Rubrik - Biografien

~ ACHTUNG ~

Alle User, die sich bis einschl. 14.05.2017 registriert haben, können sich mit den ihnen bekannten Zugangsdaten einloggen.
Diejenigen, die sich danach auf der NOX-Hauptseite registriert haben und sich nun einloggen möchten, werden darauf hingewiesen, dass Main und Forum keine vereinheitlichte Benutzerdatenbank haben. Es sind zwei völlig unterschiedliche und getrennte Systeme. Es muss sich für das Forum ein wiederholtes Mal registriert werden!

  • Bud Spencer zu Gast im Ramada Hotel in Berlin


    Größe: 2,63GB
    http://www.imdb.com/title/tt5577392/?ref_=fn_al_tt_1
    Releasename: Bud Spencer im Ramada Berlin, German. 2016. MKV. DVD rip
    Datum: 23.03.2016


    Qualität: DVD Rip als MKV
    Dauer: ca 3 St.
    Genre(s): Doku
    Drehbuch: Schwarzkopf und Schwarzkopf Verlag
    Land: Deutschland


    Doku über die beiden Tage die Bud Spencer im Ramada Hotel Signierstunde hatte
    und danach Fragen der Fans beantwortete.



    Sorry, ich kann das Bild der DVD nicht einfügen, liegt aber dem Loade bei


    http://www.dereferer.com/?http…t/folder/skmhuelyn0xofjo1

    Wer mit dem Strom schwimmt, erreicht die Quelle nie.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Ich bims ()

  • budumfdc.jpg


    Für alle Bud Spencer Fans, unter
    http://filer.net/folder/8wpoocxfv5ajz1qf
    Habe ich die 10 Sunden Doku hochgeladen


    Kurzbeschreibung:


    Eine solche Dokumentation gab es noch nie: über 10 Stunden exklusives Material, ein Muss für alle Fans!
    Fünf DVDs mit jeweils über zwei Stunden Spielzeit zeigen das Beste von Buds Besuchen in Deutschland und dem Besuch des Verlages in Rom und in seinem Landhaus.


    Titelverzeichnis:


    DVD 1:
    Interview mit Bud Spencer auf der Terrasse des Landhauses / Interview mit Maria Pedersoli auf der Terrasse des Landhauses / Impressionen zu Futtetenne
    CA. 128 MINUTEN


    DVD 2:
    Zu Besuch bei Bud in seinem Büro - Bud singt / Interview mit Cristiana / Interview mit Giuseppe/ Interview mit der Familie im Hotel in Berlin / Making of der Dokumentation
    CA. 120 MINUTEN


    DVD 3:
    Bud & seine Fans in Deutschland / Pressekonferenz zum 100.000 Exemplar / Die Freibad-Benennung Schwäbisch Gmünd /
    Roundtable Berlin Regent CA. 120 MINUTEN


    DVD 4:
    Die Veranstaltung mit Bud Spencer in Paderborn / Bud zu Gast bei Markus Lanz - Backstage-Report/ Interview mit Oliver Kalkofe / Interview mit Matthias Matussek
    CA. 127 MINUTEN


    DVD 5:
    Arena-Veranstaltung auf der Freilichtbühne in Schwäbisch Gmünd / Presse-Roundtable in Schwäbisch Gmünd, wenn Journalisten zu Fans werden
    CA. 125 MINUTEN

    Wer mit dem Strom schwimmt, erreicht die Quelle nie.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Ich bims ()



  • Buddha - Die Geschichte seines Lebens 2005 German MP3 TVRip MPEG-4



    http://doku5.com/buddha-geschichte-seines-lebens.html
    Mehr als 500 Jahre vor Christus verliess der junge Prinz Siddharta Gautama in Nepal den Palast seiner Eltern, um zu reisen und die Welt kennen zu lernen. Aus seinen Erfahrungen entstand eine der großen Weltreligionen, die heute mehr als 400 Millionen Menschen in ihren Bann zieht - der Buddhismus. “Eine ehrliche Biographie von Buddhas Leben und Lehren” kommentiert die Londoner “Times” den BBC-Film von Clive Maltby. Der Autor zeigt nicht nur den Weg Buddhas zur “Erleuchtung”, er geht auch der Frage nach, warum der Buddhismus in der heutigen Welt - auch der westlichen - eine so große Bedeutung hat.



    Format: MPEG-4
    Audio: MP3
    Sprache: Deutsch
    Grösse: 410 MB
    Laufzeit: 51 Min.
    Download: http://filer.net/folder/ccdbc859f11de8d0



  • Frida Kahlo 1983 German ML AC3 WEBRip XVID



    http://www.imdb.com/title/tt0345273/?ref_=ttfc_fc_tt
    Frida Kahlos Bilder spiegeln ihre persönliche Erfahrung, ihre Gefühle und ihren Kampf gegen den ständigen körperlichen Schmerz wider. André Breton feierte sie als eine Surrealistin und beschrieb ihre Kunst als "abwechselnd völlig rein oder völlig vernichtend". Als Malerin entzauberte sie das männliche Bild von der Frauenwelt als einer beruhigenden Sphäre und malte den Schmerz, die Furcht und die Gewalt des Frauseins. Ihre Gemälde sind zugleich schön und furchteinflößend. Für Rivera war ihre Malerei "der beste Beweis für die Renaissance der Kunst in Mexiko".



    Format: XVID
    Audio: AC3
    Sprachen: Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch
    Grösse: 765 MB
    Laufzeit: 61 Min.
    Download: http://filer.net/folder/afe1fb373b505ac8




  • Kottan ist Kult – mehr denn je. Wie keine andere Krimiserie steht er für das Lebensgefühl der österreichischen siebziger Jahre. Lukas Resetarits wurde als „Major Kottan“ berühmt, genauso wie Kurt Weinzierl (1931-2008), der die Rolle des „Polizeipräsidenten“ immer als die seines Lebens betrachtet hat. Es gibt zu Kottan eine lebendige Fangemeinde, eine Fan-Website, Führungen zu den Originalschauplätzen und seit kurzem auch ein Musical. Die ORF III Neuproduktion versammelt Mitwirkende wie Chris Lohner, Franz Buchrieser, Bibiana Zeller und Franz Suhrada sowie Regisseur Peter Patzak zu einer gemeinsamen Rückschau auf die Highlights der Serie. Der Kriminalist Max Edelbacher erklärt, wie weit Kottan die damalige Wiener Polizeiwirklichkeit abgebildet hat.


    Besonderen Dank an unseren Uploader WachsamerEulerich


    Kottan - Ein Keberer aus Wien



    Genre
    Dokumentation, Biografie

    Format
    mkv

    Sprache
    DE

    Gesamtgröße Folder
    1663 MB




    Download Hauptordner

    Wenn ?, ? und ??sich laben, muss die ?? auch was haben.


    Über ein Like freut sich der Upper immer


    33173598ll.png

  • vlcsnap00008.jpg




    Als preußischer Ministerpräsident und als Reichskanzler prägte Otto von Bismarck (1815-1898), der vor 200 Jahren, am 1. April 1815, geboren wurde, Deutschlands Geschichte in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Die Dokumentation nähert sich dem wohl größten europäischen Staatsmann jener Zeit aus der Perspektive seiner letzten Lebensjahre – nach der von Wilhelm II. erzwungenen Abdankung. Sie erzählt von seinen politischen Triumphen, aber auch von der inneren Zerrissenheit eines genialen wie sensiblen Menschen.
    Bismarck - Härte u. Empfindsamkeit




    Genre
    Dokumentation, Biographie

    Format
    mkv

    Sprache
    DE

    Gesamtgröße Folder
    308 MB


    Laufzeit
    45 Min.


    Trailer

    Download Hauptordner

  • kein Imdb!


    Sexy.jpg


    Der Film "Prince - Sexy Mother F**" zeichnet die Karriere des Ausnahmekünstlers nach. Prince war Sänger, Songwriter, Multiinstrumentalist, Arrangeur, Produzent und Schauspieler, der die populäre Musik über Jahrzehnte hinweg mitbestimmte und sie bereicherte. Prince war ein männlicher Verführer, der sich nicht zierte, weiblich zu sein. Er dekonstruierte gängige Geschlechterrollen, spielte gar damit. Als Grenzüberschreiter legte er sich nicht auf eine Stilrichtung fest. Er tat das, was er selbst wollte, ohne dabei leichtfertig zu sein. Völlig überraschend verstarb Prince im April 2016.


    Release: Prince.-.Sexy.Mother.F*****.2018.GERMAN.720p.WEB-HDRip.h264


    Bild/Ton: MP4 h264 1280x720/AAC DE


    Genre: Documentary


    Land: Germany


    Größe: 918 MB


    Länge: 51 min


    https://filer.net/folder/xcdfaxe4xpc2wuih


    Bitte ins Archiv eintragen :)

    >edit: Besten Dank an WachsamerEulerich, für den Upload. Wurde ins Hautparchiv u. bei Neuerscheinungen, eingetragen.<

    Man ist stets gerne zu Diensten ...:peace: :hutab: Eule

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von red+ ()

  • 33474210kx.jpg

    Titel Genre Uploader Infos Download Links
    AMIGA - Der Sound der DDR Musik Rambo61 Infos Laufzeit 115 Min.




    Avici - True Stories Kunst/Musik/Biografie Summit Infos Laufzeit 97 Min.
    Bar 25 - Tage ausserhalb der Zeit Kunst/Musik/Biografie Clons Infos Laufzeit 95 Min.
















    Bright Lights - Carrie Fisher & Debbie Reynolds Biografie Clons Infos Laufzeit 40 Min.








    Charles Manson Biografie Summit Infos Staffel 01, einzeln ladbar








    Die Husseins - Im Zentrum der Macht Biografie Summit Infos Staffel 01, einzeln ladbar
    Die Kunst des DJ Musik rambo61 Infos Laufzeit 59 Min.




    Drug Lords Biografie Clons Infos Staffel 01, einzeln ladbar








    Helene Fischer - Immer weiter Musik rambo61 Infos Laufzeit 30 Min.








    Italiens Mafia Biografie Summit Infos Staffel 01, einzeln ladbar












    Kim Dotcom - König der Raubkopierer Biografie Clons Infos Laufzeit 45 Min.












    Offene Wunde Deutscher Film Kunst Summit Infos Laufzeit 116 Min.








    Queen - Rock the World Musik/Biografie rambo61 Infos Laufzeit 59 Min.
    Stephen Hawking Biografie Clons Infos Staffel 01, einzeln ladbar
    Subbberlin - The Story of Tresor Club Kunst/Musik/Biografie Clons Infos Laufzeit 90 Min.




  • red+

    Hat das Thema oben angeheftet
  • red+

    Hat das Thema geschlossen
  • red+

    Hat das Thema oben abgelöst
  • red+

    Hat das Thema geöffnet
  •  Download Hauptordnertravolta.jpg



    Travolta spielte im Laufe seiner Karriere in mehr als 50 Filmen. Sein Charme ist bis heute entwaffnend. Er kannte dabei Höhen und Tiefen. Zunächst spielte er am Theater und am Broadway, bevor sich durch seinen Auftritt in der Sitcom „Welcome Back, Kotter“, das Blatt wendete. Seine Figur Vinnie Barbarino, ein witziger, respektloser, unverbesserlicher Aufreißer, der jeden Abend ein anderes Mädchen abschleppt, stiehlt mit Sätzen, die Kult werden, allen die Show. Millionen junger Mädchen verlieben sich in ihn, und alle Jungs träumen davon, so zu sein wie er. Und so wird aus Travolta, dem schüchternen, zurückhaltenden Knaben, plötzlich das neue Idol der amerikanischen Teenager. Mit nur 22 Jahren muss Travolta darum kämpfen, nicht völlig hinter dieser Figur zu verschwinden. „Saturday Night Fever“ (1977) sollte dann die Popkultur für immer verändern und Travolta im Alter von 23 Jahren schlagartig berühmt machen: Er löst eine wahre Travolta-Mania aus.

    John Travolta - Rückkehr nach Hollywood


    Genre

    Dokumentation/Biografie

    Format
    mkv

    Sprache
    DE

    Gesamtgröße Folder
    583,37 GB


    Laufzeit
    52 Min./Folge



     Download Hauptordner

  • carygrant.jpg



    Cary Grant gehört zu den großen Legenden Hollywoods. Nach einem Kindheitstrauma litt er unter mangelndem Selbstvertrauen und Ängsten. Erst mit 50 gelang es ihm, sich von seiner Neurose zu befreien. Die Dokumentation zeichnet den Werdegang des Schauspielers anhand seiner bisher unveröffentlichten Autobiografie nach: von einer Kindheit in Armut bis hin zu internationalem Ruhm. Der Dokumentarfilmer Mark Kidel zeigt eine neue Facette von Hollywoodlegende Cary Grant. Hinter der Fassade des smarten Superstars verbarg sich ein innerlich zutiefst verstörter Mensch. In seiner Autobiografie bekennt Cary Grant, eine Maske zu tragen und sich nie ganz der Welt preisgeben zu können. Cary Grant wurde 1904 als Archibald Alexander Leach in Bristol, England, geboren. Er war elf Jahre alt, als sein Vater seine Mutter in eine psychiatrische Klinik einweisen ließ, ohne es ihm zu sagen. Das Kind fühlte sich verlassen; in ihm breitete sich zunehmend eine Leere aus, die Cary Grant erst dank einer Therapie mit LSD in der Mitte seines Lebens wieder in den Griff bekam. In mehr als hundert Sitzungen bei einem Psychiater in Beverly Hills ließ Grant zur Überwindung seiner Neurose sein Leben Revue passieren – und tatsächlich mit Erfolg. Am Ende seiner Therapie erklärte er, „endlich fast glücklich“ zu sein. Die Dokumentation stützt sich auf Gedanken, die Cary Grant für seine bislang noch nicht veröffentlichte Autobiografie zu Papier brachte, und erzählt so seine Geschichte in Grants eigenen Worten.

    Cary Grant - Der smarte Gentleman aus Hollywood


    Genre

    Dokumentation/Biografie

    Format
    mkv

    Sprache
    DE

    Gesamtgröße Folder
    571,61


    Laufzeit
    51 Min./Folge


     Download Hauptordner

  • red+

    Hat den Titel des Themas von „Rubrik - Kunst/Musik/Biografie“ zu „Rubrik - Film/Musik/Biografie“ geändert.
  • Der Letzte der Ungerechten


    https://www.imdb.com/title/tt2340784/




    Im Zuge seiner Arbeit an "Shoah" in den 70er Jahren hat Claude Lanzmann ein langes und beeindruckendes Gespräch mit dem Wiener Rabbiner Benjamin Murmelstein (1905-1989) geführt. Im Zentrum stand Murmelsteins ambivalente Rolle als hochrangiger jüdischer Funktionär der von Eichmann kontrollierten Israelitischen Kultusgemeinde Wien in der NS-Zeit und als "Judenältester" des KZ Theresienstadt. Dieses außergewöhnliche, unveröffentlichte Filmdokument eingebettet in unsere heutige Zeit ist Thema dieses Dokumentarfilmes.


    Release: Der.Letzte.der.Ungerechten.2013.GERMAN.720p.WEB-HDRip.h264


    Bild/Ton: MP4 h264 1280x720/AAC DE (teilweise mit dt Untertiteln)


    Genre: Documentary, History


    Land: France, Austria


    Größe: 3963 MB


    Länge: 210 min


    https://filer.net/folder/gorrgskj857ebvnc


    Hondo


    Doku-Team bitte um Übernahme ins Archiv :)

    >edit: Besten Dank an WachsamerEulerich, für den Upload. Wurde ins Hautparchiv u. bei Neuerscheinungen, eingetragen.<

    Man ist stets gerne zu Diensten ...:peace: :hutab: Eule

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von red+ ()

  • avagardner.jpg



    Im Jahr 1953 befindet sich Ava Gardner auf dem Höhepunkt ihrer Karriere: Rollen in Filmen wie „Rächer der Unterwelt“, „Pandora und der Fliegende Holländer“ oder „Mogambo“, zwei Blitzehen und zahlreiche schlagzeilenträchtige Liebschaften machen den MGM-Star zur lebenden Leinwandlegende. Genau zu diesem Zeitpunkt beschließt sie, Hollywood – und ihrem Geliebten Frank Sinatra – den Rücken zu kehren, um sich in der spanischen Hauptstadt Madrid niederzulassen. Spanien ist zu diesem Zeitpunkt eine Diktatur, die Menschen leiden unter Not und Unterdrückung. Die freiheitliche Welt der Hollywood-Diva kollidiert mit der Realität des faschistischen Franco-Regimes, Glamour und Technicolor treffen auf den schwarz-weißen Alltag eines nach dem Spanischen Bürgerkrieg ausgebluteten Landes. Ava Gardner lebt 15 Jahre lang in Spanien, feiert, tanzt, lebt wie im Rausch. „Ich weiß nicht, ob es das Klima war, die Männer oder die Musik, aber als ich Spanien entdeckte, habe ich mich sofort in dieses Land verliebt“, sagt sie. Doch sie findet zunehmend Zuflucht im Alkohol. Ihre Ehe mit Frank Sinatra zerbricht. Dann lässt sie sich auf eine leidenschaftliche Beziehung mit dem spanischen Playboy, Nationalhelden und Torero Luis Miguel Dominguín ein. Sie nimmt nur noch Verträge in Europa an. Im Januar 1954 fliegt sie nach Rom, um mit Humphrey Bogart „Die barfüßige Gräfin“ zu drehen, unter der Regie von Joseph L. Mankiewicz.

    Ava Gardner - Die Flamenco Diva Hollywoods

    Genre

    Dokumentation/ Biografie

    Format
    mkv


    Sprache
    DE

    Gesamtgröße Folder
    0,683 GB


    Laufzeit
    52Min./Folge


    Download Hauptordner


  • barbrastreisand.jpg



    Seit ihrer Rolle in der Musical-Verfilmung „Funny Girl“ (1968) ist Barbra Streisand eine der erfolgreichsten Persönlichkeiten im Showbiz überhaupt. Der Weltstar setzt sich seit Langem für die Rechte von Frauen und Homosexuellen ein. Mehrfache Oscar-, Golden-Globe- und Grammy-Gewinnerin, 150 Millionen verkaufte Aufnahmen weltweit in sechs Jahrzehnten. Barbra Streisand, die Frau mit der durchdringenden Stimme, dem charmanten Silberblick und der markanten Nase, Sängerin, Songschreiberin, Schauspielerin und Regisseurin („Yentl“), ist eine der erfolgreichsten Persönlichkeiten im Showbusiness. Die ARTE-Doku von Nicolas Maupied, „Barbra Streisand – Geburt einer Diva 1942 – 1984“ (ARTE France, 2015) verfolgt ihren Werdegang von der Kindheit in Brooklyn bis zum Höhepunkt ihrer Karriere. Eine Karriere, die beim Vorsprechen mit der selbstironischen Darstellung eines Schokoladesplitters begann und mit ihrer „Geheimwaffe“, ihrer unvergleichlichen Mezzosopranstimme die Produzenten zum Frösteln brachte.

    Barbra Streisand - Geburt einer Diva

    Genre

    Dokumentation/ Biografie

    Format
    mkv


    Sprache
    DE

    Gesamtgröße Folder
    0,717 GB


    Laufzeit
    58Min./Folge


    Download Hauptordner


  • iamsteve.jpg



    Er war einer der ganz großen Hollywoodstars der 60er- und 70er-Jahre. Steve McQueen (1930 – 1980) war einer der großen Einzelgänger des Abenteuer- und Actionkinos. Er spielte die knallharten Draufgänger, kämpfte im Kurosawa-Remake „Die glorreichen Sieben“ mit Yul Brynner und Charles Bronson gegen die Übermacht mexikanischer Ganoven, war ein amerikanischer Kriegsgefangener, der in „Gesprengte Ketten“ aus einem deutschen Gefangenenlager ausbrach und ein Gentleman-Bankräuber in „Thomas Crown ist nicht zu fassen“. Die amerikanische Doku „Ich bin Steve McQueen“ von Jeff Renfroe zeigt einen Mann, der stets genau wusste, was er wollte, der die Gepflogenheiten der Studios durchbrach und zugleich ein umsichtiger Familienmensch sein konnte.

    Ich bin Steve McQueen

    Genre

    Dokumentation/ Biografie

    Format
    mkv


    Sprache
    DE

    Gesamtgröße Folder
    0,905 GB


    Laufzeit
    87Min./Folge


    Download Hauptordner

  • red+

    Hat den Titel des Themas von „Rubrik - Film/Musik/Biografie“ zu „Rubrik - Biografien“ geändert.

  • elvis.jpg



    Wo haben Elvis und seine Musik ihre Wurzeln? Ein hervorragender Dokumentarfilm macht sich auf Spurensuche und trifft dabei auf Menschen, die dem „King“ ganz nahe standen. Als der „King“ starb, gab es weltweit 177 Elvis-Imitatoren. Heute sind es schon 85.000. Wenn das so weiter geht, rechnet der Dokumentarfilm „Die sieben Leben des Elvis Presley“ (2017) vor, wird im Jahr 2040 fast jeder zehnte Erdenbürger ein Elvis-Klon sein. Eine beeindruckende Zahl, genauso wie jene von den eine Milliarde Tonträgern, die Elvis bis heute verkauft haben soll. Aber mit Zahlen allein lässt sich das Phänomen kaum fassen. Elvis war, das macht der Film von David Upshal deutlich, vor allem das Lebensgefühl einer ganzen Generation.

    Die sieben Leben des Elvis Presley

    Genre

    Dokumentation/Biografie

    Format
    mkv


    Sprache
    DE

    Gesamtgröße Folder
    0,448 GB


    Laufzeit
    50Min./Folge



     Download Hauptordner


  • pierrerichard.jpg



    Pierre Richard kennt man als ewigen Tollpatsch aus „Der große Blonde mit dem schwarzen Schuh“. Er spielte darin einen zerstreuten Geiger, der aus Versehen ins Visier von Geheimdiensten gerät. Wie viele Komiker, auch die amerikanischen Slapstick-Komiker, trat er von Anfang an als eine ganz bestimmte Figur auf. Harold Lloyd war der Durchschnittsamerikaner, der nach Unterhaltung, nach Neuerung und Modernität gierte. Chaplin war der Vagabund, der gesellschaftliche Außenseiter. Pierre Richard verkörperte auf ganz klassische Weise den zerstreuten Anti-Helden, der unverschuldet in die Bredouille gerät.Weniger bekannt ist, dass Pierre Richard beispielsweise beinahe der Ballett-Truppe von Maurice Béjart beigetreten wäre, der ihn vortanzen ließ und seine Gelenkigkeit und seine Sprungkraft so überzeugend fand, dass er ihn engagieren wollte.

    Pierre Richard - Komiker par Excellence

    Dokumentation/Biografie

    Format
    mkv


    Sprache
    DE

    Gesamtgröße Folder
    0,613 GB


    Laufzeit
    52 Min./Folge



    Download Hauptordner

  • red+

    Hat das Thema oben angeheftet
  • red+

    Hat das Thema oben abgelöst

  • ingmar.jpg



    Der Regisseur Ingmar Bergman hat das Kino nicht nur einer Generation entscheidend geprägt. 2018 wäre der bedeutendste schwedische Künstler des 20. Jahrhunderts 100 Jahre alt geworden. Der Film lässt Weggefährten und Freunde wie die Schauspielerin Liv Ullmann zu Wort kommen. Außerdem werden seine wichtigsten Arbeiten in Ausschnitten gezeigt, denn der in Cannes als „Bester Regisseur aller Zeiten“ Geehrte ist nur über sein Werk zu begreifen. Unvergessliche Gesichter und Blicke, stolze, verletzliche Frauenfiguren und an sich selbst leidende Männer – das zeichnet Ingmar Bergmans Film aus. Er war besessen von seiner Arbeit, ein Perfektionist mit unendlichem Schöpfungsdrang. Ingmar Bergman – eine Jahrhundertfigur. Nach seinem Studium in Stockholm arbeitet Bergman ab 1944 als Film – und Theaterregisseur. Er ist Schwedens jüngster Theaterchef und später Intendant des Königlichen Schauspielhauses in Stockholm. Der internationale Durchbruch gelingt ihm 1957 mit „Das siebente Siegel“. Stabile Beziehungen sind selten in Ingmar Bergmans Leben und meist von kurzer Dauer, das gilt für seine Frauen wie seine Kinder. Bergman ist fünf Mal verheiratet und hat neun Kinder von sechs Frauen.

    Ingmar Bergman - Herr der Dämonen

    Dokumentation/Biografie

    Format
    mkv


    Sprache
    DE

    Gesamtgröße Folder
    0,341GB


    Laufzeit
    59 Min./Folge



    Download Hauptordner


  • kingpin.jpg



    Dokureihe über hochrangige Verbrecher, sogenannte „Kingpins“ und wie sie zumeist von unbedeutenden Schlägern und Kleinkriminellen zu den Führern ganzer Syndikate aufsteigen konnten.

    Kingpin - Die größten Verbrecherbosse

    Dokumentation/Biografie

    Format
    mkv/mpg


    Sprache
    DE

    Gesamtgröße Folder
    3,12 GB


    Laufzeit
    81 Min./Folge



    Download Hauptordner


  • ">33617960cr.jpg

    In dieser Dokumentarreihe geben vier Frauen, die einflussreiche Bosse eines Mafiaclans waren, einen ungeschönten und intimen Einblick in ihr Leben. Mittlerweile haben sie haben ihre Strafe verbüßt oder leben im Schutz der Polizei. Sie erzählen, wie sie innerhalb des Clans aufsteigen und ihre Macht halten konnten und wie sie heute über ihre kriminelle Vergangenheit denken.

    Mafia Bräute

    Dokumentation/Biografie

    Format
    h264


    Sprache
    DE

    Gesamtgröße Folder
    2,68 GB


    Laufzeit
    45 Min./Folge



    Download Hauptordner



  • Michael Jackson’s This Is It ist ein Musik-Dokumentarfilm von Regisseur Kenny Ortega aus dem Jahr 2009. Es ist – weltweit betrachtet – der erfolgreichste Konzertfilm der Filmgeschichte.


    https://de.wikipedia.org/wiki/…kson%E2%80%99s_This_Is_It


    Michael Jackson's This Is It (USA 2009)

    Release Date .....: 24.02.2010

    Cinema Date ......: 28.10.2009

    Genre ............: Documentary | Music

    Runtime ..........: 111:19

    Rating ...........: FSK 6

    IMDB-Rating ......: 7.4/10 (14,563 votes)

    Size .............: 9368mb

    Ratecontrol ......: crf 20

    Video.............: 1920x1080 @ 10256 kbps

    Audio ............: English DTS @ 1509 kbps

    Forced Subs ......: OmU

    Subs .............: German (altern. Vobsubs)


    http://www.imdb.com/title/tt1477715/


    http://filer.net/folder/hsxxo8wmsdgqgpbs

    9,45 GB

    :pfeif: Freibier für alle, aber nicht für Trolle.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Ich bims ()

  • red+

    Hat das Thema in den Papierkorb verschoben
  • wildfire

    Hat das Thema aus dem Papierkorb wiederhergestellt.
  • Ich bims

    Hat das Thema geschlossen
  • 34130886gu.jpg




    Schauriges Make-up, Kunstblut und geköpfte Baby-Puppen – seine Bühnenshows seien wie eine Fahrt mit der Geisterbahn, sagte Alice Cooper einmal. Die Dokumentation zeichnet die Karriere des Erfinders des Schockrocks nach: von den Anfängen in der Band The Spiders bis hin zu Coopers späteren Solokarriere ab Mitte der 70er Jahre. Welcome to Alice Cooper’s Nightmare! Er erfand den Schockrock mit Grusel-Make-up und Horrorshow: Alice Cooper. Als Sohn eines Priesters wurde Vincent Damon Furnier in Detroit im US-Bundesstaat Michigan geboren und zog später mit seiner Familie nach Arizona. Mit Freunden aus dem Langlauf-Team nahm Cooper aus Spaß an Talentwettbewerben teil, zunächst noch als Beatles verkleidet. Nach einigen Umbesetzungen, Umbenennungen und einem Umzug nach Los Angeles bekam die Truppe dann einen Platten-Vertrag. Ein magisches Hexenbrett soll der Legende nach den endgültigen Bandnamen „Alice Cooper“ ausgespuckt haben. Frühe Alben verkauften sich nicht schlecht, aber erst die Rock-Hymne „School’s Out“ brachte 1972 den internationalen Durchbruch.
    Super Duper Alice Cooper


    Genre
    Doku

    Format
    h264

    Sprache
    DE

    Gesamtgröße Folder
    820 MB




    Download Hauptordner