Holt der FC Bayern das Triple???

~ ACHTUNG ~

Alle User, die sich bis einschl. 14.05.2017 registriert haben, können sich mit den ihnen bekannten Zugangsdaten einloggen.
Diejenigen, die sich danach auf der NOX-Hauptseite registriert haben und sich nun einloggen möchten, werden darauf hingewiesen, dass Main und Forum keine vereinheitlichte Benutzerdatenbank haben. Es sind zwei völlig unterschiedliche und getrennte Systeme. Es muss sich für das Forum ein wiederholtes Mal registriert werden!

  • 1466770415-8273.jpg

    Der Weg ins Finale geht Über Real Madrid,

    6de3cd077f3da9f24bd105bc3be4423b.jpg


    Keiner von den vier Mannschaften konnte bislang komplett überzeugen. Bis auf uns steht keiner in der Liga auf Platz eins, teilweise sogar deutlich unter den Erwartungen. Die Spiele in der CL von Real waren teilweise gut, aber es war auch Schrott dabei. Hier würde es von einigen heißen: „Mit dieser Leistung ist im Halbfinale auf jeden Fall Schluss“.

    Wir dominieren die Bundesliga und waren bis auf die erste Halbzeit in Sevilla auch in der CL gut unterwegs. Das Rückspiel wurde in meinen Augen abgezockt runtergespielt.

    Ich seh uns absolut auf Augenhöhe mit Real. Das werden zwei schöne Spiele .

    6ubyfx5i.jpg

    :evil:Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht:evil:


    33173588ku.png



    Bei Problemen mit DL bitte PM mit Link an mich !!! Danke

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von rambo61 ()

  • Bis auf uns steht keiner in der Liga auf Platz eins

    Die anderen Ligen haben ja auch richtige Mit-Wettbewerber im Titelrennen und keine Sparringspartner.

    In der Premier League z.B. wurden Unsummen von Kohle Investiert was auch nicht wirklich gefruchtet hat.ManCity steht auch mit noch einen ausstehenden

    Spiel mit 13 Punkten gut da.Der Abstand war ja auch nicht zu erwarten.

    Es ist ja nicht so das der BVB oder RB Leipzig z.B. keine Kohle hätte.Und versagen ja kläglich.

    :evil:Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht:evil:


    33173588ku.png



    Bei Problemen mit DL bitte PM mit Link an mich !!! Danke

  • Wir haben gestern die große Chance liegenlassen mit einem guten Ergebniss (z.B. 3:1) nach Madrid zu fahren.

    Deshalb muss alles passen um noch weiterzukommen. Wir werden in Madrid gewinnen und wohl mindestens 3 Tore schießen müssen. Das wird sehr schwer. Nicht unmöglich, aber sehr schwer.

    :evil:Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht:evil:


    33173588ku.png



    Bei Problemen mit DL bitte PM mit Link an mich !!! Danke

  • Naja, ich hatte mir das gestern auch anders vorgestellt, obwohl klar ist dass Real meist Tore macht..., ohne zu überzeugen. Bayern hätte leicht 3 - 4 Tore machen können, Real hatte so gut wie keine Torchance, aus ihrem eigenen Spielverlauf. Einmal hat Bayern gepennt u. dann ein Resenfehler von Rafinha. Wäre das Spiel, einigermaßen normal verlaufen, hätte der FCB das Ding locker 3:0 gewonnen. War mal wieder alles Glück auf Real Seite..., Boateng u. Robben müssen nach wenigen Minuten, verletzt vom Platz, dann viel Ballglück auf Real Seite u. Schusspech auf Bayern Seite. Das schlechtere Team führt 2:1, vor dem Rückspiel. Ich bin mir sehr sicher, das der FCB in Madrid gewinnt.

  • Ich hoffe das wir es noch schaffen werden. Bei dieser Chancenauswertung immer kann man nur ausflippen.

    Der erste richtige Härtetest und wir haben es nicht genutzt.

    Tut schon weh.

    Ich glaub das alles noch machbar ist.

    :evil:Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht:evil:


    33173588ku.png



    Bei Problemen mit DL bitte PM mit Link an mich !!! Danke

  • Lewandowski hat in einem großen Spiel mal wieder wenig gezeigt. Müller eigentlich auch. Vor dem Tor gab es Chancen, ja, aber richtig gut sah das nicht aus. James Rodríguez war auch (wieder) blass.


    Das unterscheidet eben so ein Spiel - Spieler wie Griezmann oder Konsorten machen mit einer Chance 1 Tor (wie gestern gesehen bei Arsenal gg. Athletico) - somit gesehen logisch das mal wieder kein dt. Team ins Endspiel kommt.

    @MisterHollywood Also ganz abwegig ist das sicher nicht, was Du da schreibst. War so..., ist so, aber noch ist das Rückspiel als grosse FCB Chance zu sehen. das wird ein komplett anders Spiel als in München. Da kann Real nicht so deskonstruktiv agieren, was wiederum dann dem FCB Möglichkeiten eröffnet. Schau´n mer mal. Beim Ausgang, wer ins Finale kommt..., sind wir nicht Konsens. -->:pfeif:

  • mdhhl4nw.jpg


    Wenn wir genauso spielen wie im Hinspiel, dort aber von 10 Chancen drei rein machen, habe ich ein gutes Gefühl. Wir stehen mit dem Rücken an der Wand und müssen von Anfang an zeigen, dass uns das Heimspiel nicht interessiert. Jetzt sind wir endlich mal gefordert, was ich mir in der Bundesliga öfters mal gewünscht hätte.


    Real war nun wirklich keine Übermannschaft und größten Teils haben wir das Spiel dominiert. Was mich etwas pessimistisch stimmt, der Ausfall von Robben und die Unsicherheit in den letzten Spielen von Lewandowski. Wir brauchen einen bockstarken Tag und einen unbändigen Siegeswillen, dann fahren wir nicht nur nach Berlin, sondern auch nach Kiew.


    auf geht`s

    0ccce987958691817b1c8872156a95a9.jpg

    :evil:Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht:evil:


    33173588ku.png



    Bei Problemen mit DL bitte PM mit Link an mich !!! Danke

  • Ich denke auch, dass Bayern kein Triple holen wird :) Die internationale Konkurrenz in der Champions League ist einfach zu groß, man schaue sich nur die beiden

    Wettbewerbe (Champions League und Europa-League) letztes Jahr an....beides spanische Sieger......

    National macht den Bayern niemand ernsthaft Konkurrenz, zumindest bisher nicht, mal sehen, was der BVB diese Saison erreichen kann und was Schalke so bereits ist zu leisten dieses Jahr (obwohl ich sie nicht als Meisterkandidat handele).

    Im DFB-Pokal hoffe ich (aus sehr persönlichen Gründen), dass sie sich verabschieden in der 2. Runde (obwohl ich ja auch Realist bin und die Wahrscheinlichkeit eher gering ist, aber der Pokal hat ja seine eigenen Gesetze). Werde hier live vor Ort sein und meinem Schatz natürlich die Daumen drücken, der ja bei Rödinghausen

    spielt und da hoffe ich natürlich auf einen Sieg :nick:

  • Im DFB-Pokal hoffe ich (aus sehr persönlichen Gründen), dass sie sich verabschieden in der 2. Runde (obwohl ich ja auch Realist bin und die Wahrscheinlichkeit eher gering ist, aber der Pokal hat ja seine eigenen Gesetze). Werde hier live vor Ort sein und meinem Schatz natürlich die Daumen drücken, der ja bei Rödinghausen

    spielt und da hoffe ich natürlich auf einen Sieg :nick:

    Zufälle gibt's ..

    Der Trainer von Rödinghausen war in der letzten Saison bei Drochtersen/Assel tätig.


    https://m.sport1.de/fussball/d…er-des-fc-bayern-muenchen


    FleurdeLys ,da kann ich Dir(euch) nur ein gutes Spiel wünschen.;)


    Auch solche vermeintlich einfachen müssen erst gespielt werden.

    Da gab es schon so manche Überraschung.:WM 3:



    :evil:Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht:evil:


    33173588ku.png



    Bei Problemen mit DL bitte PM mit Link an mich !!! Danke

  • Das auf jeden Fall :-) Überraschungen hat es schon immer mal gegeben, aber ich bin Realist, ich kann die Leistung der Mannschaft meines Mannes einschätzen, immerhin muss er ja selber auch ran :schmunzel:

    Aber ich habe da ehrlich gesagt wenig Hoffnung, obwohl hier alle sehr motiviert sind und sich über einen solchen Gegner tierisch freuen :freu:

  • Da die Bundesligisten den Bayern Jahr für Jahr die Meisterschaft schenken, ist das Fundament für das Triple schon gelegt. Den DFB-Pokal zu holen ist auch keine große Leistung, sollte man nicht über Rödinghausen stolpern;)

    ABER die CL zu gewinnen? Ich glaube die Bayern würden gerne auf die zwei nationalen Titel verzichten, wenn sie eine Garantie für den CL-Titel bekommen.

    Ich finde aber den Nico ungemein sympatisch und durchaus kompetent. Wenn man sieht was er mit dem Kader der Eintracht erreicht hat, sollte mit den Bayern mehr möglich sein. Vielleicht sogar das TRIPLE?