu dürfen. Auf ihrem Biohof in Süddeutschland genießt sie weiche Böden, frische Düfte und saftiges Grünfutter, kämpft dafür aber mit Wind, Wetter und Parasiten. Die hautnahe Geschichte von Samura und ihrer Herde offenbart mit neuen Kameraperspektiven unterhaltsam, ungewöhnlich und spannend die überraschenden Seiten im Privatleben des sympathischen Nutztiers.

    Dauer: 45:00 | Größe:1,65GB | Sprache: Deutsch | Format: h264

    DOKU


    Der Download ist nur für angemeldete Mitglieder sichtbar!
  • ziemlichwild.jpg

    ZIEMLICH WILDE RINDER


    Einzigartig in Deutschland leben am Fuße der Hohenzollernburg fast 300 Rinder dauerhaft auf Kuhweiden. Vor mehr als 35 Jahren entschied ihr Landwirt Hermann Maier, ihnen ein tiergerechtes Leben zu ermöglichen, öffnete die Stalltüren und startete das Experiment im Freien. Nun trotzen die Nachfahren ehemaliger Stallkühe Hitze, Hagel und Schneefall, teilen sich ihre Wiesen mit Füchsen, Fliegen und Vogelschwärmen. Mehr und mehr ähneln die Wesenszüge und Verhaltensweisen des Rindviehs wieder denen von Urrindern. Hautnah folgt die Kamera ein Jahr lang der ziemlich wilden Herde bei ihren Freuden und Dramen.

    Dauer: 45:00 | Größe:1,60GB | Sprache: Deutsch | Format: h264

    DOKU


    Der Download ist nur für angemeldete Mitglieder sichtbar!
  • schweine.jpg

    DIE FABELHAFTE WELT DER SCHWEINE


    Saubande, Schweinefraß, saudreckig, saublöd – es existiert kaum eine unerfreuliche Eigenschaft, die Schweinen nicht nachgesagt wird. Doch diese Zuschreibungen sind weit gefehlt! Entgegen der verbreiteten Annahme sind die Paarhufer intelligente, wache und überaus anpassungsfähige Tiere. Ob in den eisigen Weiten Sibiriens oder in den türkisblauen Buchten der Bahamas – sie kommen überall zurecht. Die Dokumentation nimmt den Zuschauer mit auf eine vergnügliche Reise in die fabelhafte Welt der Borstentiere und räumt mit mancherlei Vorurteilen auf.

    Dauer: 45:00 | Größe:1,50GB | Sprache: Deutsch | Format: h264

    DOKU


    Der Download ist nur für angemeldete Mitglieder sichtbar!