Rubrik - Geschichte u. Zeitgeschehen

~ ACHTUNG ~

Alle User, die sich bis einschl. 14.05.2017 registriert haben, können sich mit den ihnen bekannten Zugangsdaten einloggen.
Diejenigen, die sich danach auf der NOX-Hauptseite registriert haben und sich nun einloggen möchten, werden darauf hingewiesen, dass Main und Forum keine vereinheitlichte Benutzerdatenbank haben. Es sind zwei völlig unterschiedliche und getrennte Systeme. Es muss sich für das Forum ein wiederholtes Mal registriert werden!


  • 51Fe9Z2XwHL.jpg



    In einer Zeit wie der unseren, da die Politik zur Wirtschaftspolitik verkümmert, erscheint die Geschichte der Fugger verblüffend aktuell. Nie zuvor und kaum wieder danach bestimmte die Wirtschaft so eindeutig die Weltpolitik wie in den Tagen Jakob Fuggers des Reichen. Er war nicht ein Mann des Staates, sondern ein privater Unternehmer, der die größte Macht der Welt in Händen hielt. Der Augsburger Geldherr entschied, wann Kriege geführt und Frieden geschlossen wurde. Von ihm hing es ab, ob ein Habsburger oder ein Valois zum Kaiser gewählt wurde. Die Fugger mischten sich letztlich sogar in Angelegenheiten des Glaubens: Ihre dubiosen Ablassgeschäfte gaben den letzten Anstoß zur Reformation, und ihr Geld verhinderte, dass Mitteleuropa protestantisch wurde. In der ersten Phase des Frühkapitalismus war der Staat bereits total von der Privatwirtschaft abhängig.

    Vom Webstuhl zur Weltmacht

    Genre

    Dokumentation

    Format
    avi


    Sprache
    DE

    Gesamtgröße Folder
    4,25 GB


    Laufzeit
    57 Min./Folge



    Download Hauptordner

    Das Leben ist viel zu kurz, als daß ich mir Gedanken über das Morgen mache!

    Lebe jeden Tag so, als sei es der letzte Tag!

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von KlauBo2 ()

  • 33474210kx.jpg

    Titel Genre Uploader Infos Download Links
    Apokalypse der Urzeit Geschichte u. Zeitgeschehen KlauBo2 Infos 43 Minuten
    Apokalypse der Neandertaler Geschichte u. Zeitgeschehen KlauBo2 Infos 2 Teile
    Aufstand der Barbaren Geschichte u. Zeitgeschehen KlauBo2 Infos 8 Folgen
    Burgen - Monumente der Macht Geschichte u. Zeitgeschehen KlauBo2 Infos 6 Folgen




















    Der große Aufbruch - Die Pioniere Amerikas Geschichte u. Zeitgeschehen Summit Infos Staffel 01, einzeln ladbar




    Der Maya Code Geschichte KlauBo2 Infos Laufzeit 50 Min.




    Der Wilde Westen Geschichte u. Zeitgeschehen rambo61 Infos Teil 01
    Teil 02
    Teil 03








    Die 1.000 Frauen des Pharao Geschichte Clons Infos Laufzeit 94 Min.




    Die biblischen Plagen - Zorn Gottes, oder Rache der Natur Geschichte u. Zeitgeschehen Summit Infos Staffel 01, einzeln ladbar
    Die Christianisierung der Wikinger Geschichte KlauBo2 Infos Laufzeit 50 Min.
    Die französische Revolution Geschichte u. Zeitgeschehen KlauBo2 Infos 4 Teile
    Die Geschichte der Menschheit Geschichte u. Zeitgeschehen KlauBo2 Infos 12 Teile
    Die großen Epidemien Zeitgeschehen KlauBo2 Infos 6 Folgen
    Die großen Geheimnisse der Geschichte Geschichte u. Zeitgeschehen KlauBo2 Infos 2 Staffeln
    Die Inquisition Geschichte KlauBo2 Infos 44 Minuten








    Die Samurai - Liebe, Grausamkeit u. Intriegen Geschichte KlauBo2 Infos Laufzeit 50 Min.
    Die Schätze des Tutanchamun Geschichte KlauBo2 Infos 3 Folgen




    Geheimbünde Geschichte u. Zeitgeschehen KlauBo2 Infos 3 Folgen
    Hannibal - Marsch auf Rom Geschichte KlauBo2 Infos Laufzeit 50 Min.
    Hexen - Hundert Jahre Folter u. Mord Geschichte KlauBo2 Infos 2 Teile
    Hexenwahn Geschichte KlauBo2 Infos Laufzeit 30 Min.
    Käufliche Liebe im Mittelalter Geschichte KlauBo2 Infos Laufzeit 46 Min.
    Machu Picchu - Das Himmelreich der Inka Geschichte KlauBo2 Infos Laufzeit 45 Min.




    Mysterien des Mittelalters Geschichte KlauBo2 Infos 2 Staffeln
    Mythos Hadrian Geschichte KlauBo2 Infos Laufzeit 45 Min.








    Nero - Plädoyer für eine Bestie Geschichte KlauBo2 Infos 2 Folgen
    Planet Deutschland - 300 Millionen Jahre Geschichte u. Zeitgeschehen Clons Infos Staffel 01, einzeln ladbar
    Rätsel der Steinzeit Geschichte u. Zeitgeschehen KlauBo2 Infos 2 Folgen
    Rätsel der Vergangenheit - Propheten u. Wahrsager Geschichte u. Zeitgeschehen Summit Infos Laufzeit ? Min.
















    Top Spione der Geschichte Geschichte KlauBo2 Infos 6 Folgen
    Unter schwarzem Kreuz - Der Deutschritterorden Geschichte KlauBo2 Infos 2 Folgen








    Vorchristliche Schlachten Geschichte KlauBo2 Infos Staffel 01, einzeln ladbar




  • ahhg6ejq.jpg


    Im November 1979 besetzen mehrere hundert schwer bewaffnete Männer die Große Moschee von Mekka. Knapp 100.000 Pilger befinden sich in der Moschee, 15 Tage dauert die Gewalt an.

    Mekka 1979 - Urknall des Terrors?

    Genre

    Doku/Geschichte

    Format
    mp4


    Sprache
    DE

    Gesamtgröße Folder
    1,06 GB (3 Parts)


    Laufzeit
    75 Min



    Download Hauptordner

  • ivtzo3te.jpg


    Richard Löwenherz und Sultan Saladin kämpften Ende des 12. Jahrhunderts um die Vormachtstellung im Nahen Osten. Die Dokumentation rekonstruiert die Begebenheiten an Originalschauplätzen. Es ist die Zeit des dritten Kreuzzugs. 1095 hatte Papst Urban II. die christliche Ritterschaft aufgerufen, nach Jerusalem zu ziehen. Der dritte Kreuzzug erreichte 1191 mit König Richard von England das Heilige Land. Richard gelang es, Sultan Saladin mehrere schwere Niederlagen zuzufügen, doch schlagen konnten die europäischen Ritter die muslimischen Heere nicht. Aufgrund seiner Tapferkeit erhielt König Richard von England den Beinamen „Löwenherz“. Darüber hinaus war er aber auch bekannt für seine Grausamkeiten. So ließ er 3000 unbewaffnete muslimische Gefangene nach dem Sieg von Akkon hinrichten. Sultan Saladin seinerseits war kein verhasster arabischer Despot, sondern ein damals auch in Europa anerkannter Herrscher, der für seine Ritterlichkeit bekannt war. Im Gegensatz zu Richard ließ er nach der Eroberung Jerusalems seine unterlegenen Gegner nicht töten. Beide – Richard Löwenherz und Sultan Saladin – wurden zu Legenden der Geschichte.

    Der Kreuzritter - Richard Löwenherz

    Genre

    Dokumentation/Geschichte


    Format
    mkv/ 720p


    Sprache
    DE

    Gesamtgröße Folder
    2,77 GB


    Laufzeit
    90 Min./Folge



    Download Hauptordner

    Findet Ihr meine Uploads gut, dann bestellt oder verlängert Euren Filer Account hier: Mein Referer-Link


    UpIM2yE.png

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von red+ ()

  • j2w794wx.jpg


    Zu Beginn unserer Zeitrechnung war das Römische Imperium zweifellos das mächtigste Reich der Erde. Es umfasste den gesamten Mittelmeerraum. Und der Eroberungsdrang der Römer war ungebremst. So machten sich die Legionen auch über den Ärmelkanal auf, um Britannien zu erobern. Die dreiteilige Dokumentationsreihe schildert die 400-jährige Herrschaft Roms über die britische Insel mit Hilfe nachgestellter Szenen und aufwändiger Computeranimationen. Die Römer halten die britannischen Keltenstämme für rückständische Barbaren, die der außerordentlichen militärischen Stärke der Römer nicht ein zweites Mal standhalten werden, nachdem Cäsar bereits an der Eroberung Britanniens gescheitert war. Doch dieser Gedanke erweist sich letztlich als Trugschluss. Die Historriker bezeichnen Britannien als das Vietnam der Römer.

    Rom - Die letzte Grenze

    Dokumentation/Geschichte


    Format
    mkv


    Sprache
    DE

    Gesamtgröße Folder
    4,49GB


    Laufzeit
    150 Min./Folge



    Download Hauptordner

    Findet Ihr meine Uploads gut, dann bestellt oder verlängert Euren Filer Account hier: Mein Referer-Link


    UpIM2yE.png

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von red+ ()


  • efhufjmw.jpg



    Lange Zeit galten zahlreiche archäologische Rätsel als unlösbar. Keiner kannte die Person hinter dem Gesicht der Sphinx, welche genaue Bedeutung das Leichentuch von Turin hat oder wo sich der Schatz von El Dorado befindet. „Treasures Decoded – Jäger der verlorenen Schätze“ dokumentiert die Aufarbeitung dieser und anderer Fragen und versucht, die Jahrhunderte lang ungeklärten Geschehnisse aufzuarbeiten. Heute können Wissenschaftler mit den neuesten Methoden Zeichen lesen, die sie damals noch nicht erkennen konnten. Mit Hilfe von moderner Forensik und experimenteller Archäologie gehen die „Detektive der Vergangenheit“ den großen offenen Fragen der Geschichte erneut auf den Grund. Somit können uralte Geheimnisse möglicherweise schon bald gelüftet und die Weltgeschichte um viele spannende Kapitel bereichert werden.

    Treasures Decoded - Jäger der verlorenen Schätze

    Genre

    Dokumentation/Geschichte


    Format
    mkv


    Sprache
    DE

    Gesamtgröße Folder
    35,14 GB


    Laufzeit
    1125 Min./Folge



    Download Hauptordner


  • 7w6djtk6.jpg



    Lange Zeit war Europa mehr ein Auswanderungs- als ein Einwanderungskontinent. Im Zeitraum zwischen 1840 und 1940 verließen rund 55 Millionen Europäer ihr Zuhause und wagten den Aufbruch in die „Neue Welt“. Existentielle Not, aber auch Neugier und Wagemut waren der Antrieb für diese gefährliche Reise. Es ist auch ein Zeitalter der Rekorde. Die Mobilität und die Kommunikation verändern sich so rapide, dass die Erde zusammenrückt wie noch nie zuvor in ihrer Geschichte. Mitte des 19. Jahrhunderts ist die Auswanderung nach Amerika zu einem Massenphänomen geworden. Eine Entwicklung, die bei vielen grosse Begeisterung hervorruft die aber auch von mehreren Katastrophen geprägt wird, schon lange vor dem berühmten Untergang der Titanic 1912. Zu Wort kommen die Auswanderer selbst, aber auch Kapitäne, Reeder und Dolmetscher, die das Schicksal dieser Menschen miterlebten.

    Der Traum von der Neuen Welt

    Genre

    Doku/ Geschichte


    Format
    .../ 720p


    Sprache
    DE

    Gesamtgröße Folder
    4,49 GB



    Laufzeit

    ... Min./Folgen




    Download Hauptordner

    Findet Ihr meine Uploads gut, dann bestellt oder verlängert Euren Filer Account hier: Mein Referer-Link


    UpIM2yE.png

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von red+ ()

  • red+

    Hat das Thema in den Papierkorb verschoben
  • wildfire

    Hat das Thema aus dem Papierkorb wiederhergestellt.
  • https://www.imdb.com/title/tt7674928/



    Im Juni 1981 präsentierte der Generalintendant des ORF, Gerd Bacher, dem Journalisten und TV-Kommentator Hugo Portisch den Vorschlag, die Geschichte der Zweiten Republik zwischen 1945 und 1955 in einer Serie von TV-Dokumentationen darzustellen.

    Das Projekt drohte in der Anfangsphase zu scheitern, da große Teile der in hiesigen Archiven erwarteten filmischen Zeugnisse zur österreichischen Vergangenheit entweder bereits vernichtet oder nicht mehr auffindbar waren. Erst durch Recherchen in den Archiven der ehemaligen Besatzungsmächte konnten historisch wichtige Bestände wiederentdeckt werden. Zur Erschließung der gesammelten audiovisuellen Materialien wurde unter der Leitung von Peter Dusek das Historische Archiv des ORF aufgebaut.

    Neben Interviews mit Personen der Zeitgeschichte griff man während der Vorbereitung der TV-Serie auch auf die Methoden der oral history zurück. Abseits der politischen Geschichte schilderten auch einfache Menschen die Alltagsgeschichte der Nachkriegsjahre. Der Zugang zu den staatlichen Archiven Österreichs blieb Portisch und seinen Mitarbeitern zumeist verwehrt, da die hoheitlichen Akten aus der Zeit nach 1945 noch der 70-jährigen Archivsperre unterlagen.

    Um dennoch wissenschaftlich gesicherte Erkenntnisse zu präsentieren, zog Portisch unter anderen die Universitätsprofessoren Erika Weinzierl, Gerald Stourzh, Norbert Schausberger, Gerhard Jagschitz, Manfried Rauchensteiner sowie den Leiter des Dokumentationsarchivs des österreichischen Widerstandes, Herbert Steiner, als Berater heran.


    Release: Österreich.II.1982.-.1995.GERMAN.COMPLETE.TV-Rip.h264


    Bild/Ton: MKV h264 720x400/AC3 DE


    Genre: Documentary, History


    Land: Austria


    Größe: 36412 MB gesamt (alle 32 Folgen)


    Länge: 2799 min gesamt (alle 32 Folgen)


    https://filer.net/folder/rtpv8wcrimkz6ucx


    Doku-Team bitte um Aufnahme ins Gesamtverzeichnis


    Likes bitte an Lightbody73 für die seinerzeitige Bereitstellung! Vielen Dank zum x-ten Male :):thumbup:

    Man ist stets gerne zu Diensten ...:peace: :hutab: Eule

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von WachsamerEulerich ()

  • https://www.imdb.com/title/tt1664894/



    Werner Herzog durfte exclusiv in den Chauvet-Höhlen in Südfrankreich filmen, in denen die ältesten bekannten Höhlenmalereien entdeckt wurden. Herzog zeigt nicht nur in 3D die eindrucksvollen Gemälde, sondern schildert die Schwierigkeiten bei den Filmaufnahmen und lässt die beteiligten Forscher und Wissenschaftler zu Wort kommen.


    Release: Die.Höhle.der.vergessenen.Träume.2010.GERMAN.DVD-Rip.h264


    Bild/Ton: MP4 h264 800x432/AC3 DE


    Genre: Documentary, History


    Land: Canada, USA, France, Germany, UK


    Größe: 1769 MB


    Länge: 90 min


    https://filer.net/folder/pzuuheuexuu6xntf


    Doku-Team bitte um Eintragung in das Gesamtverzeichnis

    Man ist stets gerne zu Diensten ...:peace: :hutab: Eule

  • Ich bims

    Hat das Thema geschlossen
  • wien.jpg34128100jk.jpg

    Wien vor der Nacht

    Der französische Autor und Dokumentarfilmer Robert Bober ist seinem Urgroßvater nie begegnet. Dieser ging 1904 aus seinem polnischen Heimatdorf fort und ließ sich nach einer verhinderten Auswanderung in die USA in der Wiener Leopoldstadt als Blechschmied nieder. Über ein Jahrhundert später begibt sich Bober dort auf Spurensuche. Robert Bobers Erkundung wird zu einer Reise in die Zeit vor der langen Nacht des Holocaust, als Wien am Ende der Habsburgermonarchie kulturelle Weltstadt und Heimat einer der größten jüdischen Gemeinden Europas war. Bober streift über den Prater und durch die berühmten Kaffeehäuser, er besucht den Heldenplatz, auf dem Hitler im März 1938 den sogenannten Anschluss Österreichs an das „Dritte Reich“ verkündete, und den Stadttempel, die einzige Wiener Synagoge, die in der Pogromnacht im November desselben Jahres der Zerstörung entging. Das Leben seines Urgroßvaters rekonstruiert er aus den Biografien der vielen jüdischen Autoren, für die Wien vor dem Krieg zur Wahlheimat geworden war.

    Dauer 01:15| Größe: 541,07 MB | Sprache: Deutsch | Format:HDTVRIP

    Doku

    https://filer.net/folder/cypsr9et1mvr1oqr


    32236613xy.giftiger08.giftiger10_animated.gif

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Tiger Lady ()





  • Bei den Kongresswahlen am 6. November steht für den US-Präsidenten viel auf dem Spiel: Sollten die Republikaner die Mehrheiten in Repräsentantenhaus und Senat verlieren, würde das Trumps politischen Handlungsspielraum erheblich einschränken. Schon jetzt ist das Land zerrissen: Waffengesetze, Fake News und der Umgang mit Immigranten spalten, die Schere zwischen arm und reich wird größer, eine gute Gesundheitsversorgung wird ein Privileg von immer weniger US-Bürgerinnen und Bürgern. ARD-Korrespondent Jan Philipp Burgard zeigt die tiefer werdenden gesellschaftlichen Gräben auf, spricht mit dem Trump-freundlichen Politikberater Peter Rough und der deutschen Botschafterin in Washington, Dr. Emily Haber, die sich zum ersten Mal im deutschen Fernsehen äußert.
    Abrechnung mit Trump: Kongress-Wahlen in den USA


    Genre
    Doku

    Format
    h264

    Sprache
    DE

    Gesamtgröße Folder
    320 MB




    Download Hauptordner

  • cannes.jpg34138155yg.jpg

    Cannes die unglaubliche Geschichte

    Das 1. Filmfestival von Cannes wurde vom 20. September bis 5. Oktober. 1946 veranstaltet. In der Dokumentation erzählt die britische Schauspielerin Charlotte Rampling von den bewegten Anfängen der Filmfestspiele. Begleitend dazu haben Frédéric Chaudier und Frédéric Zamochnikoff unveröffentlichte Zeitdokumente aus dem Familienarchiv von Jean Zay, Originalaufnahmen aus verschiedenen Epochen des Festivals zusammengestellt, das heute als das bedeutendste und faszinierendste Filmfestival der Welt gilt.

    Dauer: 50:00 | Größe: 792,93 MB | Sprache: Deutsch | Format:HDTVRIP


    https://filer.net/folder/rh5pfzekfqqntvas

    32236613xy.giftiger08.giftiger10_animated.gif

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Tiger Lady ()

  • 34151337xo.jpg

    Geheimwaffe Jazz

    https://www.imdb.com/title/tt7858992/


    1956 beschließen die USA eine neue Waffe im Kalten Krieg gegen die Sowjetunion: Sie wollen Jazz Musiker wie Louis Armstrong, Duke Ellington, Dizzy Gillespie und Dave Brubeck und ihre gemischten Bands als Kulturbotschafter in die Welt schicken, um allen zu beweisen, dass es Rassentrennung in den USA nicht gibt und reine Propaganda der Sowjets ist. Die schwarzen Jazzer nehmen das Angebot an und gehen als Vertreter des amerikanischen Traums von Gleichheit und Freiheit auf musikalische Mission. Amerikanischer Jazz erobert die Herzen von Millionen. Jazz bedeutet Freiheit. Doch die wachsende Bürgerrechtsbewegung zuhause zwingt die Musiker Position zu beziehen. Wieso sollen sie überall auf der Welt das Bild eines toleranten Amerika propagieren, wo zuhause die Menschenrechte der Afroamerikaner mit Füßen getreten werden? „Geheimwaffe Jazz“ erzählt, wie die Musiker ihre Mission zur eigenen Geheimwaffe machen, um der Bürgerrechtsbewegung global Gehör zu verschaffen.

    Dauer: 01:25:00 | Größe: 584,94 MB | Sprache: Deutsch | Format:HDTVRIP

    Doku

    https://filer.net/folder/d1ttdfg7vtz39pms





  • Für echte Gleichberechtigung muss noch immer gekämpft werden. Zwar sind Frauen heute formal gleichgestellt, aber noch durch verkrustete Machtstrukturen benachteiligt. Zudem gibt es neue antifeministische Tendenzen, vor allem im Umfeld rechtspopulistischer Bewegungen. Deshalb streitet die Frauenbewegung inzwischen mit und für die gesamte liberale Gesellschaft, wie etwa in Polen, den USA oder beim Generalstreik der Frauen in Spanien, bei dem Millionen Menschen jeden Alters und Geschlechts auf die Straße gingen. Frauenrechte sind ein Gradmesser für Demokratie – und Frauenthemen sind längst Gesellschaftsthemen: Mitbestimmung, Lohngerechtigkeit, Pflege, Bildung und Erziehung. Die Dokumentation beginnt mit den aktuellen Protestbewegungen junger Frauen: Wofür gehen sie heute auf die Straße? Darauf folgt ein kurzer historischer Rückblick auf den Kampf um das Frauenwahlrecht, zuletzt errungen in den 1990er-Jahren in der Schweiz.
    Die Freiheitskämpfe der Frauen


    Genre
    Doku

    Format
    h264

    Sprache
    DE

    Gesamtgröße Folder
    370 MB




    Download Hauptordner





  • 100 Jahre nach der ersten deutschen Demokratie begibt sich Fernsehhistoriker Prof. Guido Knopp auf Spurensuche an geschichtlich bedeutsame Orten in Deutschland. In ausführlichen Gesprächen mit Fachleuten und Nachfahren von politischen Akteuren möchte er mehr über die erste deutsche Republik erfahren: Wie wird die Weimarer Republik heute in der Gesamtschau der deutschen Geschichte bewertet? Was erinnert heute noch an die Weimarer Republik? Was verbindet uns mit der ersten deutschen Demokratie? Und welche Aktualität hat die Geschichte der Weimarer Republik? Haben wir vielleicht wieder „Weimarer Verhältnisse“?
    100 Jahre Weimarer Republik: Auf Zeitreise mit Guido Knopp


    Genre
    Doku


    Format
    h264

    720p

    Sprache
    DE

    Gesamtgröße Folder
    1400 MB




    Download Hauptordner





  • Saddam Hussein: ein Tyrann im Nahen Osten, der einst ein wichtiger Verbündeter des Westens war. Ein unbarmherziger Führer, der sein Volk in einen blutigen Krieg mit Iran drängte, die kurdische Minderheit seines eigenen Landes vergaste und in Kuwait einmarschierte. „Saddam Hussein – Die letzten Tage eines Diktators“ zeigt das Ende des Diktators – seinen Sturz im Frühjahr 2003 und sein Verschwinden, wie Spezialkräfte ihn aufspürten, Husseins Baath-Partei entmachtet wird, Irak im Chaos versinkt und Saddam Hussein schließlich angeklagt wird, seine Verurteilung zum Tode am 5. November und seine Hinrichtung am 30. Dezember 2006.
    Saddam Hussein: Die letzten Tage eines Diktators


    Genre
    Doku

    Format
    h264

    720p

    Sprache
    DE

    Gesamtgröße Folder
    880 MB




    Download Hauptordner

  • menschenhandel.jpg

    MENSCHENHANDEL-EINE KURZE GESCHICHTE DER SKLAVEREI

    Bis zur Abschaffung der Sklaverei eroberte der Menschenhandel riesige Territorien, setzte seine eigenen Grenzen und schuf seine eigenen Gesetze in einer Welt der Gewalt, Machtbesessenheit und Profitgier. Die Geschichte der Sklaverei begann nicht erst auf den Baumwollfeldern. Sie reicht bis auf die frühesten Hochkulturen der Menschheit zurück.

    Dauer: 50:00 | Größe:2,32GB | Sprache: Deutsch | Format:HDTVRIPx264

    DOKU


    https://filer.net/folder/a90izvjlxiib8zy9

  • vlcsnap2015122822h10m01s218.png

    GEHEIMNISSE DES KALTEN KRIEGES

    Vor 25 Jahren endete der Kalte Krieg, der Jahrzehnte lang wie ein Alptraum über Europa gelegen hatten. Die Mauer war gefallen, Nato und Warschauer Pakt zogen gewaltige Panzerarmeen ab. Sie räumten ihre hochgesicherten Depots taktischer Atomwaffen. Mitteleuropa war nicht zum alles verschlingenden nuklearen Schlachtfeld geworden. Das Gleichgewicht des Schreckens zwischen den rivalisierenden Supermächten hatte letztlich die erhoffte Wirkung gezeigt. Der Dritte Weltkrieg fand nicht statt. Die Dokumentation legt ein ganz besonderes Augenmerk auf die bitteren Realitäten eines möglichen Schlachtfeldes in Deutschland, auf die Planungen der Supermächte auf beiden Seiten der innerdeutschen Grenze.

    Dauer: 45:00 | Größe: 5,08GB | Sprache: Deutsch | Format: h264

    DOKU


    https://filer.net/folder/m1iqjy6dba4lzq0i

  • dieneueseiden.jpg

    DIE NEUE SEIDENSTRASSE-CHINAS GRIFF NACH DEM WESTEN


    Chinas „neue Seidenstraße“ ist das größte Investitionsprogramm der Geschichte. In dem 65 Länder umfassenden Projekt geht es nicht nur um einen Ausbau der Infrastruktur, sondern auch um Macht. Normen Odenthal und Thomas Reichart folgen dem See- und Landweg entlang der neuen Seidenstraße und zeigen, wie China seinen Einfluss weltweit ausdehnt.

    Dauer: 45:00 | Größe: 466,99 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264

    DOKU


    https://filer.net/folder/l9s66domkvbzp6k7

  • Das Osmanische Reich


    qev537yq.jpg


    Die Dokumentation „Das Osmanische Reich“ schildert den Aufstieg und Niedergang des Osmanischen Reiches. Von seiner schillernden Hauptstadt Konstantinopel aus beherrschte es weite Gebiete Europas, Nordafrikas und des arabischen Raums und brach dennoch binnen weniger Jahrzehnte zusammen. Intensiv widmet sich Rageh Omaar der Frage, weshalb das Osmanische Reich inzwischen aus den gängigen Überlieferungen der europäischen Historie weitgehend entfernt wurde. Zudem legt er die engen Zusammenhänge zwischen Vergangenheit und drängenden weltpolitischen Problemen der Gegenwart offen: Palästina, Israel, Irak, Libyen, Syrien, Ägypten, Bosnien und Kosovo – die Entstehung manch eines diplomatischen Konfliktherdes ließe sich ohne fundierte Kenntnisse der osmanischen Geschichte kaum verstehen.


    3 Teile:

    1. Europas muslimische Herrscher

    2. Im Schatten Süleymans
    3. Der Untergang des Reichs



    Video: 7 000 kb/s, x264 High L4.1, 25.000 FPS

    Auflösung: 1920×1080, 16:9

    Audio: Deutsch AC3 2.0 192 kb/s


    Osma

        Filer gibts hier!

    155 Min MKV 7,88 GB




  • menschmond.jpg

    MENSCH UND MOND-EIN KIND DER ERDE


    Der Mond, ständiger nächtlicher Gefährte der Erde, zieht den Menschen bis heute in den Bann. Seine Anziehungskraft hat Dichter, Maler und Musiker zu Meisterwerken inspiriert. Die Wissenschaft trieb er so weit voran, dass die Menschen die Grenzen der Erde erstmals überwanden und zu einer unbekannten Welt ins All aufbrachen. Mit dem Betreten des Mondes gelang dem Menschen schließlich das bis dahin als unmöglich Geglaubte. Kann diese leidenschaftliche Beziehung noch weitergehen?

    Dauer: 50:00 | Größe:1,32GB | Sprache: Deutsch | Format: h264

    DOKU


    https://filer.net/folder/is123curdinevm56

  • vlcsnap2016063000h03m58s52.jpg

    DER MANN DER DIE WELT RETTETE-DAS GEHEIMNIS DER KUBA KRISE


    Ende 1962 hält die Welt den Atem an: In der Kuba-Krise stehen sich sowjetische und US-amerikanische Atomraketen gegenüber. Die Mächtigen auf beiden Seiten haben ihre Finger am Abzug. Wer verhinderte damals den möglichen Ausbruch eines dritten Weltkrieges? Es war ein einzelner Mann: der russische Marineoffizier Wassili Archipow. Seine Weigerung, einen nuklearen Torpedo abzufeuern, rettete wohl die Welt. Archipows Witwe erinnert sich.

    Dauer: 45:00 | Größe: 1,02GB | Sprache: Deutsch | Format: h264

    DOKU


    Der Download ist nur für angemeldete Mitglieder sichtbar!