Rubrik - Gesundheit

~ ACHTUNG ~

Alle User, die sich bis einschl. 14.05.2017 registriert haben, können sich mit den ihnen bekannten Zugangsdaten einloggen.
Diejenigen, die sich danach auf der NOX-Hauptseite registriert haben und sich nun einloggen möchten, werden darauf hingewiesen, dass Main und Forum keine vereinheitlichte Benutzerdatenbank haben. Es sind zwei völlig unterschiedliche und getrennte Systeme. Es muss sich für das Forum ein wiederholtes Mal registriert werden!



  • [size=1em]Kopfleuchten 1998 German Divx mp3 TVRip
    [/size]
    http://www.imdb.com/title/tt0206858/?ref_=nm_flmg_dr_6
    Kopfleuchten ist ein deutscher Fernseh-Dokumentarfilm von Mischka Popp und Thomas Bergmann (Buch und Regie) aus dem Jahre 1998, der sich mit den Themen neurologische Erkrankungen, Hirnverletzungen, Schlaganfällen und Psychosen beschäftigt.
    Zu Wort kommen Betroffene und Angehörige.
    Das menschliche Hirn, sagen die Neurologen, ist die komplizierteste Struktur im gesamten Universum. Je mehr wir darüber wissen, desto größer werden die Rätsel.
    Der Film ist eine Reise. Durch Köpfe. Er handelt von Menschen mit Krankheiten und Verletzungen des Gehirns. Sie erleben die Welt anders. Im Kopf. Also auch in der Wirklichkeit.
    Kopfleuchten wurde 2000 mit dem Adolf-Grimme-Preis in der Kategorie Information und Kultur ausgezeichnet.


    Format: DivX v.5
    Audio: MP3
    Grösse: 717 MB
    Sprache: Deutsch
    Laufzeit: 89 Min.
    Download: http://www.dereferer.com/?http…t/folder/9d8bc3d66fa9e066

  • Das Wissen vom Heilen 1997 German DL mp4a DVDRip MKV



    http://www.imdb.com/title/tt0118179/
    Während sich die chinesische Medizin in Deutschland zunehmender Anerkennung erfreut, ist die tibetische Heillehre hier zu Lande völlig unbekannt. Das kommt nicht von ungefähr, haben doch die chinesischen Besatzer jahrzehntelang alles daran gesetzt, die tibetische Kultur auszurotten, wozu auch deren eigenständige medizinische Tradition gehört. Doch glücklicherweise ist dies nicht gelungen, wie Regisseur Franz Reichle in seinem wunderbaren Dokumentarfilm zeigt. Zu Beginn wickelt ein alter Mönch, der sich später als Leibarzt des Dalai-Lamas entpuppt, vorsichtig ein altes, mit bunten Bildern illustriertes Buch aus einem Tuch. Es ist das Gyüschi oder Wissen vom Heilen genannte Werk, das ein tibetischer Mönch im 12. Jahrhundert verfasste und das die Grundlage der heutigen tibetischen Heillehre darstellt. Im Folgenden wird der Zuschauer Zeuge der Diagnose- und Behandlungsmethoden zweier Ärzte der tibetischen Heilkunst, die der Regisseur bei ihrer Arbeit filmen durfte. Zusätzlich erklärt der inzwischen verstorbene Leibarzt des Dalai-Lamas die theoretischen Grundlagen der Heillehre. Die Medikamente bestehen vorwiegend aus einer Vielzahl von Kräutern, die nach alter Tradition zu Heilmitteln kombiniert werden. Wissenschaftler in Wien und Israel untersuchten die Wirkmechanismen der Medikamente bis auf molekulare Ebene und ließen sich nach anfänglicher Skepsis von deren Wirksamkeit überzeugen. Noch beeindruckender sind die Heilerfolge, die in dem Film dokumentiert werden, vor allem bei Arteriosklerose und Krebs. Überraschend für manchen mag die Erkenntnis sein, dass es sich bei der tibetischen Medizin nicht um eine esoterisch-religiöse Lehre handelt, sondern um eine empirische, ja geradezu mit wissenschaftlichem Ernst betriebene Heilkunde. So wird diese erfreulicherweise auch nicht zur Wundermedizin verklärt, sondern als gute Ergänzung zur Schulmedizin betrachtet.



    Format: MKV
    Audio: mp4a
    Sprache: Deutsch, Englisch,
    UT: Deutsch, Englisch, Französisch u.a.
    Grösse: 1219 MB
    Laufzeit: 89 Min.
    Download: http://filer.net/folder/5a6dfcdb96b6d977

  • Alles lecker oder was? Lebensmittel zwischen Werbung und Wahrheit 2011 German AAC TVRip x264

    https://www.presseportal.de/pm/7840/2066835

    Nach offizieller Lesart ist die Lebensmittelproduktion in Deutschland bestens überwacht, alles ist gesetzlich geregelt, Verbrauchertäuschung ausgeschlossen. Doch der Skandal um Dioxine in Futtermitteln Anfang 2011 und zuletzt die EHEC-Infektionen zeigten, dass keineswegs alles lückenlos kontrolliert ist. Die Dokumentation begibt sich auf Spurensuche im Milliardenmarkt der Nahrungsmittel-Multis. Dabei geht es unter anderem um Lebensmittel, die unter der Bezeichnung "Functional Food" oder "Medical Food" angeblich Krankheiten bekämpfen oder verhindern, zum Beispiel Joghurts, die gegen Verdauungsstörungen, oder Margarine, die als Cholesterinsenker wirken soll.


    Format: MKV

    Audio: AAC

    Sprache: Deutsch

    Grösse: 227 MB

    Laufzeit: 44 Min.

    Download: https://filer.net/folder/fde21ef0a0c756ea

  • red+

    Hat das Thema oben angeheftet
  • red+

    Hat das Thema geschlossen
  • red+

    Hat das Thema oben abgelöst
  • red+

    Hat das Thema geöffnet
  • red+

    Hat das Thema oben angeheftet
  • red+

    Hat das Thema oben abgelöst
  • red+

    Hat den Titel des Themas von „Rubrik - Essen u. Gesundheit“ zu „Rubrik - Essen/Trinken u. Gesundheit“ geändert.
  • red+

    Hat das Thema in den Papierkorb verschoben
  • wildfire

    Hat das Thema aus dem Papierkorb wiederhergestellt.
  • Jabba vs. Yoda

    Hat den Titel des Themas von „Rubrik - Essen/Trinken u. Gesundheit“ zu „Rubrik - Gesundheit“ geändert.
  • Ich bims

    Hat das Thema geschlossen
  • 34123121yl.jpg




    Das Thema Angststörungen betrifft laut Bundesärztekammer inzwischen bundesweit mehr als zehn Millionen Menschen. Es ist eine Volkskrankheit, die sich durch alle sozialen Schichten frisst. Die Dokumentation begleitet den Rocksänger Nicholas Müller, der auf dem Höhepunkt seines Erfolges auch auf der Bühne von Panikattacken eingeholt worden war und seine Karriere beenden musste. Er begibt sich auf den harten Weg der Therapie
    Keine Panik: Leben mit Angststörungen


    Genre
    Doku


    Rubrik

    Gesundheit


    Format
    h264

    Sprache
    DE

    Gesamtgröße Folder
    380 MB


    Info: http://www.3sat.de/page/?sourc…ationen/197598/index.html


    Download Hauptordner

    halloween-smiley-100.gif  herbst-blaetter-smilie_015.gif halloween-smiley-100.gif           

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 Mal editiert, zuletzt von Ich bims ()

  • 34155062nj.jpg

    Cannabis auf Rezept:Die Unterschätzte Gefahr


    Kaum ein Thema wird derzeit in Österreich so kontrovers diskutiert wie die Anwendung von Cannabis zu medizinischen Zwecken. Der schlechte Ruf des berauschenden Krauts eilt Cannabis nach wie vor voraus. Dabei gehört Hanf zu den ältesten Nutzpflanzen der Welt. In der Medizin der Moderne hingegen führte die Hanfpflanze lange ein Mauerblümchendasein. Und das, obwohl vor allem in der Schmerztherapie große Erfolge mit Cannabisprodukten erzielt werden. Der Gesundheitsausschuss des Nationalrats diskutiert über die Liberalisierung von Cannabis in der Medizin. Konkret wird die Gesundheitsministerin gebeten, den therapeutischen Einsatz von Medizinalhanf zu prüfen und bis zum 1. Jänner 2019 einen Bericht vorzulegen. In Österreich leidet fast jeder fünfte Bewohner des Landes an chronischen Schmerzen. Sie werden oft mit schweren Medikamenten behandelt, die enorme Nebenwirkungen haben.

    Dauer: 45:00 | Größe: 394,66 MB | Sprache: Deutsch | Format:HDTVRIP

    DOKU

    https://filer.net/folder/djjzuztgzptklcjx


  • 34156359vc.jpg

    END GAME

    Was, wenn du wüsstest, dass du morgen sterben wirst? In dieser Kurz-Dokumentation geht es um Patienten, deren Zeit abgelaufen ist. Denn das Leben fordert seinen Tribut und der Tod ist nur noch eine Frage der Zeit. Doch eine Reihe ganz besonderer Ärzte will mit außergewöhnlichen Methoden den Menschen helfen, denen eigentlich medizinisch gar nicht mehr geholfen werden kann. Statt den Tod herauszufordern, soll das Leben noch einmal umarmt werden. Die letzten Stunden der Patienten sollen fortan nicht mehr von Leid und Hoffnungslosigkeit geprägt sein, sondern so schön und würdevoll wie möglich gestaltet werden. Ein wahres Endspiel also, das unsere Sicht auf das Leben und den Tod vielleicht für immer verändert.

    Dauer: 00:40:00 | Größe:381,67 MB | Sprache: Deutsch & Englisch | Format:WEBx264

    DOKU


    https://filer.net/folder/ff3ici0z4yo55dcd


  • 34156401lx.jpg

    Schmerz Lass Nach-Neue Wege der Behandlung

    Kreuzweh, Kopf- und Gliederschmerzen: für Millionen ein Dauerzustand. Chronische Schmerzen sind jedoch nicht bloß ein Symptom, sondern die Krankheit selbst. Und die ist behandelbar. Für eine wirksame Therapie gegen chronische Schmerzen braucht es allerdings mehr als Tabletten und chirurgische Eingriffe. Die Dokumentation zeigt, wie Schmerzpatienten dank neuer Behandlungsmethoden lernen, mit ihrem Leiden umzugehen. Wie in einem Nussknacker fühlt sich Brigitte Grischanys Kopf bei einem Migräneanfall an. Franz Jordan spürt es nach mehreren Bandscheibenvorfällen nach jeder falschen Bewegung im Kreuz. Und Gerhard Kauder lassen die Schrauben und Stäbe, mit denen seine zerbröselte Wirbelsäule stabilisiert wurde, nicht mehr schlafen. Knapp 40 Prozent der Bevölkerung klagen über wiederkehrende Beschwerden im Nacken oder Rücken, der Kopf tut etwa jedem Zweiten regelmäßig weh.

    Dauer: 50:00 | Größe: 305,74 MB | Sprache: Deutsch | Format:HDTVRIPx264

    DOKU

    https://filer.net/folder/snsne6s1tbrntods

  • virus.jpg

    VIRUS-UNSICHTBARE KILLER

    Aids, Ebola, Grippe oder Pocken: Viren sind mikroskopisch klein und gelten als unsichtbare Killer! Jedes Jahr fallen unzählige Menschen auf der ganzen Welt den Krankheitserregern zum Opfer. Einmal in die Wirtszelle eingenistet, beginnt ein tödlicher Prozess. Das Virus, das selbst nur aus wenigen Molekülen und einem Gen-Code besteht, vermehrt sich im ganzen Körper. Ist das Immunsystem nicht in der Lage, die Infektion abzuwehren, sind Erkrankungen des Nervensystems oder Fehlfunktionen lebenswichtiger Organe die Folge. Welche Viren es gibt, wie Mediziner mit neuen Behandlungsmethoden dagegen ankämpfen und was bei einer Ansteckung im menschlichen Organismus passiert, zeigt diese Doku-Serie.

    Dauer: 45:00 | Größe:1,62GB| Sprache: Deutsch | Format:HDTVRIPx264

    DOKU


    https://filer.net/folder/z4opkvpdawlr7wqf





  • Eine Glücksspielwelle hat den Fünften Kontinent erfasst. Jedes Jahr versenken die Australier Milliarden in Spielautomaten. Der vermeintliche Spaß ist riskant, Interviews mit Neurologen, Spieleentwicklern und Opfern zeichnen ein detailliertes Bild der Sucht und ihrer Folgen.
    Riskante Partie: Wenn das Spiel zur Sucht wird


    Genre
    Doku

    Format
    h264

    Sprache
    DE

    Gesamtgröße Folder
    560 MB




    Download Hauptordner